Gestank vom PVC-Kleber nach Laminatentfernung

Diskutiere Gestank vom PVC-Kleber nach Laminatentfernung im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Guten Abend. Aufgrund eines Wasserschadens in meiner Wohnung habe ich das vorhandene Laminat in einem Raum entfernen müssen. Unter der...

  1. #1 Sofakartoffel, 28.11.2013
    Sofakartoffel

    Sofakartoffel

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Braunschweig
    Guten Abend.

    Aufgrund eines Wasserschadens in meiner Wohnung habe ich das vorhandene Laminat in einem Raum entfernen müssen. Unter der Trittschalldämmung befand sich ein PVC-Boden (nehme ich an) in Form von ausgerollten langen Bahnen. In Absprache mit dem Vermieter habe ich diesen entfernt, denn nach Entfernung das Laminates machte sich ein sehr unangenehmer, leicht beißender Geruch breit.

    Ich vermutete, dass dies von dem PVC-Boden kam, nachdem dieser aber draussen ist ist der Gestank nicht besser geworden. Also ist der Verursacher offenbar der alte Kleber. Dabei handelt es sich um ein schwarzes Zeug welches teilweise, da wo er nicht mehr fest ist, eine bröckelige/krümelige Beschaffenheit hat.

    Da ich schon in den letzten Monaten teilweise einen leichten Müffelgeruch in der Wohnung festgestellt habe will ich versuchen, diesen zukünftig zu unterbinden. Wie gehe ich dazu am besten vor? Muss der alte Kleber dazu entfernt werden? Kann man den Boden auf andere Weise "geruchsversiegeln"?

    Das Haus wurde übrigens in den 60er Jahren gebaut.

    Würde mich über hilfreiche Antworten freuen.

    Grüße
    Sofakartoffel
     
  2. #2 kappradl, 28.11.2013
    kappradl

    kappradl Gast

    Wie alt ist der Boden? Früher hat man fiesen Boden mit noch fieserem Kleber verlegt bei dem Herausreissen erhebliche Gesundheitsrisiken birgt. Sollte man immer vorher testen.
     
  3. #3 Sofakartoffel, 28.11.2013
    Sofakartoffel

    Sofakartoffel

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Braunschweig
    Der Boden machte den Anschein, dass er seit dem Bau des Hauses dort verlegt ist. Da es praktisch keine Staubentwicklung beim Rausreissen gab gehe ich mal hoffnungsvoll davon aus, dass kein Gesundheitsrisiko bestand bzw. besteht. Habe auch schon gelesen, dass die Böden bzw. der alte teerartig aussehen Kleber evtl. Asbest enthalten könnte, solange er aber nicht zerspant wird sollte es wohl kein Problem sein.
     
  4. #4 Kalle88, 28.11.2013
    Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Ich vermute, dass hier PAK haltige Kleber benutzt wurden. Und wie kappradl schon richtig sagte können die erhebliche Gesundheitsrisiken bergen. Vermieter konsultieren, der soll Fachleute bestellen die Proben entnehmen und dann die weiteren Schritte koordinieren.
     
  5. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    laß die finger, davon.
    PAK kleber wurde in den 60ern auch für flexible bodenbeläge verwendet.

    wenns bei dir so ist, ist deine vorgehensweise gesundheitsschädlich.
    das ist vermietersache, zu sanieren. nicht deine!
     
  6. #6 kappradl, 28.11.2013
    kappradl

    kappradl Gast

    Wenn es nach Teer oder Öl riecht, ist es PAK haltiger Kleber. Die Asbestschicht unter der PVC Rollenware von damals ist schwach gebundenes Asbest und staubt natürlich beim rausreißen. Den gefährlichen Staub sieht man nicht mit dem bloßen Auge.
    Du oder eigentlich dein Vermieter solltest jetzt 2 Proben ins Labor bringen. Einmal Reste vom PVC Boden und den Kleber. Wenn Teile des Bodens noch am Kleber haften, reicht auch so ein Stück für beides. Sollte im Bodenbelag oder im Kleber Asbest sein, ist möglicherweise jetzt schon die Wohnung mit Asbeststaub verunreinigt. Wenn du den Boden durch das Treppenhaus getragen hast, auch dieses. Dann muss die gesamte Wohnung (oder sogar das Haus) inklusive deinen Gegenständen gereinigt werden. Das kannst und darfst du aber nicht selber, das muss ein für solche Arbeiten zertifizierter Betrieb machen.
    Das muss nicht so sein, könnte aber. Nur mal um die Brisanz solcher Renovierungsaktionen aufzuzeigen.
     
  7. #7 Sofakartoffel, 29.11.2013
    Sofakartoffel

    Sofakartoffel

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Braunschweig
    Erst mal danke an alle für die Antworten.

    Es hat bei mir zumindest für Beunruhigung gesorgt, bei meiner Google-Suche fand ich dieses Dokument recht aufschlussreich:
    http://www.domolytik.de/presse/gif/PM_100709_DomoLytik.doc

    Damit ist also nicht zu spaßen. Bei mir kam erst gar nicht der Verdacht auf, dass es in irgendeiner Form gefährlich sein konnte da die Entfernung des Bodens ja mit dem Vermieter abgesprochen war.

    Ich habe zwischenzeitlich noch mal mit meinem Vermieter deswegen Rücksprache gehalten. In diesem Mehrfamilienhaus wurden schon viele Böden saniert, zum Teil auch von Fachfirmen, ohne dass diese die alten Böden als gefährlich eingestuft hätten. Deswegen hält es der Vermieter für ausgeschlossen, dass der Bodenbelag oder der Kleber gesundheitsschädlich ist. Nach dem was ich bei Wikipedia darüber gelesen habe, muss das aber wohl nichts heissen:

    Es riecht aber nicht nach Teer oder Öl, ich kann den Geruch nicht definieren. Wenn werde ich wohl auf eigene Faust ein Stück zur Untersuchung in ein Labor schicken lassen, ich hatte zwar nicht konkret nach der Finanzierung einer Laboruntersuchung gefragt, aber nach den Aussagen die der Vermieter getroffen hat ist er wahrscheinlich nicht dazu bereit. Wobei ich auch keine Ahnung habe was sowas kostet.

    Bei neuen Erkenntnissen werde ich noch mal berichten.

    Schönes Wochenende und Grüße
    Sofakartoffel
     
  8. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    gute vorgehensweise, @sofakartoffel.

    um dir eine ahnung zu geben was so etwas kostet: ca. 100€, mehr nicht.
     
  9. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das solltest Du unbedingt machen, die Kosten sind überschaubar!
    Sollte sich ein positiver Befund ergeben, muß Dir natürlich der Vermieter diese Auslagen ersetzen. Und die Sanierung bezahlen...
     
Thema: Gestank vom PVC-Kleber nach Laminatentfernung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. altes linoleum entfernt beißender geruch

    ,
  2. gestank vom pvc kleber nach laminatentfernung

    ,
  3. alter pvc boden stinkt

    ,
  4. alter teppichkleber giftig,
  5. pvc boden stinkt nach jahren,
  6. alter klber pvc stinkt,
  7. pvc boden klebet giftig,
  8. pvc bodenbelag stinkt,
  9. pvc kleber giftig?,
  10. pvc kleber entfernen,
  11. Alter kleber riecht nach teer,
  12. teppichkleber geruch neutralisieren,
  13. asbesthaltiger kleber geruch,
  14. pvc kleber ausdünstung,
  15. pvc boden stinkt mittel gegen geruch,
  16. Altbau PVC kleber,
  17. beißender geruch alter laminat,
  18. schwarzer pvc kleber aus 1970,
  19. laminat riecht streng nach verlegen,
  20. wann riecht pak kleber,
  21. riecht pak kleber ?,
  22. schwarzer kleber riecht nach teer,
  23. pvc boden geruch entfernen,
  24. pvc boden stinkt,
  25. kontaktkleber boden verlegen gestank
Die Seite wird geladen...

Gestank vom PVC-Kleber nach Laminatentfernung - Ähnliche Themen

  1. Gestank aus der Steckdose

    Gestank aus der Steckdose: Hallo, wir haben folgendes Problem: Vor einem Jahr hatten wir einen Wasserschaden an einer Außenwand im Schlafzimmer. Im Bereich des...
  2. Bestialischer Gestank im Wohnraum nach Dachsanierung

    Bestialischer Gestank im Wohnraum nach Dachsanierung: Hall zusammen, Ich hoffe mir kann jemand helfen. Wir haben ein Haus aus den 60ern und bauen gerade einen größeren Anbau dran. Unser...
  3. Gestank hunter Estrich im Putz

    Gestank hunter Estrich im Putz: Hallo! Hatte Schimmelbefall an den Außenwänden, in den Ecken beginnend von der Höhe des Fußbodens (so glaubte ich). Habe dann alle Altanstriche...
  4. Abdichtung Parkett gegen Gestank

    Abdichtung Parkett gegen Gestank: Hallo, wir haben in unserer Wohnung das Problem, dass der Mieter unter uns (sehr alter Mann) ziemlich bestialisch stinkt (keine Übertreibung,...
  5. Beseitigung Gestank Holzschutzmittel

    Beseitigung Gestank Holzschutzmittel: Hallo zusammen, wir haben ein Problem mit unserem Gartenhäuschen. Wir haben im vergangenen Jahr eine Wohnung mit Garten gemietet, dazu gehört...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden