Gesucht: Ofen für KFW70 Haus (RLU + automatische Verbrennungsluftsteuerung)

Diskutiere Gesucht: Ofen für KFW70 Haus (RLU + automatische Verbrennungsluftsteuerung) im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo liebe Forengemeinde, ich komme in Eigenrecherche nicht mehr weiter und suche nun hier Hilfe. Wir bauen ein KFW 70 Haus mit KWL und ich...

  1. CaresXP

    CaresXP

    Dabei seit:
    14. November 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankbetriebswirt / Financial Controller
    Ort:
    Hessen
    Hallo liebe Forengemeinde,

    ich komme in Eigenrecherche nicht mehr weiter und suche nun hier Hilfe.
    Wir bauen ein KFW 70 Haus mit KWL und ich suche einen Kamin-Ofen fürs Wohnzimmer (45qm) mit anschliessender Küche (12,5qm).
    Die Küche ist zwar gechlossen, aber die 1,5m Schiebetür wird quasi immer offen stehen.

    Wir haben folgende Anforderungen an den Ofen:

    - Runde Säulenform
    - Große runde Sichtscheibe, damit der Ofen von beiden Seiten schön einsichtig ist
    - Speicherblock
    - RLU Betrieb wg Kontrollierter Wohnraumlüftung (fordert der Schorni)
    - Automatische Verbrennungsluftsteuerung
    - Gute Qualität, so dass ich viele Jahre Freude an dem Ofen haben werde

    Es ist traurig aber wahr: Ich habe noch langer Recherche noch keinen KaminOfen gefunden, der diee Kriterien erfüllt und bitte nun euch um Hilfe.
    Ich weiss, hier sollten keine Produkte genannt werden, aber für PM Empfehlungen oder auch grundsätzliche Beratung nehme ich sehr gerne!

    Vielen Dank vorab!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wadriller

    wadriller

    Dabei seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Beckingen
    Wir stehen mehr oder weniger vor dem gleichen Problem.
    Was verstehst du unter "runde Sichtscheibe" ?
    360 Grad ?
     
  4. CaresXP

    CaresXP

    Dabei seit:
    14. November 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankbetriebswirt / Financial Controller
    Ort:
    Hessen
    Die Säulenmodelle haben eine etwa 180° einsichtige Scheibe, das meine ich damit.
    Nunja, 160° wären sicher auch ok, aber in diese Richtung soll es gehen, weil der Ofen in einem langen schmalen Wohn- und Esszimmer stehen soll und es schön ist, das Flammenbild vom Wohn- und Essbereich zu sehen.
     
  5. wadriller

    wadriller

    Dabei seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Beckingen
    Da es aktuell noch recht wenige Öfen gibt die RLU sind vermute ich das du die Modelle des Herstellers mit O kennst, oder ?
    Wenn nicht kann ich dir den Namen gerne per PN schicken.
     
  6. CaresXP

    CaresXP

    Dabei seit:
    14. November 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankbetriebswirt / Financial Controller
    Ort:
    Hessen
    Der Ofen des angedeuteten Herstellers ist mir bekannt, doch leider hat dieser keien automatische Verbrennungsluftsteuerung und als Laie befürchte ich, keine optimale und saubere Verbrennung zu gewährleisten, wenn ich manuell am Zulufthebel schieben muss. Es wäre mir schon recht wichtig, dass die Scheibe immer schön sauber brennt.
     
  7. wadriller

    wadriller

    Dabei seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Beckingen
    Hast du da mal beim Hersteller nachgehört ? Nach dem was ich finde gibt es hier eine elektronische Steuerung als Zubehör
     
  8. Rosmarin

    Rosmarin

    Dabei seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Physiker
    Ort:
    Bayern
    Warum nicht mal einen Ofenbauer fragen?
     
  9. CaresXP

    CaresXP

    Dabei seit:
    14. November 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankbetriebswirt / Financial Controller
    Ort:
    Hessen
    Tja Rosmarin, so dachte ich auch einmal... Ich stelle meine Anforderungen und möchte das Produkt samt Angebot.
    Alle mal lachen, auf der Welt gibt es kaum noch Berater, dafür immer mehr Verkäufer.

    Von Ofenbauern bekomme ich aber nur erklärt, warum ihr Produkt besser als das ist was ich suche und mit welchem Workaround (zB Druckluftwächter) ihr Produkt bei mir anwendbar ist oder dass ich mir meine Wünsche aus dem Kopf schlagen soll, weil es sowas nicht gibt (sprich: ihr Vertragspartner führt sowas nicht), etc.
    Ich war bisher in drei Ofenstudios und alle drei Gespräche liefen in etwa so ab.

    Jetzt ist meine Hoffnung, die Kriterien hier zu nennen, einen Ofen zu finden und dann gezielt zu einem Ofenbauer zu gehen, der ein solches Produkt führt.
     
  10. wadriller

    wadriller

    Dabei seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Beckingen
    Deckt sich ein wenig mit meinen Erfahrungen.
    Einzig bisher ein alt eingesessenen (70 Jahre alter) Ofenbauer hatte wirklich gut beraten.
    Als wir für einen Termin angerufen hatten hatte er schon direkt gesagt wir sollen Grundrisse mitbringen.
    Beratung dauerte gut 1 Stunde wo er uns alles erklärte. Dort würden wir z.B. auch kaufen.
    Das Problem ist nur das er nur einen kleinen Ausstellungsraum hat.
    Er hatte uns auch zu dem Hersteller geraten den wir hier schon besprochen hatten
     
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Willst Du den Ausstellungsraum mieten oder einen Ofen bekommen...?
     
  12. wadriller

    wadriller

    Dabei seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Beckingen
    Ich will einen Ofen. Nur das Problem ist das ich keinen Ofen für 4K € kaufe den ich vorher nicht live gesehen habe.
     
  13. #12 Der Bauberater, 6. September 2012
    Der Bauberater

    Der Bauberater

    Dabei seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Daheim
    Benutzertitelzusatz:
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    google mal unter "Römerofen", ist rund, kann RLU ... hat aber vermutlich zu viel Power!
    Den hatte ich selbst mal im Auge!
     
  14. Rosmarin

    Rosmarin

    Dabei seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Physiker
    Ort:
    Bayern
    Ich meine ja auch nicht Ofenstudios, sondern einen echten Ofenbauer. Meine Erfahrung deckt sich mit wadriller: habe seinerzeit mit einigen Ofenbauern gesprochen (echten Handwerkern eben, die natürlich auch ihre Vorlieben für Hersteller der diversen Einzelteile haben) und brauchbare Beratung erfahren.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. wadriller

    wadriller

    Dabei seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Beckingen
    Sollte das Thema noch für den ein oder anderen aktuell sein.
    Ein bekannter Ofenhersteller aus Gladenbach hat aktuell einen neuen Ofen im Programm.
    Lt. Auskunft des Hersteller ist dieser für den RLU Betrieb gedacht und sie warten nur noch auf die DIBT Nummer.
    Optisch sagt er uns, zumindest von den Bildern auch zu.
    Wer Infos will, einfach PN schicken, Link zum Ofen ist ja glaube ich nicht gestattet
     
  17. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Jepp. Bitte keinen link einstellen.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Gesucht: Ofen für KFW70 Haus (RLU + automatische Verbrennungsluftsteuerung)

Die Seite wird geladen...

Gesucht: Ofen für KFW70 Haus (RLU + automatische Verbrennungsluftsteuerung) - Ähnliche Themen

  1. Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?

    Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?: Hallo! Wir sind frischer Eigenheimbesitzer - Baujahr 1979. Nun ist uns beim renovieren aufgefallen, dass alle Außenwände "hohl" klingen. Es...
  2. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  3. Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters

    Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters: Erstmal Hallo (bin neu und Laie) Ich möchte ein Haus Bj 1928 mit damaliger Baugenehmigung anbauen. Das Haus steht allerdings nach einem neueren...
  4. Aufsparrendämmung, tlw. Sichtdachstuhl, Hellhörigkeit im Haus???

    Aufsparrendämmung, tlw. Sichtdachstuhl, Hellhörigkeit im Haus???: Hallo zusammen, ich möchte gerne in einen 3/4 Jahr anfangen zu bauen. EFH, Bungalow, 160qm, 2 Satteldächer, 3 Giebel. Im Wohnzimmer mit Essbereich...
  5. Grundstrücksbreite 20m - Haus + Doppelgarage - Niedersachsen

    Grundstrücksbreite 20m - Haus + Doppelgarage - Niedersachsen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und überlege gerade mir ein Grundstück zu kaufen. Im Anhang schicke ich euch einen Teil des B-Plans sowie den...