Gewebe zur Rissminderungen bei Innenputzen

Diskutiere Gewebe zur Rissminderungen bei Innenputzen im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Wie wird bei Gips- bzw. Kalkzement-Innenputzen eigentlich das Gewebe zur Rissminderung in den Putz eingebettet? Die Stuckateurfirma welche bei...

  1. MartinK

    MartinK Gast

    Wie wird bei Gips- bzw. Kalkzement-Innenputzen eigentlich das Gewebe zur Rissminderung in den Putz eingebettet?

    Die Stuckateurfirma welche bei mir den Innenputz gemacht hat, verrechnet mir neben dem Gewebe (Gewebe über rissgefährdeten Zonen zur Rissminderung in den Putz einbetten 3,10 EUR/m2) zusätzlich die Haftspachtelung (Gewebe mit Haftmörtel eingespachtelt 6,15 EUR/m2).

    Auf den von mir gemachten Fotos ist immer nur zu sehen, dass Perimeterdämmungen z.B. an Deckenfronten, an Jalousiekästen oder an den Ankern vom Dachstuhl mit Haftmörtel beschichtet wurde, aber nicht das Gewebe damit befestigt wurde. Leider ist die Ausführung schon Monate her und ich kann mich auch nicht erinnern, wie das Gewebe eingebracht wurde bzw. habe es vermutlich gar nicht mitbekommen.

    Können 80 m2 Gewebe bei rund 900 m2 Putz ungefähr hinkommen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    nach eigener Erfahrung beträgt der Gewebeanteil bei einem EFH so ca. 15% der Putzfläche = 135qm = 80qm iss eh wenig genug "aber" ich kenn ja des BV ned. ... Preis 3.10€ iss ca. auch OK ... "aber" was mit der Haftbrücke mit Gewebeeinspachtelung bei Gipsputzen gemeint ist kann ich nicht nachvollziehn ... Betonfläche benötigen für Putz eine Haftbrücke ... "aber" des Gewebe kommt dabei beim Putzen in´s obere Drittel des Putzes (!)

    MfG
     
  4. MartinK

    MartinK Gast

    Danke für die Antwort Herr Thalhammer!

    Das Gewebe wird also in den eigentlich Gipsputz eingelegt und nicht vorher in einem getrennten Arbeitsgang mit Haftmörtel aufgebracht. So habe ich es mir auch gedacht gehabt :-)
     
Thema:

Gewebe zur Rissminderungen bei Innenputzen

Die Seite wird geladen...

Gewebe zur Rissminderungen bei Innenputzen - Ähnliche Themen

  1. Innenputz Temperaturen

    Innenputz Temperaturen: Grüße Da es jetzt draußen eisige Temperaturen hat wollte ich mal Fragen wie das ausieht zwecks Innenputz habe eine Große Heizkanone in meinem...
  2. Zimmerwände 'behandeln' vor Innenputz / Spachteln

    Zimmerwände 'behandeln' vor Innenputz / Spachteln: Hallo, nach dem Abkratzen der vorhandenen Tapetenschichten ist bei uns alte Wandfarbe zum Vorschein gekommen - mit Mustern und wahrschl. mal mit...
  3. Innenputz teilweise ausbessern?

    Innenputz teilweise ausbessern?: Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Neubau, mineralischer Innenputz auf Gipsbasis (Multigips MP100). Den Putz würde ich zwischen Q2 und Q3...
  4. Fermacell-Decke, Holzunterkonstruktion - Gewebe-Band?

    Fermacell-Decke, Holzunterkonstruktion - Gewebe-Band?: Hallo Gemeinde! Habe mich extra hier angemeldet, um mir die Meinung von echten Fachleuten einzuholen - weil: habe zu meinem Vorhaben...
  5. Fensterbank: Einbau nach Innenputz bündig mit der Laibung? Problem?

    Fensterbank: Einbau nach Innenputz bündig mit der Laibung? Problem?: Hallo, der Projektleiter meines GU teilte mir jetzt (nachdem der Innenputz aufgebracht wurde) mit, dass er die Fensterbänke erst jetzt bündig...