Gewellte Abstandshalter im Fenster

Diskutiere Gewellte Abstandshalter im Fenster im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, in einem unserer Fenster, ~2,6m breit und ~1,2m hoch, sind die Abstandshalter unten zwischen den drei Glasscheiben gewellt....

  1. trulala84

    trulala84

    Dabei seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Leider nichts mit bauen...
    Ort:
    Bayern
    Hallo zusammen,

    in einem unserer Fenster, ~2,6m breit und ~1,2m hoch, sind die Abstandshalter unten zwischen den drei Glasscheiben gewellt.

    Ab welcher Abweichung müssen wir mit Problemen rechnen oder ist das nur ein optischer Makel?

    Gibt es feste Vorgaben wie stark so ein Abstandshalter abweichen darf?


    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 16. August 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ein foddo bitte!
     
  4. trulala84

    trulala84

    Dabei seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Leider nichts mit bauen...
    Ort:
    Bayern
    Hi,

    sorry, dass das so lang gedauert hat... Wirklich erkennen kann man leider nichts, aber besser ging es nicht... Es ist an zwei Stellen gewellt: links der Mitte und ganz rechts (von innen gesehen). Der hintere Abstandshalter steht merklich über, die Position des vorderen erkennt man leider nur sehr schlecht.

    Fenster_1_klein.jpg
    Fenster_2_klein.jpg
     
  5. #4 Gast036816, 18. August 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    trag die abweichung bei der rechtsgeschäftlichen abnahme mit dem fensterbauer/auftragnehmer ins abnahmeprotokoll. sollte es während der gewährleistungslaufzeit zu problemen kommen, hast du den vermerk, dass zum zeitpunkt der errichtung/abnahme die abweichung bekannt war.

    anhand der fotos kann ich dir nur schreiben - kaum auffällig aus der entfernung. da hast du aus der richtigen entfernung fotografiert.
     
  6. #5 Georg Battran, 18. August 2014
    Georg Battran

    Georg Battran

    Dabei seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner
    Ort:
    Pfaffing
    Benutzertitelzusatz:
    sachverständiger Schreinermeister
  7. trulala84

    trulala84

    Dabei seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Leider nichts mit bauen...
    Ort:
    Bayern
    Ist das sarkastisch? Ich weiss es echt nicht :/
     
  8. trulala84

    trulala84

    Dabei seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Leider nichts mit bauen...
    Ort:
    Bayern
    Danke fuer den Link!

    Was genau ist mit "insgesamt" gemeint wenn von "Die zulässigen Abweichungen der Parallelität der/des Abstandhalter(s) zur geraden Glaskante oder zu weiteren Abstandhaltern (z.B. bei Dreifach- Wärmedämmglas) betragen bis zu einer Grenzkantenlänge von 2,5 m insgesamt 4 mm, bei größeren Kantenlängen insgesamt 6 mm. Bei Zweischeiben- Isolierglas beträgt die Toleranz des Abstandhalters bis zur Grenz-Kantenlänge von 3,5 m 4 mm, bei größeren Kantenlängen 6 mm." gesprochen wird?

    Auch der Unterschied zwischen Grenzkantenlänge und Kantenlänge ist mir leider nicht klar.


    Nochmal danke!
     
  9. #8 Georg Battran, 19. August 2014
    Georg Battran

    Georg Battran

    Dabei seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner
    Ort:
    Pfaffing
    Benutzertitelzusatz:
    sachverständiger Schreinermeister
    Insgesamt kann different ausgelegt werden. Jeder Hügel/ Welle aufaddiert oder maximale Abweichung vom Soll, oder oder.
    Weiter ist die Grenzkantenlänge die Kantenlänge von 3,5m oder 2,5m. Entgegen die Kantenlänge nur die Istkantenlänge angibt.
    Grenkantenlänge = bis zu dem Maß und Kantenlänge ist derzeitiges Maß
    Aber ich denke um genaueste Klarheit für dein Problem zu erreichen wäre der in der PDF als Autor / Verfasser genannte Verband ein noch kompetenterer Ansprechpartner.
    Vielleicht wäre auch eine Fragestellung in der Richtung Abstandshalter von aussen sichtbar (der Sonnen- UVbestrahlung ausgesetzt) eher an zu bringen als eine Frage nach der Wellung.
    Siehe hierzu Seite 285 von https://www.glastroesch.de/fileadmi..._Isolierglas_Glasinfos_glasbuch_kapitel16.pdf

    MfG
     
  10. #9 cristalero, 19. August 2014
    cristalero

    cristalero

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Im unteren Bild kann man es in der rechten Ecke sehen.
    Das kommt beim Zusammenbauen im Werk schon mal vor.
    Ob es nun ein Grund zum Austausch ist, bezweifel ich, da es
    sich nur um eine optische Beeinträchtigung im Falzraum handelt!
    Vielleicht bekommst du einen dezenten Preisnachlass vom Fensterbauer
    aber bestimmt keinen 100 er...
    Gruss cristalero
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. trulala84

    trulala84

    Dabei seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Leider nichts mit bauen...
    Ort:
    Bayern
    Da muss es doch eine Standarddefinition geben, oder?
     
  13. cristalero

    cristalero

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Ich würde einfach mal im Isolierglaswerk, nicht beim Großhändler anrufen und fragen!
    Vielleicht nicht bei einem Werk in Deiner Nähe, da könntest Du keine ehrliche Antwort bekommen.

    Da ich gerade ein ein Bitburger Bier in der Ecke sehe, habe ich bei Hr. Google
    "Isolierglashersteller Bitburg" eingegeben und siehe da, dort ist ein großer Hersteller.....
    cristalero
     
Thema:

Gewellte Abstandshalter im Fenster

Die Seite wird geladen...

Gewellte Abstandshalter im Fenster - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  3. Muffiger Geruch bei offenem Fenster....

    Muffiger Geruch bei offenem Fenster....: Moin, wir wohnen in einem Altbau von 1938, Backstein doppelwandig, Spitzdach, welches vor 4 Jahren neu gedeckt und gedämmt wurde. Unser Sohn hat...
  4. Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen

    Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen: Liebe Bauexperten, folgender Sachverhalt: wir haben einen Neubau (Fertighaus) und vor der Bauabnahme an mehreren Fenstern sichtbare Mängel...
  5. 2-fach verglaste Fenster noch aktuell?

    2-fach verglaste Fenster noch aktuell?: Hallo, erstmal Hallo in die Runde! Ich bin Baujahr 1979 und Kaufmann, technisch nicht besonders versiert... Und darum geht es: Wir haben im...