Gibt es eine Faustformel für die benötigte Leistung einer Gastherme?

Diskutiere Gibt es eine Faustformel für die benötigte Leistung einer Gastherme? im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Experten! Ich möchte mir in meinem Haus eine Gastherme installieren. Wie kann ich denn sicher herausfinden wieviel Leistung meine...

  1. Moody

    Moody

    Dabei seit:
    18. August 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner
    Ort:
    Stralsund
    Hallo Experten!
    Ich möchte mir in meinem Haus eine Gastherme installieren. Wie kann ich denn sicher herausfinden wieviel Leistung meine zukünftige Therme eigentlich benötigt? Gibt es da eine Art Faustformel die man dafür anwenden kann? Ihr könnt mir doch sicher weiterhelfen, oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30. November 2015
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Die Frage ist nicht, welche Leistung braucht eine Therme, sondern welchen Bedarf hat dein Haus.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  4. #3 moderne.heizung, 26. August 2016
    moderne.heizung

    moderne.heizung

    Dabei seit:
    13. Oktober 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Berater
    Ort:
    Berlin
    Hallo Moody,

    wie am1003 angedeutet hat, ist die erste Frage der Bedarf deines Hauses, d.h. erst wird berechnet was benötigt wird und anhand dessen wird entschieden welcher Wärmeerzeuger in Betracht kommt. Dafür gibt es natürlich verschiedene Wege.

    Eine Möglichkeit ist die Berechnung nach der sogenannten Schweizer Formel, bei der der bisherige Brennstoffverbrauch hinzugezogen wird.

    Üblicher bzw. für die Sanierungsmaßnahme deutlich empfehlenswerter ist die exakte Berechnung der Heizlast nach DIN EN 12831. Dabei wird raumweise berechnet, welche Heizleistung für die Aufrechterhaltung welcher Raumtemperatur notwendig ist. Das ganze können Energieberater oder ggf. auch geeignete Handwerksbetriebe durchführen.

    Es ist dringend zu empfehlen das ganze fundiert zu berechnen und zu planen, um die Folgen einer Über- bzw. Unterdimensionierung und den damit verbundenen Folgen zu vermeiden.

    Beste Grüße, Erik von moderne.heizung
     
  5. Veinti

    Veinti

    Dabei seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Eventmanager
    Ort:
    Erwitte
    Aber kommt das im Endeffekt nicht auf das selbe Ergebnis hinaus? Der Bedarf und die Leistung stehen doch im direkten Verhältnis oder nicht?!
     
  6. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30. November 2015
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Nein. Das entsprechende Gerät kann eine Leistung von z. Bsp. 24 kw haben. Aber das Haus nur 12 kw benötigen. Also warum 24 kW einbauen ?
    Umkehrschluß Gerät 12 kw, das Haus braucht aber 24 kw. Die Leistung wäre zu gering. Das Haus wird im Winter nicht ausreichend warm.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. GinaBaut

    GinaBaut

    Dabei seit:
    29. August 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Assistentin
    Ort:
    Eckernförde
    Hallo zusammen,

    muss ehrlich sagen, dass ich auf den ersten Blick auch davon ausgegangen wäre, dass die Frage nach Leistung oder Bedarf im Endeffekt auf das gleiche herauskommt. Aber an sich macht es natürlich mehr Sinn, den Bedarf des Hauses zu ermitteln und anschließend nach der passenden Therme zu suchen. Aber zur Klärung sind ja zum Glück unsere Experten da ;)

    Wie viel Leistung benötigt wird, hängt also vom Bedarf des Hauses ab. Sooo ganz falsch war die Frage also nicht. Sie hat ja immerhin zum möglichen Lösungsweg geführt.

    Die fundierte Berechnung nach DIN macht natürlich Sinn, aber kann man die auch recht unkompliziert selber ermitteln? An Moodys Stelle hätte ich mir wahrscheinlich eine [Link entfernt] gesucht, dort meine Daten eingegeben und berechnen lassen, welche Gasthermen für mich in Frage kommen.
     
  9. #7 moderne.heizung, 1. September 2016
    moderne.heizung

    moderne.heizung

    Dabei seit:
    13. Oktober 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Berater
    Ort:
    Berlin
    Hallo Gina,

    sicherlich lässt sich die benötigte Heizlast auch mit diversen Online-Rechnern ermitteln. Die Qualität der Ergebnisse würde ich aber durchaus kritisch hinterfragen. Da häufig nur eine Handvoll Parameter abgefragt werden, kann die individuelle Situation der Bauphysik und Anlagentechnik nicht einbezogen werden. Spätestens für den hydraulischen Abgleich des Heizungssystems brauchst du dann ja ohnehin die Leistungen und die damit zusammenhängenden Volumenströme der einzelnen Bereiche.

    Beste Grüße, Erik von moderne.heizung
     
Thema:

Gibt es eine Faustformel für die benötigte Leistung einer Gastherme?

Die Seite wird geladen...

Gibt es eine Faustformel für die benötigte Leistung einer Gastherme? - Ähnliche Themen

  1. Gibt es RCD-Schalter für auf Putz

    Gibt es RCD-Schalter für auf Putz: Im Altbau soll kostengünstig auf den neusten Stand mit RCD aufgerüstet werden. In 2 Jahren kommt dann sowieso der Bagger. Gibt...
  2. Hilfe bei älterer Armatur benötigt!

    Hilfe bei älterer Armatur benötigt!: Hallo zusammen, erstmal vielen Dank an die Admins dieses Forums; echt toll, dass es solche Sachen gibt! Ich habe folgendes Problem: die...
  3. Schallschutz mit Trockenbau oder gibt es Alternativen

    Schallschutz mit Trockenbau oder gibt es Alternativen: Hallo, ich habe eine DHH mit einer gemeinsamen 24er Wand zum Nachbarn. Der Schallschutz ist dementsprechend natürlich nicht so gut. Aus dem...
  4. Hochhausbrand in London: gibt es PE-Dämmung auch bei uns?

    Hochhausbrand in London: gibt es PE-Dämmung auch bei uns?: Nach dem traurigen Feuer in London gab es auch einige technisch interessante Berichte: Interview mit Frankfurter Feuerwehrchef, interessant:...
  5. Leistungen werden nicht erbracht

    Leistungen werden nicht erbracht: Moin, wir bauen mit einem Generalunternehmer und haben für das obere Bad eine ebenerdige Conoflat 90x120 Duschtrasse gekauft/geplant. Die...