Gipsinnenputz in offener Küche ?

Diskutiere Gipsinnenputz in offener Küche ? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Liebe Baukollegen, ich bekomme gerade etwas Zweifel hinsichtlich der Ausführung der Innenputzarbeiten unseres Bauträgers. Im Gäste-WC und...

  1. Ulli

    Ulli Gast

    Liebe Baukollegen,

    ich bekomme gerade etwas Zweifel hinsichtlich der Ausführung der Innenputzarbeiten unseres Bauträgers.

    Im Gäste-WC und Bad wurde Kalkzementputz bedingt durch die Feuchtigkeit aufgetragen. So weit, so gut. Aber müßte dieser nicht auch in unserer offene Küche aufgetragen werden ? Hier hat der BT nur einen Gipsputz, wie auch in allen anderen Räumen, vorgesehen.

    Macht dies so Sinn, oder ist davon generell abzuraten ?

    Noch eine Hintergrundinfo : wir haben eine offen Küche, d.h. das Ess- und Wohnzimmer schließt sich ohne räümliche Trennung (Wand) an den Küchenbereich an.

    Wie ist im HAR vorzugehen, falls man dort die Waschküche (Waschmaschine, Trockner) einplant ? Ebenfalls Gipsputz ?

    Vielen Dank im voraus für Eure Ratschläge !
     
  2. #2 Bugs-Bunny, 23.03.2006
    Bugs-Bunny

    Bugs-Bunny

    Dabei seit:
    14.03.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Homburg
    Gips ist ok

    Gips ist überall dort erlaubt, wo keine permanente Feuchtebelastung herrscht.
    D.h. Eigentlich auch in Bädern, wird in unserer Region auch oft gemacht.
    Ein Verbot gilt so wörtlich "außer in Bädern von Bergleuten".
    Der Bauträger tut also mit P II in deinen Bädern eigentlich mehr als er muß.
    Die Restlichen Räume können alle in Gipsputz gemacht werden.
    (Ich geh mal davon aus, dass die Räume nicht durch irgentwelche Schäden naß sind.)
    Zudem muß ich noch erwähnen, dass Gips gegenüber Zementgebundenen Mörteln viele Vorteile hat. (Gips bildet keine Schwundrisse, ist raumklimatisieren, leichter zu verarbeiten und bietet so eine fertige Oberfläche als einlagiger Putz, feuerhemmend...)
    Der Nachteil ist er ist feuchte-empfindlich. Aber nur bei starker Feuchteeinwirkung. D.h. Gips lagert feuchte ein, und gibt sie später wieder ab. du must nur darauf achten dass er auch die Gelegenheit dazu bekommt. z.B. durch lüften.

    mfg.
     
Thema:

Gipsinnenputz in offener Küche ?

Die Seite wird geladen...

Gipsinnenputz in offener Küche ? - Ähnliche Themen

  1. Trennwand zwischen offener Treppe und Keller

    Trennwand zwischen offener Treppe und Keller: Hallo zusammen, um die geplante Kellerdeckendämmung nicht durch ein offenes Treppenhaus wieder ad absurdum zu führen, möchte ich eine...
  2. Unterspannbahn diffusionsdicht/-offen?

    Unterspannbahn diffusionsdicht/-offen?: Hallo zusammen, leider habe ich keine Unterlagen zur USB eines 1976 erbauten EFH verfügbar. Dachgeschoss ist bereits ausgebaut, allerdings sollen...
  3. Dämmung erneuern offener Spitzboden / Dachgeschoss Haus 80. Jahre Spitzdach

    Dämmung erneuern offener Spitzboden / Dachgeschoss Haus 80. Jahre Spitzdach: Guten Tag , da man beim Thema Dämmung wohl sehr viel verkehrt machen kann wollte ich wissen was richtig ist und wie ich vorgehen sollte . Habe...
  4. Dachholz offen auf der Baustelle abgelegt?!

    Dachholz offen auf der Baustelle abgelegt?!: Guten Tag zusammen, nach viel Planung und zahlreichen Gesprächen mit dem Bauträger und dem Architekten hat unser Projekt EFH mit Doppelgarage im...
  5. Dicke Gipsinnenputz

    Dicke Gipsinnenputz: wie dick ist der noch? ich habe so gute 1,5 mm in Erinnerung, oder?