Gipskartonplatten verkehrtrum eingebaut --> Unterschied?

Diskutiere Gipskartonplatten verkehrtrum eingebaut --> Unterschied? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo, Ein Freund hat sich ne zu renovierende Wohnung zugelegt. Die Wände sind mit Gipskartonplatten verkleidet, wobei diese anscheinend...

  1. Adam

    Adam

    Dabei seit:
    21.12.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    München
    Hallo,

    Ein Freund hat sich ne zu renovierende Wohnung zugelegt.

    Die Wände sind mit Gipskartonplatten verkleidet, wobei diese anscheinend verkehrtherum eingebaut wurden.
    Beim Abkratzen der alten Tapete kam nämlich ein brauner Pappbelag zum Vorschein, was meiner Ansicht nach die "Rückseite" einer GK-Platte darstellt.

    Ist diese Rückseite anders zu betrachten als die helle Vorderseite, wenn man die Platten tapezieren oder streichen will?

    Danke.
     
  2. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Hi!

    Wennste zu viel abkratzt kanns auch braun werden. Kratz Dich mal bis zu ner, wahrscheinlich, senkrechten Fuge durch. Da kannste dann die Variokante sehen, oder nicht. Dann weißte, was welche Seite ist.

    Gruß Lukas
     
  3. Adam

    Adam

    Dabei seit:
    21.12.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    München
    Hallo Lukas,

    Danke für die flinke Antwort.

    Hätte das was zur Folge, wenn die Platten andersherum eingebaut wurden?
     
  4. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Das kann ich Dir so nicht beantworten.
    Ich halte es einfach für zu unwahrscheinlich. So blöd kann eigentlich keiner sein, die Platten falschrum anzubauen. Ausschließen kann man aber nie nix.:o
    Die Platten haben, auf Grund der Papierverklebung, "Unebenheiten" auf der Rückseite. Das wär schon eher aufgefallen.

    Gruß Lukas
     
  5. Adam

    Adam

    Dabei seit:
    21.12.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    München
    Kann es denn sein, daß früher GK-Platten nicht mit heller Vorderseite hergestellt wurden, sondern braun waren?
     
  6. #6 wasweissich, 28.01.2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ja
     
  7. Wolli

    Wolli

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    "Gipstischler"
    Ort:
    Berlin
    1. Ja , es kann vorkommen, das GK - Platten mit dem Rückenkarton nach außen
    verschraubt wurden -so blöd können welche sein! :cry Ich sag nur: da muß nicht soviel Spachtelmasse in die Fuge oder: die Gipsplatten sind super, nur die "Verpackung geht so schlecht ab!:yikes:biggthumpup:

    2. Schön ist es nicht, weil durch die fehlende Auflage die Verschraubung in der UK hält - nicht aber im GK (bricht nach hinten aus)

    3.Die Wände bleiben nichts destotrotz stehen.

    4. "bei Wandbelägen mit Tapete nicht all zu dramatisch"

    5. ob der Karton rot, grün, blau oder braun ist, ist wohl sekundär. Auch "weiße" Platten werden braun, wenn sie lange dem Licht (UV) ausgesetzt sind, bedingt durch das Lignin in den Holzanteilen des Kartons - ist aber weder bedenklich noch Mangel ( bezieht sich nur auf 5.)

    Gruß Wolli
     
Thema: Gipskartonplatten verkehrtrum eingebaut --> Unterschied?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rigipsplatte wo vorne und hinten

    ,
  2. rigips welche seite nach außen

    ,
  3. rigipsplatte welche seite

    ,
  4. gipskartonplatten welche seite,
  5. gipskartonplatten wie rum,
  6. feuchtraum rigips welche seite nach außen,
  7. rigipsplatten welche seite,
  8. Rigipsplatten falsch herum eingebaut,
  9. rigips welche seite,
  10. Rigips vorne,
  11. rigipsplatte andersherum,
  12. gipskartonplatten falsch rum gelegen,
  13. rigipsplatten rückseite,
  14. gipskarton welche seite,
  15. rigipsplatten rückseite?,
  16. gipskartonplatten verkehrt herum,
  17. igipsplatte rückseite,
  18. rigips platte vorderseite,
  19. rigipsplatten falsch herum,
  20. rigips richtige seite,
  21. gipskarton vorderseite,
  22. gipskartonplatte vorderseite,
  23. rigipsplatte braune seite,
  24. gipskarton blaue Seite innen oder außen ,
  25. gibsplatte falsch herum
Die Seite wird geladen...

Gipskartonplatten verkehrtrum eingebaut --> Unterschied? - Ähnliche Themen

  1. Grundierung für Lehmputz auf Gipskartonplatten

    Grundierung für Lehmputz auf Gipskartonplatten: Hallo! Ich würde gern aus Spieltrieb mit Lehmspachtelputz in einem Zimmer experimentieren. Weiß jemand, ob das eine gute Idee ist auf...
  2. Gipskartonplatten verspachteln

    Gipskartonplatten verspachteln: Hallo zusammen, ich würde gerne wissen ob ich auch Knauf Multi-Finish zum verspachteln der Fugen nehmen kann anstatt z.B. Knauf Uniflott weil ich...
  3. Gipskartonplatten - wie anbringen?

    Gipskartonplatten - wie anbringen?: Hallo, wir möchten Massivwände mit Rigips verkleiden. Es geht dabei um die Küche. Kann ich hier eine Lattung aus Holz benutzen und im oberen...
  4. Gipskartonplatte Grün Schimmel

    Gipskartonplatte Grün Schimmel: hallo liebes bauexpertenforum, meine bessere Hälfte und ich lassen uns gerade ein Schlüsselfertiges Haus bauen( Stadtvilla mit 160qm). Vor 10...
  5. Alte Gipskartonplatten der Fa. Rigips aus anfang der 70er Jahre?

    Alte Gipskartonplatten der Fa. Rigips aus anfang der 70er Jahre?: Alte Gipskartonplatten der Fa. Rigips aus anfang der 70er Jahre, sind diese Asbesthaltig oder Asbestbelastet? Wie kann man das rausfinden?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden