Gipsplatten auf Ytong

Diskutiere Gipsplatten auf Ytong im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben ein Haus gekauft (GKP auf Ytong) und müssen dort einige Änderungen durchführen. Es waren teilweise Gipsplatten wellig worauf...

  1. #1 wiesel2211, 31.12.2010
    wiesel2211

    wiesel2211

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dreher
    Ort:
    Memmingen
    Hallo, wir haben ein Haus gekauft (GKP auf Ytong) und müssen dort einige Änderungen durchführen.

    Es waren teilweise Gipsplatten wellig worauf wir diese abgerissen haben und nun neue hinmachen wollen.

    Nun habe ich in einem Rigipsheftchen gelesen dass Porenbeton vorher mit Haftemulsion behandelt werden muss dass GKP via Ansetzgips halten.

    Wenn diese Haftemulsion nicht gerade transparent ist war da vorher nichts drauf und es hat auch gehalten bzw. ich musste schon kämpfen beim abreißen.

    Nun meine Frage: Ist das Standard dass diese Emulsion verwendet wird und kann ich auch etwas günstigeres mit gleichem Effekt kaufen? Ein Eimer Knauf Haftemulsion kostet 35,- und ich kann mir vorstellen dass das Zeug gut einzieht.

    Für Antworten besten Dank

    mfg
    wiesel2211
     
  2. #2 Gast943916, 31.12.2010
    Gast943916

    Gast943916 Gast

  3. #3 ecobauer, 01.01.2011
    ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Hat das da tatsächlich gestanden???

    Ich denke eher, dass die Aufbrennsperre vorgegeben wird, da Porenbeton sehr stark saugfähig ist.
     
  4. #4 wiesel2211, 01.01.2011
    wiesel2211

    wiesel2211

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dreher
    Ort:
    Memmingen
    @Gipser
    Danke für deine rasche Antwort
    War gestern noch im Bauhaus, die hatten die Aufbrennsperre nicht aber eine eigene. Hoffe die ist auch OK.

    @ecobauer
    siehe hier seite 18

    Knaufbroschüre Trockenausbau
     
  5. #5 ecobauer, 02.01.2011
    ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Wie war das gleich nochmal mit den sogenannten Fachleuten.........:respekt

    Ein Haftgrund ist bisher immer dann aufgetragen worden, wenn eine Oberfläche eben einen schlechten Halt bietet, weil sie z.B. sandet.
    Und die Aufbrennsperre, wie schon erwähnt, bei stark saugenden Untergründen, wie z.B. dem Porenbeton.
     
  6. KPS.EF

    KPS.EF

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäudediagnostiker
    Sollte es sich (auch) um Trockenputzarbeiten an Außenwänden handeln, wäre es sinnvoll, diese zumindest zu verspachteln, bevor die GK-Platten (batzenförmig mit Ansetzbinder) montiert werden, um die Luftdichtheit der Gebäudehülle auch in diesen Bereichen sicherzustellen.

    Vielleicht beseitigt man dadurch auch so ganz nebenbei die Ursache dafür, dass die Platten wieder "Wellen schlagen" ... ;)
     
  7. CANBAU

    CANBAU

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    betonbauer
    Ort:
    duisburg
    Benutzertitelzusatz:
    Frohe und Erfolgreiche Jahre
    Morgen guter Freund ....

    Klar kannst du etwas anderes benutzen .....

    Es gibt günstigen Baukleber den kannst du im eimer anrühren und auftragen ..... Bei einer trocken zeit von 24 stunden ......

    Anschließend kannst du dein GK anbringen...

    Gruß

    CANBAU
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Warum überhaupt wieder diesen Plattenmurks?
    Ordentlich verputzen und dann isses dauerhaft gut!
     
  9. #9 ecobauer, 03.01.2011
    ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    ...und dicht!:biggthumpup:
     
  10. #10 Gast943916, 04.01.2011
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    bei korrekter Verarbeitung durchaus ok, ausserdem für einen DIYler realisierbar...

    Voraussetzung? wissen wir nicht.....
     
Thema: Gipsplatten auf Ytong
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rigips auf ytong

    ,
  2. rigips auf ytong kleben

    ,
  3. schrauben gipskarton Platten yton

    ,
  4. perlfix porenbeton,
  5. ytonsteine mit ansatzgips kleben,
  6. rigips auf ytong schraubn,
  7. rigips auf ytong klebemn,
  8. mit porenbeton kleber rigipsplatten kleben ,
  9. knauf perlfix fermacell,
  10. gasbeton schrauben gips,
  11. womit ytong kleben ,
  12. ytong ansetzbinder,
  13. gipskarton auf ytong,
  14. gipskarton porenbeton,
  15. perlfix auf gasbeton,
  16. gipskarton auf porenbeton kleben,
  17. yting mit ansetzbinder,
  18. rigibsplatten auf ytong,
  19. Muss man Ytongsteine vorbehandeln wenn man Rehgipsplatten anklebt,
  20. porenbeton ansetzbinder,
  21. ansetzbinder porenbeton,
  22. rigipsplatten auf ytong kleben,
  23. perlfix auch für fermacell,
  24. knauf perlfix wand porenbeton vorbehandeln,
  25. fermacell auf gasbeton
Die Seite wird geladen...

Gipsplatten auf Ytong - Ähnliche Themen

  1. Beplankung Velux Dachfenster mit Gipsplatten - Bitte um Einschätzung

    Beplankung Velux Dachfenster mit Gipsplatten - Bitte um Einschätzung: Guten Morgen, in unserer Dachgeschosswohnung werden derzeit die Velux-Dachfenster mit Gipsplatten beplankt. Als ich gestern auf der Baustelle...
  2. Gipsplatten spachteln, verputzen UND malen?

    Gipsplatten spachteln, verputzen UND malen?: Hallo! Bei uns (Neubau) ist der Innenausbau soweit fertig, auch der Estrich ist mittlerweile da (Zementestrich, ca. 3 Wochen alt). Nun wurden...
  3. Außendwand mit Gipsplatten - Erfahrungen?

    Außendwand mit Gipsplatten - Erfahrungen?: Hallo Unsere Außenwände bestehen zum Teil aus 24 bzw. 30er Bimsstein, da es sich um einen ehemaligen Stall handelt. Diese Wände haben wir von...
  4. Fuge zwischen Gipsplatten und Mauerwerk

    Fuge zwischen Gipsplatten und Mauerwerk: Hallo zusammen, renovieren derzeit unser Reihenhaus. Baujahr 1990. Das DG ist bereits ausgebaut. Wir haben die Tapeten entfernt. Die Fuge...
  5. Fugen Gipsplatten

    Fugen Gipsplatten: Hallo, habe gerade für teures Geld meinen Dachboden ausbauen lassen. Insbesondere die Ecken weisen Spalten > 2 cm auf. (siehe Bild) Nun sagt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden