Gipsputz direkt streichen

Diskutiere Gipsputz direkt streichen im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo Wir wollen in unserem Neubau die Wände grösstenteils NUR streichen. Die Wände bestehen aus Gipsputz. Nun meinte mein Nachbar das mann...

  1. #1 Stefan77, 13.04.2008
    Stefan77

    Stefan77

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Wir wollen in unserem Neubau die Wände grösstenteils NUR streichen. Die Wände bestehen aus Gipsputz. Nun meinte mein Nachbar das mann lieber eine Tapete nehmen solle, da mann bei evtl. auftretenden Risse diese nicht sofort sieht.

    Er hat eine Fliesstapete an seiner Wand die er DANN streicht.

    Hat er recht? Kann eine Tapete Risse verhindern?!?

    Gruss Stefan
     
  2. #2 planfix, 13.04.2008
    planfix

    planfix Gast

    :cry wenn du den Rost am Auto mit Aufklebern beklebst, rostet es dann weniger?:think
     
  3. #3 Stefan77, 13.04.2008
    Stefan77

    Stefan77

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    NRW
    Nö, mann sieht den Rost dann aber nicht. Zumindest nicht sofort...
     
  4. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Ja eine Gewisse Rissüberdeckende Eigenschaft hat solch eine Tapezierung schon.
     
  5. #5 Rudolf 1966, 13.04.2008
    Rudolf 1966

    Rudolf 1966

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Parkettleger&Raumausstatter&Maler
    Ort:
    Heidelberg
    Da nimmste Renoviervlies , verwendest normalen Kleister und streichst die Wand. Somit hast keine Risse in der Farbe, und kannst das Renoviervlies wenn du schon öfters drübergestrichen hast , einfach trocken abziehen.
    Macht echt Sinn , dein Nachbar hat voll Recht.

    gutes gelingen und einen schönen Sonntag wünscht Rudolf
     
  6. #6 Stefan77, 13.04.2008
    Stefan77

    Stefan77

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    NRW
    Hört sich irgendwie nach Ironie an...
     
  7. #7 planfix, 13.04.2008
    planfix

    planfix Gast

    ich sags doch: AUFKLEBER:p
     
  8. #8 Stefan77, 13.04.2008
    Stefan77

    Stefan77

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    NRW
    Also stimmt das =>
    nicht...?!

    Hätte es also keine "Nachteile" wenn ich den Putz "nur" streichen würde?!
    Lasst mich nicht duum :p sterben...
     
  9. #9 buddelchen333, 13.04.2008
    buddelchen333

    buddelchen333

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Wirtschaftsmathematiker
    Ort:
    Hamburg
    naja, es soll auch viele Wände geben die nicht tapeziert direkt gestrichen werden, und diese artgenossen sind in letzter Zeit recht häufig anzutreffen, weil modern...
     
  10. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Das obe zitierte Vlies macht den gleichen Effekt, wobei Haarrisse (hinzunehmende) überdeckt werden können.
     
  11. #11 wasweissich, 13.04.2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    sind denn da risse im putz??
     
  12. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Wenn keine da sind bedeutet das nicht das gerade anfangs keine kommen! Diese müssen bei bestimmter Breite nicht mal einen Mangel darstellen. Das erwähnte Glasvlies vermindert die gefahr hier.

    Macht außerdem eine gleichmäßigere Oberfläche.

    PS: Nicht unüblich ist diese Methode als Sanierung bei Rissbildung im Neubau.
     
  13. #13 Stefan77, 13.04.2008
    Stefan77

    Stefan77

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    NRW
    Nein. Es handelt sich um Neubauten. Mein Nachbar meinte ,das wenn es später evtl. zu Setzrissen etc. kommt, diese wegen der Tapete nicht sichtbar wären.

    Und wir wollten eigentlich die Wände grösstenteils ohne Tapete haben, halt direkt gestrichen.
     
  14. #14 planfix, 14.04.2008
    planfix

    planfix Gast

    menno Stefan77
    lass dich doch nicht kirre machen!
    wenn das mauerwerk ok ist, die putzleisten ordentlich angebracht sind, und an den entsprechenden stellen z.b. ein kellenschnitt gemacht wird, soll doch nix reißen.
    wenn du setzrisse bekommst, hat sich wohl der baugrundgutachter geirrt, der zahlt dann sicherlich lieber die tapete als einen prozeß ;)
     
  15. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Sehe ich und die Erfahrung draußen anders. Es kann zu Rissen kommen welche wegen ihrer Breite als "hinzunehmende optische Unregelmässigkeiten" bewertet werden würden.

    Das müssen keine Setzungen aus dem Baugrund sein.
    Das wäre somit kein Mangel aber ärgerlich.
     
  16. knopy

    knopy

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    CB
    Mal noch eine andere Überlegung. Wie bekommst du die Farbe wieder ab, wenn sie dir nicht mehr gefällt. Abwaschen wird ne schweinerei?
     
  17. #17 derengelfrank, 14.04.2008
    derengelfrank

    derengelfrank

    Dabei seit:
    20.03.2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    M
    Gar nicht. Man streicht einfach mit einer anderen Farbe/klebt eine Tapete drüber....
     
  18. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Tapeten hab ich auf baustellen schon lange nicht mehr gesehen, hier wird meist nur gemalert.


    bei euch da oben vielleicht, hier bei uns baut man noch ordentlich massiv. :D
    Duckundweg

    :winken
    Jonny
     
  19. #19 Hundertwasser, 14.04.2008
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    3.294
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Holzkirchen
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Noch nie was von T9 gehört?

    *ganztiefduckundschnellwegweilichjosefkommenhöre*
     
  20. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    Super Jonny, ich frag mich bei der Tapetengeschichte ob
    die Leute das ordentliche Bauen bereits verlernt haben ...
    WDVS an der Fassade, Tapete im Innenbereich =
    absulute Rissesicherheit :)

    in Bayern gibt´s son Tapetenzeug im Neubau garantiert ned (!)
     
Thema: Gipsputz direkt streichen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gipsputz streichen

    ,
  2. auf gipsputz streichen

    ,
  3. gips streichen

    ,
  4. rotband flächenspachtel streichen,
  5. neubau gipsputz streichen,
  6. gipsputz streichen oder tapezieren,
  7. goldband streichen,
  8. goldband putz streichen,
  9. gipsputz richtig streichen,
  10. streichen auf gipsputz,
  11. feinputz oder gipsputz streichen,
  12. gips putz streichen,
  13. gips haftputz streichen,
  14. goldband streichbar,
  15. maschinenputz später gestrichen,
  16. gibsputz richtig streichen,
  17. gipsputz überstreichen,
  18. gipsputz nach tapete streichen,
  19. gipsputz anmalen,
  20. malen auf rotband,
  21. rimat gipsputz wann überstreichen,
  22. streichen gipsputz,
  23. neubau gipsoutz mit capatrend streichen,
  24. neubau gipsputz,
  25. auf putz streichen neubau
Die Seite wird geladen...

Gipsputz direkt streichen - Ähnliche Themen

  1. Verändert sich Gipsputz nach Wasserschaden?

    Verändert sich Gipsputz nach Wasserschaden?: Hallo zusammen, wir haben vor 7 Jahren ein altes Haus (BJ 1925) saniert. Damals wurden auch die Innenwände neu verputzt (mit Gipsputz). Ende...
  2. Kalkzementputz oder Gipsputz

    Kalkzementputz oder Gipsputz: Servus zusammen, ich hatte heute einen Malertermin und der war sehr überrascht, dass ich im ganzen Haus Kalkzementputz habe. Er meinte darauf...
  3. Gipsputz spachteln - Grundieren?

    Gipsputz spachteln - Grundieren?: Hallo, unser Gipsputz soll mit Knauf Multifinish auf Q3 gespachtelt werden. Hier gibt es mal wieder Meinungsverschiedenheiten. Die Frage ist...
  4. Gipsputz Q2 direkt streichen?

    Gipsputz Q2 direkt streichen?: Hallo zusammen, im Rahmen unseres Neubaus habe ich eine Frage. Laut Bau- und Leistungsbeschreibung erhalten alle gemauerten Wände einen...
  5. Kann man auf Gipsputz direkt streichen

    Kann man auf Gipsputz direkt streichen: Hallo, ich wüsste gerne ,ob ich auf eine neu verputzte Wand direkt streichen kann. Wir sind gerade dabei unser Haus zu renovieren. Es handelt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden