Gitter für Verbrennungsluftverbund durch Installateur einzubauen?

Diskutiere Gitter für Verbrennungsluftverbund durch Installateur einzubauen? im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo allerseits, In meiner (Eigentums-)Wohnung läuft die Heizung / Warmwasserversorgung über eine Gastherme im Bad. Zu Flur und Küche ist ein...

  1. trnbg

    trnbg

    Dabei seit:
    13. Januar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo allerseits,
    In meiner (Eigentums-)Wohnung läuft die Heizung / Warmwasserversorgung über eine Gastherme im Bad. Zu Flur und Küche ist ein Verbrennungsluftverbund durch Gitter in den Türen hergestellt, aber der Schornsteinfeger hat nun bei der Überprüfung moniert, dass das nicht ausreicht. Deshalb soll ich in der Tür zum Wohnzimmer zusätzlich ein Gitter von 150 cm2 einbauen.
    Ich wundere mich zwar, dass das in den vergangenen 20 Jahren nie beanstandet wurde, aber das ist nicht der Punkt, weswegen ich das hier poste. Mir geht es vielmehr um Folgendes: In der Mängelanzeige verlangt der Schornsteinfeger, dass das Gitter durch einen eingetragenen Installateur einzubauen ist und der Einbau von diesem zu bestätigen ist. Meine Frage ist nun: Kann er das tatsächlich von mir verlangen? Kann ich das nicht selbst machen und mir dadurch Kosten sparen? Schließlich ist das keine große Kunst und mit einer Stichsäge relativ einfach erledigt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Vielleicht "Standard-Formulierung"?

    Meist geht es ja um Dinge die nur durch Fachbetriebe ausgeführt werden dürfen, aber bei einem Loch in der Wohnzimmertür? Wer ist dann der Fachmann? Der Heizer? Oder der Schreiner?

    Ich würde ihn einfach mal anrufen und darauf ansprechen. Vermutlich handelt es sich um ein Missverständnis aufgrund einer vorgefertigten Formulierung.

    Gruß
    Ralf
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Richtig:
    Nein, das kann er nicht verlangen. Ist schließlich keine Installationsarbeit!
    Du darfst es ohne weiteres selbst machen.
    Teile die Fertigstellung dann dem Schorni schriftlich mit, mit der Bitte, er möge es bei Bedarf selbst abnehmen.

    Vermutlich wirklich nur ein fehlgeleiteter Textbaustein...
     
  5. #4 Achim Kaiser, 14. Januar 2010
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Die Formulierung interessiert im Grunde *gar keinen*.

    Für den Schorni ist wichtig, dass die *richtige* Gitterausführung *fachgerecht* montiert wird und dafür einer unterschreibt :).

    Und schon ist die Welt wieder in Ordnung.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Achim, was willst Du denn für das Loch in der Tür unterschreiben? :eek:

    Es bestand ja bereits ein Luftverbund, der soll jetzt nur erweitert werden. Das Loch kann der Schorni auch so abnicken.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Gitter für Verbrennungsluftverbund durch Installateur einzubauen?

Die Seite wird geladen...

Gitter für Verbrennungsluftverbund durch Installateur einzubauen? - Ähnliche Themen

  1. Lücke zwischen Gitter über Lichtschacht und Fassade

    Lücke zwischen Gitter über Lichtschacht und Fassade: Hallo zusammen, unser Keller liegt unter dem EG unserer DHH und damit unter dem natürlichen Gelände. Vor dem Kellerfenster befindet sich ein...
  2. Schadenersatz durch Installateur nach Wasserschaden d. Defekt an eingebautem Ventil

    Schadenersatz durch Installateur nach Wasserschaden d. Defekt an eingebautem Ventil: In unserem Haus (BJ 2003/2004) ist eine Gastherme von Junkers eingebaut. An der Zuleitung für das Warmwasser war bis Anfang 2015 eine...
  3. Installateur abgetaucht - Einstellen der Durchflussmengen

    Installateur abgetaucht - Einstellen der Durchflussmengen: Hallo zusammen, wir sind Mitte 2014 in den Neubau unseres Einfamilienhauses gezogen und hatten leider zuerst Pech mit der Baufirma, die uns nach...
  4. Fußbodenheizung: 3 Installateure drei Lösungen

    Fußbodenheizung: 3 Installateure drei Lösungen: Hallo, ich möchte ja in unserem Nebengebäude das OG mit einer Fußbodenheizung ausrüsten. Diese soll über ein im Hof liegendes KG-Rohr (ca.11m)...
  5. Neuling beim Gabionenbau

    Neuling beim Gabionenbau: Hallo Bauexperten! Ich lese in dem Forum gibt es einige die etwas vom Bau verstehen. Ich währe Euch dankbar, wenn Ihr mir bitte bei meinem...