GKP unter Putzdecke "kleben" ?

Diskutiere GKP unter Putzdecke "kleben" ? im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Ihr Experten, bei meiner Suche in den unendlichen Weiten des iNet bin auf dieses Forum gestoßen. Ich habe einen Teil des Dachbodens in...

  1. reffi

    reffi

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Arnsberg
    Hallo Ihr Experten,

    bei meiner Suche in den unendlichen Weiten des iNet bin auf dieses Forum gestoßen.

    Ich habe einen Teil des Dachbodens in Eigenregie ausgebaut (Dachfenster eingebbaut, Boden aus Verlegeplatten, Dämmung, Dampfsperre, Beplankung aus GKP, usw, usw, ...) hat auch alles soweit gut geklappt - zumindest für meinen ersten laienhaften Versuch :Roll

    Nachdem das ganz gut gefunzt hat, würde ich gerne noch in einem anderen Raum die Decke neu "verkleiden". Es ist eine Rauputz-Decke, die aus so komischen Drahtgittern besteht auf die irgendwie Gips, Putz, Mörtel oder so auf- durchgespritzt ist, so gute 3-4 cm stark (haus ist 50'ger Baujahr).

    Jetzt hatte ich mir gedacht, damit ich nicht soviel Deckenhöhe verliere, "klebe" ich die GKP (9,5mm) einfach mit Ansatzbinder/-kleber unter die gerade Decke, mit einer Lattung ginge mir ja mehr Höhe verloren. Die Decke würde ich vorher natürlich mit einem Haftgrund behandeln und den Ansatzbinder würde ich mit einem Zahnspachtel ganzflächig auftragen, damit er nicht zu dick ist und "abreisst". Wärend des Abbinden, würde ich Stützen unter die GKP stellen.

    Was meint Ihr geht das ?
    Oder gibt es eine andere, bessere Möglichkeit, GKP ohne Unterkonstruktion unter die Decke zu bekommen ohne gleich den qm zu vergolden ?

    Danke & viele Grüße aus dem Sauerland
    reffi
     
  2. #2 Ralf Dühlmeyer, 16.07.2007
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Vergiss es...

    Deine Rabbitz-/Streckmetalldecke kommt Dir samt GK runter - egal wie Du befestigst. Die ist froh, daß sie sich selber halten kann.
    MfG
     
  3. reffi

    reffi

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Arnsberg
    Uih, das geht ja fix hier :wow !

    mhm, das ist ja blöd :(

    Da fällt mir gerade noch was ein :think
    Ginge es denn, wenn ich mir durch "Probebohrungen" die Deckensparren (nennt man die so?) suche, an denen diese Rabbitz-/Streckmetalldecke angenagelt ist suche und dann mir 80'er (oder so) Schrauben die GKP direkt durch diese Gips-/Mörtelmasse in die Deckensparren verschraube (quer zu deren Laufrichtung) ? Die Sparren sollten doch so zwischen 60-80 cm auseinander liegen.
    Könnte das evtl. klappen ?

    viele Grüße
    reffi
     
  4. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Grundsätzlich sind Decken mit Ansetzbinder Tabu.

    Bei Heimwerkern beliebt Kleben, nageln, pappen.:bounce:

    Fachlich richtig, Tragbalken lokalisieren, als Platte eignet sich z.B
    Promaxon ( Promat ) 8-10 mm , kann frei bis zu 1,0 m überbrücken .
    Wird häufig verwendet zur Deckenaufwertung im Altbau Brandschutz.

    ggf Riflex ( 6,5 mm ) von Rigips, hier würde ich aber mit dem Hersteller Rücksprache halten.

    Peeder
     
Thema:

GKP unter Putzdecke "kleben" ?

Die Seite wird geladen...

GKP unter Putzdecke "kleben" ? - Ähnliche Themen

  1. Rigips Habito Platten mit Ansatzgips kleben?

    Rigips Habito Platten mit Ansatzgips kleben?: Hallo, folgende Frage: In meiner Küche ist gerade nacktes Mauerwerk. Bimsstein und Ytong (Ytong wo vorher eine Tür war). Die Wände möchte ich...
  2. GK auf GK: kleben oder schrauben?

    GK auf GK: kleben oder schrauben?: Hallo zusammen, Kurz und knapp: Dachgeschoß (Satteldach) mit 1m Kniestock, Haus BJ 82, 36cm Ziegel, 16cm Sparren mit Glaswolle (alukaschiert) als...
  3. PAK Kleber unter dem Parkett, muss es wirklich raus?

    PAK Kleber unter dem Parkett, muss es wirklich raus?: Hallo Zusammen, Wir haben ein Haus von 1939 gekauft und renovieren und sanieren dieses zur Zeit, bzw. sind so gut wie fertig und wohnen dort auch...
  4. Übergang Wand - Decke: wie Malervlies kleben ?

    Übergang Wand - Decke: wie Malervlies kleben ?: Hallo Stand: mehrere Jahre alter Trockenbau im Holzhaus; Gipskarton nur gestrichen; Trennband im Übergang Decke-Wand und damit sehr sauberer und...
  5. Attikablech kleben - in Kombination EPDM?

    Attikablech kleben - in Kombination EPDM?: Guten Tag, ich plane für ein Gartenhaus aus Holz mit einem Flachdach gerade die Attikaausführung. Es ist geplant das Dach über eine geklebte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden