Glas anstatt Fliesen?

Diskutiere Glas anstatt Fliesen? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo Forum, Wir befinden uns gerade im Rohbau und langsam steht die Frage an zur Umsetzung der Bäder. Uns schwebt in den Nassbereichen an den...

  1. #1 JensKindgen, 20.04.2012
    JensKindgen

    JensKindgen

    Dabei seit:
    04.03.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Hürth
    Hallo Forum,

    Wir befinden uns gerade im Rohbau und langsam steht die Frage an zur Umsetzung der Bäder. Uns schwebt in den Nassbereichen an den Wänden Glas vor, welches auf der Rückseite Farbig beschichtet ist. Spricht dort etwas gegen? preislich ist sogar nah meinem Kenntnisstand billiger oder? Hat die schon mal jemand gemacht?

    Danke Euch für die Hilfe
     
  2. #2 Gast036816, 20.04.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wie willst du denn das glas dauerhaft festmachen?

    welches glas willst du verwenden?

    welche formate planst du?

    wie planst du medieneinrichtungen, anschlüsse, objekte?
     
  3. #3 JensKindgen, 21.04.2012
    JensKindgen

    JensKindgen

    Dabei seit:
    04.03.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Hürth
    wie willst du denn das glas dauerhaft festmachen?
    Kleben wie eine fliese.

    welches glas willst du verwenden?
    muss ich mal einenGlaser fragen.

    welche formate planst du?
    So gross wie es geht.

    wie planst du medieneinrichtungen, anschlüsse, objekte?
    wenn alles verlegt ist, kommt erst der Glaser zum messen.
     
  4. #4 gunther1948, 21.04.2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    ich glaub bei flächen so gross wie möglich geht das in die hose. emailierte glasflächen sind zwar auf der emailleseite (hinten) minimal rau aber ob da fliesenkleber dauerhaft hält?
    hab das mal bei küchenspiegeln gemacht, aber mit einem schienensystem zum einstellen der gläser.

    gruss aus de pfalz
     
  5. #5 Gast943916, 21.04.2012
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    wir haben das mal vor einigen Jahren in Zusammenarbeit mit einem Glaser gemacht, es gibt spezielle Kleber dafür,
    Fliesenkleber ist nicht geeignet.
    Solltest dir aber einen Glaser suchen, der Erfahrung damit hat, entweder in einem Badstudio oder bei einem etwas "exclusiven" Sanitärbetrieb
    sieht aber auch super gut aus....
     
  6. #6 Gast036816, 21.04.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.04.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    >>>> auch das solltest du planen lassen, sonst sieht es bescheiden aus - wandabwicklung, detailzeichnungen etc.

    ich mach mal in glas geht nicht so ohne weiteres - wenn es was werden soll!
     
  7. #7 JensKindgen, 21.04.2012
    JensKindgen

    JensKindgen

    Dabei seit:
    04.03.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Hürth
    Hi Gipser,

    Hast du ggf. Noch einen Preisindex für den qm? Leider wohne ich in NRW daher nutze ich dieses Forum für die Hilfe Stellung. Da wir Schlüsselfertig bauen werde ich auch meinen Architekten mal fragen. Muss man sonst noch etwas beachten?
     
  8. #8 JensKindgen, 21.04.2012
    JensKindgen

    JensKindgen

    Dabei seit:
    04.03.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Hürth
    nee mal eben nicht, soll schon Hand und Fuß haben.
     
  9. Seev

    Seev

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    BaWü
    Wir haben in der Küche Glasplatten statt Fliesen und haben diese über den Küchenbauer vom Arbeitsplattenhersteller bezogen. Ist nicht billiger als Fliesen, wenn diese 30 €/m2 kosten, sieht u.E. in der Küche aber besser aus. Für das Bad wäre mir das aber zu steril und die Formate sind begrenzt, gibt also Silikonfugen dazwischen. Das Glas muss nach dem Zuschnitt gehärtet werden. D.h. alle Steckdosenausschnitte ... müssen exakt passen ...! Der Aufwand / Stress (wenn doch eine Kleinigkeit anders ist) hat bei der Küche schon gereicht, der Küchenbauer hat sich dafür (bezahlte) Sperrholzschablonen in 1:1 angefertigt. Aber dennoch können sich Fehler einschleichen.
     
  10. #10 Gast943916, 22.04.2012
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    leider nicht, das hat damals der Sani gemanagt,
    Nein, das waren ganze Scheiben, vom Boden bis an die Decke in der Breite der Dusche.
    Die Wände ausserhalb des Nassbereichs waren teils gefliest und teils mit Glas.
    Aber wie gesagt,
     
  11. #11 Gast036816, 22.04.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    muss nicht, er kann auch vsg nehmen. der aufwand, wie du ihn beschrieben hast, bleibt gleich hoch.

    schablonen anfertigen, anpassen, glas produzieren etc.

    @ JensKindgen - wenn du die idee weiter verfolgst, mach auf jeden fall vsg, barfuss in esg-krümel zu stehen ist auch nicht prickelnd. bei klebung brauchst du dann noch einen extrem planebenen putz mit putzlehren. lass dich mal dann von den preisen überraschen.
     
  12. #12 Rudolf Rakete, 22.04.2012
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    VSG hat nur den Nachteil, dass die Seiten dauerhaft vor Feuchtigkeit geschützt werden müssen, sonst zieht es Wasser zwischen die Folie und Glas.

    Das stimmt so nicht die zu verwendenden Kleber könnnen und müssen mehrere mm ausgleichen.

    Vorsicht ist bei der rückseitigen Beschichtung walten zu lassen, es gibt nämlich welche die sich nicht so fest mit dem Glas verbinden dass man die Scheiben nachher kleben kann. Auf jeden Fall sind hier Scheiben mit eingebrannter Farbe zu nehmen, keine über Drucker bedruckten wir es manche Werbestudios anbieten.
     
  13. #13 wasweissich, 22.04.2012
  14. #14 Gast036816, 22.04.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    er sollte auf jeden fall vsg nehmen, wie ich bereits beschrieben hatte, es ist verdammt unangenehm barfuss im esg-bruch zu stehen. safety first!

    vergleich einmal die ebenheitstoleranzen von glas und standartputz, ein putz mit erhöhter genauigkeit muss schon sein. kleber kann auch nicht unendlich dick aufgetragen werden.
     
  15. #15 JensKindgen, 22.04.2012
    JensKindgen

    JensKindgen

    Dabei seit:
    04.03.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Hürth
  16. #16 Rudolf Rakete, 23.04.2012
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Mit VSG hast Du nur ein Problem, denn für den Einsatzszweck in einer Duschecke müßte man eigentlich die EN 14428 heranziehen und die läßt dort kein VSG zu.
     
  17. #17 Skeptiker, 23.04.2012
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    entgegen der Meinung hier haben wir auch relativ große Wandflächen immer nur in ESG bekleiden lassen, Aufenthaltsräume, Sanitär und sogar Aufzugskabinen. Die Ausführung ist bei (nahezu) vollflächiger Verklebung immer in ESG erfolgt, nie in VSG. VSG ist deutlich teurer und hat keinen Vorteil. Der entscheidende Punkt dabei ist die Art der Verklebung. Dann fällt da nie etwas runter.

    Man sollte sich aber darüber klar sein, dass diese Art der Wandverkleidung bei Zugangsbedarf eine komplett neue Herstellung der Wandoberfläche bedeutet. "Mal abhängen" geht nicht! Im Bereich von Herden, Spülen und Duschen bedeutet diese wie jede andere homogen glänzende Oberfläche auch, dass nach jeder Benutzung jedes kleine Spritzerchen wieder weggewischt werden muß. Die Putzmittelindustrie und Dein Rücken und Deine Arme werden sich noch über Jahrzehnte über Deine Entscheidung freuen! Herzlichen Glückwunsch!
     
  18. #18 Skeptiker, 23.04.2012
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Bei vollflächiger Verklebung kein Problem!

    Eine praktikable Lösuung ist das Aufbringen von ebenen Trägerplatten und sei es Trockenputz. Im heimischen Nassbereich bewährt: Zementgebundene Trockenbauplatten wie "Aquapanel" oder "H2O-Powerpanel".
     
  19. #19 Gast036816, 23.04.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wenn der unterbau verschraubt ist, d. h. vorsatzschale, ist das sicher kein problem. das muss dann bereits im entwurf im wandaufbau berücksichtigt sein, mit jeder vorsatzschale verliert der raum ca. 50 mm, bei putz wären es ca. 15 mm, installationsraum in der vorsatzschale wäre wieder der vorteil.

    nur nicht die batzenkleberei!!!
     
  20. #20 Skeptiker, 23.04.2012
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    :biggthumpup:
     
Thema: Glas anstatt Fliesen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. glas statt fliesen

    ,
  2. betoglass preis

    ,
  3. glasscheibe für Fliesen

    ,
  4. dusche glas silikon ziehen www.bauexpertenforum.de,
  5. glasplatten wand badezimmer kosten,
  6. Dusche glas anstatt Fliesen,
  7. glasscheibe in mauerwerk kleben,
  8. glas anstatt fliesen,
  9. glas statt fliesen im bad,
  10. badezimmer glaswand statt fliesen,
  11. GLASplatten statt fliesen im bad,
  12. glas vor fliesen,
  13. glasscheibe statt fliesen dusche,
  14. glas statt fliesen im bad in essen abieter,
  15. glas statt fliesen bad kosten,
  16. Glasrückwand Küche gerissen,
  17. dusche fliesen oder glas,
  18. welches glas für die fliesenwand
Die Seite wird geladen...

Glas anstatt Fliesen? - Ähnliche Themen

  1. Glas/-Mineralwolle offen

    Glas/-Mineralwolle offen: Hallo liebe Mitmenschen :), ich habe in meiner neuen Arbeitsstelle leider erst nach Wochen bemerkt, dass Rohrleitungen offen isoliert vorliegen....
  2. Lichttransmission einbruchhemmendes Glas RC2 RC3 P4A P5A

    Lichttransmission einbruchhemmendes Glas RC2 RC3 P4A P5A: Hallo, ich frage mich, ob 3-fach Fenster mit Scherheitsglas beim TL-Wert merklich schlechter abschneiden, konnte aber keine Tabelle online...
  3. Dachfenster Abdichtung Glas aussen

    Dachfenster Abdichtung Glas aussen: Hallo zusammen, ich muss mal bei einem Dachfenster (BJ ca '90) eine Glasscheibe von aussen neu eindichten. Hab schon etwas geforscht, es gibt...
  4. Glas- / Holz-Element neben der Holz-Haustür

    Glas- / Holz-Element neben der Holz-Haustür: Hallo zusammen! Ich hoffe, das hier ist das richtige Unterforum! Wir haben ein Haus aus den 70ern gekauft, wohl wissend, dass dort einiges zu...
  5. Absturzsicherungen aus Glas umgehen

    Absturzsicherungen aus Glas umgehen: Hallo liebe Bauexperten, ich habe mich jetzt einige Zeit mit dem Thema beschäftigt, komme aber einfach nicht weiter. Folgendes Problem:...