Glasaustausch BJ. 1980

Diskutiere Glasaustausch BJ. 1980 im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Im Wohnbereich möchte ich 14 qm Glasfläche austauschen. Vorhanden ist 3fachverglasung 30mm dick insgesamt. Wert unbekannt. Einer Fensteranalyse...

  1. rseibel

    rseibel

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    beamte
    Ort:
    Kreuztal
    Im Wohnbereich möchte ich 14 qm Glasfläche austauschen.
    Vorhanden ist 3fachverglasung 30mm dick insgesamt. Wert unbekannt.
    Einer Fensteranalyse durch RWE hat ergeben:
    Innenraum 19,5 °C
    Innenscheibe 12,5 °C
    Außen 5,5 °C
    Uw 3,38 (ich glaube nicht daran).
    Wer kann die damals gängige Werte für 3fachverglasung angeben?
    Was ist zu beachten beim Austausch? Kommt 3fachverglasung in Frage?
    Die Fenster haben ein Mahagoni Rahmen .
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. aldente

    aldente

    Dabei seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischler / Fliesenleger
    Ort:
    Altena
    2-fach iso von 1980 hatte etwa 3,0 +-, wenn nur eine Kammer Deiner 3-fach Luft gezogen hätte, käme der gemessene und errechnete Wert ja hin. Wenn keine Kammer blind ist, zweifel ich auch an den Werten, aber unter 2,5 wirst Du auch bei einem intakten alten System nicht kommen.

    Ich würde, weil es von der Stärke passt, wieder 3-fach , jetzt aber WSG nehmen.(0.5-0.7), aber das muss in Relation zum Dämmzustand der restlichen Fassade stehen, bzw, ob eine WDSV geplant ist. Da könnte sich auch eine 0.9-1.1 zweifach WSG als wirtschaftlicher und baulich sicherer (Tauwasseranfall an WB`s) erweisen.

    Ob ein Austausch wirtschaftlich ist, muss Du Dir anbieten lassen. Evt. ist bei vielen Festverglasungen, (nehm ich bei der Fläche mal an) ein kompletter Fensteraustausch wirtschaftlicher.

    Zum weiteren wäre zu untersuchen, ob die Bauanschlussfugen gedämmt sind und die Fälze der beweglichen Flügel noch dicht sind. Besonderes Augenmerk würde ich auf evt. vorhandene Rolladenkästen legen, hier Dämmzustand und Zugdichtigkeit.
     
Thema:

Glasaustausch BJ. 1980

Die Seite wird geladen...

Glasaustausch BJ. 1980 - Ähnliche Themen

  1. Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974

    Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974: Hallo liebes Forum, meine Partnerin und ich haben uns eine schöne Doppelhaushälfte in Bungalow-Stil (Flachdach), BJ 1974 gekauft. Nun planen wir...
  2. Bodenaufbau Erdgeschoss Bj. 1936

    Bodenaufbau Erdgeschoss Bj. 1936: Hallo zusammen, habe bisher schon viel bei euch nachlesen können. Dafür erst einmal danke ! Jetzt muss ich aber doch mal selber aktiv fragen....
  3. Muss unter einem Fenster in einem Betonbau Bj.1974 zwingend eine Fensterbank unter das neue Fenster

    Muss unter einem Fenster in einem Betonbau Bj.1974 zwingend eine Fensterbank unter das neue Fenster: ich habe mir jetzt neue Fenster einsetzen lassen. Wenn ich es selber gemacht hätte, hätte ich sie so eingesetzt wie die Aluminium-Fenster vorher...
  4. Bodenaufbau bei Mehrfamilienhaus Bj 1961

    Bodenaufbau bei Mehrfamilienhaus Bj 1961: Servus Leute, Bitte verzeiht mir das ich so rein platze hier aber ich brauche dringend eure bzw. Des Forums Hilfe bei meinem Bodenaufbau. Es ist...
  5. Altbau BJ 1950 - FBH nachrüsten?

    Altbau BJ 1950 - FBH nachrüsten?: Hallo Zusammen, wir überlegen uns aktuell ein Altbau von 1950 zu kaufen. Das Objekt wurde vom aktuellen Eigentümer in den letzten Jahren...