Glaskeramikplatte Zuschnitt die Lösung?

Diskutiere Glaskeramikplatte Zuschnitt die Lösung? im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, hier kommt mal wieder eine Frauenfrage ;-) Ich habe einen mit Holz befeuerten Küchenherd im Esszimmer stehen, der diesen und die...

  1. MartinaS

    MartinaS

    Dabei seit:
    8. Dezember 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    Waidhofen
    Hallo zusammen,

    hier kommt mal wieder eine Frauenfrage ;-)

    Ich habe einen mit Holz befeuerten Küchenherd im Esszimmer stehen, der diesen und die angrenzenden Räume vollständig beheizt. Während der Heizperiode nutze ich Backofen und Kochstelle für alles, was nicht große Dämpfe und Gerüche verursacht.

    Leider ist die Kochstelle (satinierte Stahlplatte) aber sehr schwer zu reinigen und jeder Spritzer, der aus dem Kochtopf entweicht, verursacht schwer zu beseitigende Flecken. Da ist dann am nächsten Tag schon mal das volle Programm (Putzstein, Edelstahlradiergummi) notwendig, um die Kochstelle wieder sauber zu kriegen.

    Nun habe ich darüber nachgedacht, ob man nicht die Kochstelle durch Auflegen einer Glaskeramikplatte während des Kochvorgangs schützen könnte?

    Meine Bedenken dabei:
    - Klappt der Wärmeübergang von der Stahlplatte auf Glaskeramik?
    - Darf man diese Luftschlitze, die sich in der Stahlplatte befinden (früher waren es Ringe) überhaupt teilweise zudecken, ohne den Abbrand zu beeinträchtigen?
    - Bekommt man Glaskeramik überhaupt im Zuschnitt?

    Oder kennt jemand eine bessere Lösung für mein Problem? Und damit meine ich nicht, in der Küche kochen...

    Herzliche Grüße
    Martina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Glaskeramik muss meines Wissens wie ESG vor dem Prozess der Härtung fertig zugeschnitten sein. Es ist also nur eine Maßanfertig möglich und diese ist sehr teuer. Es kann sein, dass Dein Ofen durch das Auflegen einer solchen Platte sein Prüfzeugnis verliert. Frage Deinen Schornsteinfeger. Der sollte Dir auch sagen können, welche Löcher abgedeckt werden dürfen. Auch der Ofenhersteller weiß dies. Im Zweifel werden aber beide Nein sagen!


    mit skeptischen Grüßen!
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Eine Glaskeramikplatte ist in meinen Augen für diese Anwendung nicht geeignet, da der Wärmedurchgang nicht mehr richtig funktioniert. Bei Deinem Küchenherd wird die Wärme ja per Kontakt übertragen, bei einem Glaskeramikfeld hingegen wird primär Wärmestrahlung genutzt.
     
  5. MartinaS

    MartinaS

    Dabei seit:
    8. Dezember 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    Waidhofen
    Hab ich mir schon gedacht, dass meine Idee nicht der Weisheit letzter Schluss ist...

    Eine Glasplatte wäre halt bequem gewesen, weil geschirrspülertauglich.

    Aber wenn ich die Antworten richtig deute, liegt das Problem erst mal primär beim Abdecken der Luftschlitze. Bevor ich mir also Gedanken über das geeignete Material mache, frage ich wohl tatsächlich zuerst mal beim Hersteller nach, ob das negative Auswirkungen hat. Ein Modell dieser Reihe ist sogar mit Glaskeramikplatte lieferbar, das wollte ich aber nicht, weil dadurch die Knistergeräusche gedämpft worden wären. Und ich habe damals beim Kauf auch nicht vermutet, dass ich die Kochstelle so intensiv nutze, sondern dachte eher an Tee warmhalten usw.

    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten!

    Herzliche Grüße
    Martina
     
  6. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Meine Oma hat die Herdplatte immer mit En(n)ablitz und Zeitungspapier poliert. Und benutzte Gegenstände dürfen Gebrauchsspuren aufweisen, das macht sie "lebendiger". Wenn der Herd ein Ausstellungsstück sein soll, darfst Du ihn halt nicht benutzen :konfusius
     
Thema: Glaskeramikplatte Zuschnitt die Lösung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. glaskeramik zuschnitt

Die Seite wird geladen...

Glaskeramikplatte Zuschnitt die Lösung? - Ähnliche Themen

  1. großes Vordach - Varianten? Lösungen??

    großes Vordach - Varianten? Lösungen??: eine Nebenausgangstür vom Souterrain zum Garten soll ein Vordach erhalten. Die Größe ist 1750 mm (breit) x 1450 mm tief, so dass...
  2. Dachaufstockung (Walmdach) - Möglichkeiten - Lösungen - Ideen

    Dachaufstockung (Walmdach) - Möglichkeiten - Lösungen - Ideen: Hallo zusammen, wir sind derzeit in der Planungsphase, das Dach unseres Hauses im Bungalow-Stil mit Walmdach anzuheben, um dadurch entsprechend...
  3. Suche Lösung – Umbau zur Tür

    Suche Lösung – Umbau zur Tür: Gruesse Euch, Suchen fuer die Festverglasung (s Bild) eine Umbau- Lösung. Moechten hier eine Tuer haben. Leider haben Tuer- Scharniere das...
  4. Neubau: Meinung zum Grundriss + Keller / Teilkeller oder andere Lösungen

    Neubau: Meinung zum Grundriss + Keller / Teilkeller oder andere Lösungen: Tag zusammen. Wir sind z.Z. ganz am Anfang beim Hausbau. Geplant ist ein Doppelhaus zu bauen mit etwa einer 2/3 zu 1/3 Grundflächenaufteilung....
  5. Terrasse Quarzit Mangel/Lösung?

    Terrasse Quarzit Mangel/Lösung?: Hallo Zusammen! Derzeitige Situation: 45m² Terrasse mit "Quarzit Flamingo" Formatplatten Größe 40/60 / Stärke 3-5cm im Splitt Bett 3/5...