Glasoberfläche mangelhaft?

Diskutiere Glasoberfläche mangelhaft? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Einige Wochen nach Einbau der Fenster eines EFH zeigten sich auf den Glasoberflächen auf der Südseite zahlreiche feine weiße Ränder in...

  1. #1 Otto´s Enkel, 1. Februar 2007
    Otto´s Enkel

    Otto´s Enkel

    Dabei seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister und SV
    Ort:
    S-H
    Einige Wochen nach Einbau der Fenster eines EFH zeigten sich auf den Glasoberflächen auf der Südseite zahlreiche feine weiße Ränder in Tropfengröße.
    Sichtbar sind sie nur bei direktem Sonnenlicht und lassen sich von der Hausfrau nicht entfernen.
    Wir (Maurer) haben nun einen auf den Deckel bekommen, weil wir durch das Absäuern der Verblendfassade diese Erscheinungen verursacht hätten.

    Was meinen die Fensterexperten?

    Hat die Hausfrau Recht oder ist das Ganze eigentlich kein Mangel, da nur bei direkter Sonneneinstrahlung sichtbar?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast23627

    Gast23627 Gast

  4. khr

    khr

    Dabei seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tisc
    Ort:
    46244 Kirchhellen
    Benutzertitelzusatz:
    www.khries.de
    Hai auch,

    die Flecken deuten auf Kalkablagerungen hin, die durch Auswaschungen der Fassade entstanden sind. Wenn Gnädigste die nicht akzeptiert und sie gemäß Josef´s Datei einen Fehler darstellen braucht´s neue Scheiben.

    Gruß khr
     
  5. #4 Otto´s Enkel, 2. Februar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2007
    Otto´s Enkel

    Otto´s Enkel

    Dabei seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister und SV
    Ort:
    S-H
    Herzlichen Dank an Josef und Klaus-Hermann!

    Super, genau das habe ich gesucht! Ihr seid spitze!

    ...trotzdem trau ich mich nicht. Denn wie heißt es so schön:"Alles was Sie sagen kann (vielleicht später vor Gericht) gegen Sie verwandt werden".

    Bin ich nun ein kleiner Feigling?


    Schöne Grüße aus Schleswig-Holstein!
     
  6. Gast23627

    Gast23627 Gast

    Ja...

    Hallo,
    mit Verlaub, das sind Sie!
    .
    Oder haben Sie Angst vor "bösen" Mädchen und Buben?
    .
    Freundliche Grüße
    Josef Schrage
     
  7. #6 Carden. Mark, 3. Februar 2007
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Wenn Du ein VOB Vertrag hast - darfst Du eh nicht absäuern - es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart
     
  8. #7 Otto´s Enkel, 3. Februar 2007
    Otto´s Enkel

    Otto´s Enkel

    Dabei seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister und SV
    Ort:
    S-H
    @ JSch:
    Ihnen gegenüber hätte ich keine Probleme meinen Namen zu nennen, aber nicht alle im Internet sind nett.

    @ Mark:
    OK OK, aber kann ich nicht auch ohne Säure nur durch Mörtelspritzer Glas verätzen?
     
  9. #8 Carden. Mark, 3. Februar 2007
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Nachteile hatte ich hierdurch keine.
    Und als Sachverständiger eher nur Vorteile = Aufträge

    war als Hinweis gemeint.
     
  10. #9 Ingo Nielson, 3. Februar 2007
    Ingo Nielson

    Ingo Nielson

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Schleswig-Holstein / Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Freischaffender Architekt, öbuv SV für Hochbau
    pseudonyme sind in diesem forum völlig in ordnung. man sollte respektieren, wenn jemand nicht in suchmaschinen oder sonstwo gelistet sein möchte. nachteile gibt es auch nicht. mir persönlich ist es egal, ob mein gegenüber der enkel oder der neffe von otto ist. wenn ich etwas von ihm persönlich will, kann ich ihn über pn fragen.
     
  11. Klausen

    Klausen

    Dabei seit:
    22. Dezember 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT_Techniker
    Ort:
    Neuss
    Hallo Enkel von Otto,

    bestimmte Säuren können schon das Glas angreifen, dann ist es wirklich nicht mehr zu säubern. In den Achtzigern hatte ich das mal ähnlich. Allerdings wurden Putzschäden an der Fassade neutralisiert mit Fluat, da ist denen die Mischung irgendwie falsch gelungen und eine Scheibe hatte es wegen der mangelnden Abdeckung erwischt. Verätzt und getauscht.

    Herzlich willkommen. Und Achtung, es nützt nicht immer, die Hose runterzulassen im Internet. Auch wenn einige das grantig kommentieren: e_smiley_brille02
    Hans
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. bauworsch

    bauworsch Gast

    Servus Enkel,

    kannst Du mal einen Hinweis auf die verarbeitete Chemie geben?
    Ich will ja nicht lästern, aber wenn Du schon absäuerst, dann musste die Fenster eh abkleben und unten (theoretisch ) eine Auffangwanne bilden. Es sei denn, der Hersteller zeichnet Dich bei entsprechender Wasserzugabe frei.

    Wurde die Fassade im Nachgang noch hydrophobiert? Diese Mittelchen hinterlassen auch gerne die von Dir beschriebenen Spuren.
     
  14. #12 Otto´s Enkel, 4. Februar 2007
    Otto´s Enkel

    Otto´s Enkel

    Dabei seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister und SV
    Ort:
    S-H
    Stimmt natürlich, ist aber (leider) nur nicht zum Mann mit der schnellen Fugenkelle durchgedrungen...
     
Thema:

Glasoberfläche mangelhaft?

Die Seite wird geladen...

Glasoberfläche mangelhaft? - Ähnliche Themen

  1. mängelhaftung nach bgb bei Fliesen

    mängelhaftung nach bgb bei Fliesen: Hallo zusammen, eventuell kennt sich jemand von euch aus und kann mir helfen... Bestellt wurden ~60 Packungen Fliesen die letzten ~10 Packungen...
  2. Fassadenputz-Außenwand von Sto mangelhaft ?

    Fassadenputz-Außenwand von Sto mangelhaft ?: Fassadenputz-Außenwand von Sto mangelhaft ? Hallo habe folgendes Problem : habe über einen Vertreter erfahren das meine Farbe von Sto mit den...
  3. Mangelhafte Ausführung der inneren Anputzleisten?

    Mangelhafte Ausführung der inneren Anputzleisten?: An den Übergang vom Putz zum Fenster innen wurde meiner Meinung nach unsauber gearbeitet. Teilweise wurden Anputzleisten zusammengestückelt, an...
  4. Liegt hier eine mangelhafte Sockelabdichtung vor?

    Liegt hier eine mangelhafte Sockelabdichtung vor?: Guten Tag, wie ist Ihre Ansicht zu den Bildern unter:...
  5. Einbau Fenster mangelhaft - Rissbildung zwischen APU-Leiste und Innenputz

    Einbau Fenster mangelhaft - Rissbildung zwischen APU-Leiste und Innenputz: Hallo zusammen, ich bin Bauherr eines EFH, die Gewerke wurden von mir einzeln vergeben. Nachdem ich zusammen mit den Unternehmen für alle...