Glasscheibentausch problemlos möglich?

Diskutiere Glasscheibentausch problemlos möglich? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo allerseits, ich möchte in unserem Wohnzimmer die teilweise blinden Isolierglasscheiben von Bj. 1976 gegen neue Scheiben tauschen. Ich...

  1. joschka

    joschka

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angest.
    Ort:
    NRW
    Hallo allerseits,

    ich möchte in unserem Wohnzimmer die teilweise blinden Isolierglasscheiben von Bj. 1976 gegen neue Scheiben tauschen. Ich habe von Interpane die ipasafe-Scheiben ins Auge gefasst, da sie auch als Einbruchschutz dienen sollen.
    Meine Frage ist nun, ob die Sicherheitsscheiben, die ein Gewicht von 32 kg pro Quadratmeter haben, im Gegensatz zu 20 kg/m2 bei den jetzigen Scheiben, nicht zu schwer für den Holzrahmen sind? Insbesondere geht es mir hier um das große Fensterelement, welches eine Größe von 2 x 1,44 m hat.

    Vielen Dank für Eure Tips!
    Joschka
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das sollte der Fensterbauer der den Austausch vornimmt einschätzen können. Er muss ja sowieso zuerst einmal das Fenster begutachten, ob und wie ein Austausch der Scheibe möglich ist. Dabei wird er sicherlich auch die Beschläge unter die Lupe nehmen. Mit etwas Erfahrung kann er schon auf den ersten Blick sagen in welcher Liga die Beschläge spielen, ansonsten muss er halt nachschauen.

    Bei Fenstern die 34 Jahre alt sind, sollte man auch Rahmen, Dichtungen (sofern überhaupt vorhanden) anschauen. Unter Umständen kann es günstiger sein das komplette Fenster zu tauschen, aber wie gesagt, das sieht man vor Ort.

    Selbst tauschen würde ich nicht, denn wenn Du so etwas noch nie gemacht hast, zahlst Du mit hoher Wahrscheinlichkeit Lehrgeld. Abgesehen davon ist ein Scheibentausch relativ günstig, für das Geld würde ich das Risiko nicht auf mich nehmen.

    Einbruchschutz ist wieder ein anderes Thema. Hier spielt ja nicht nur die Scheibe eine Rolle. Falls Dir Einbruchschutz wichtig ist, dann musst Du schon das komplette Fenster, an sich auch inkl. Einbau, betrachten. So ein Einbruch läuft ja nicht ab wie im Kino. Da steht nicht Langfinger Harry vor dem Fenster und schneidet Löcher in die Scheibe.

    Gruß
    Ralf
     
  4. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Zumal in den meisten Fällen das Fenster aufgehebelt wird und nicht die Scheibe eingeschlagen wird.
    Bei der Größe braucht man auch vernünftige Vakuumsauger und ein paar starke Jungs, sonst ist die Scheibe kaputt bevor sie drin ist. Einmal etwas Spannung, dann.....
     
  5. Gast036816

    Gast036816 Gast

    was nützt dir eine hochgesicherte scheibe wenn der rahmen drum herum keine sicherheitsanforderung erfüllt. deine sicherheit ist in summe so gut wie das schlechteste glied in der kette.
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Pssst......wir machen hier doch kein DIY, auch nicht für Einbrecher. ;)

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Glasscheibentausch problemlos möglich?

Die Seite wird geladen...

Glasscheibentausch problemlos möglich? - Ähnliche Themen

  1. Abstandsfläche - Möglichkeiten

    Abstandsfläche - Möglichkeiten: Liebe Experten, ich habe wieder eine Frage an Euch. Ich beabsichtigte eine Immobilie zu kaufen. Dann prüfte ich Abstände und Grenzmarkierungen...
  2. Schlitze in 14er Betonwand möglich?

    Schlitze in 14er Betonwand möglich?: Hallo ich bin neu hier im Forum und über die große Suchmaschine hierher gekommen. Ich habe folgendes Problem. Wir haben uns ein Reiheneckhaus...
  3. Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?

    Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?: Hallo zusammen, Wir haben eine DHH, BJ1956. Diese möchten wir abreißen und eine neue DHH errichten. Die Nachbarhälfte bleibt stehen. Beide...
  4. Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?

    Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?: Hallo zusammen, ich bin beim Renovieren des Flurs (Baujahr 1971) und habe folgendes Problem: Vorher war innerhalb des Flur-Raumes ein Bad(blau),...
  5. Abbruch der Wand in Eigenregie möglich?

    Abbruch der Wand in Eigenregie möglich?: Hallo in die Runde, meine Frau und ich wollen nächstes Jahr in ihr ehemaliges Elternhaus umziehen. In diesem Kontext hätte ich eine Frage zum...