Glastausch oder neue Fenster wg. Dämmung?

Diskutiere Glastausch oder neue Fenster wg. Dämmung? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, in meinem Haus Bj. 93 habe ich das Gefühl, dass die Fenster (Holzrahmen) eine ziemlich schlechte Wärmedämmung haben. Ich schätze den...

  1. andyr62

    andyr62

    Dabei seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Neckargemünd
    Hallo,

    in meinem Haus Bj. 93 habe ich das Gefühl, dass die Fenster
    (Holzrahmen) eine ziemlich schlechte Wärmedämmung haben.
    Ich schätze den K-Wert auf so ca. 2,6 (steht leider nirgendwo,
    aber vom Baujahr her waren es glaub ich damals diese Werte).

    Da das Haus ziemlich grosse Fensterflächen hat (Wohnzimmer ca
    12qm), denke ich, dass sich bessere Fenster lohnen würden.

    Jetzt zu meiner Frage: Lohnt es sich von den Kosten her, nur
    die Fenstergläser durch moderne 1,1 K-Wert Gläser zu ersetzen,
    (was kostet sowas) oder sollten lieber gleich die kompletten
    Fenster getauscht werden?

    Wer hat Erfahrung?

    Vielen Dank schonmal im vorraus.
    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hapfel

    hapfel

    Dabei seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Dachau
    Achtung, Laienmeinung!

    Wenn es große Fenster, d.h. viel Glas und wenig Rahmen, sind, dann loht der Austausch der Gläser.

    Cave!

    Vorher unbedingt die Beschläge untersuchen (lassen)! Es bringt wenig jetzt die Gläser zu tauschen und in wenigen Jahren dann die Rahmen, weil die Beschläge das Zeitliche gesegnet haben. Ersatzteile gibts (wie Vaddern zu seinem Leidwesen erfahren hat) nach 10 Jahren kaum noch. Also:

    - Wie sehen die Schliesszapfen aus? 'Wie neu' oder eher 'das das noch hält!' Evtl. sind die Zapfen unterschiedlich belastet, dann kann man sich sehr gut 'neu' und 'jetzt' vergleichen.

    - Die Gegenstücke? Die sind meistens symmetrisch, d.h. man sieht sehr gut wie das Stück mal vor 12 Jahren ausgesehen hat.

    - Drehbeschläge aus Spiel und Verschleiss prüfen, am Besten bei einem großen, breiten Fenster das oft betätigt wird. Wenn das obere Drehlager durchgerieben ist und reisst sind die Fenster sehr entgegenkommend!

    Grüße
     
  4. #3 Sandburgenbauer, 19. Oktober 2006
    Sandburgenbauer

    Sandburgenbauer

    Dabei seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musiker
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo,

    wichtig ist auch die Luftdichtigkeit. Erstens zwischen Blendrahmen und Flügel, Zweitens die Einbaufuge des Blendrahmens. Da könnte man den alten Rahmen sicher "tunen".

    Peter
     
  5. andyr62

    andyr62

    Dabei seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Neckargemünd
    @hapfel:

    Danke für den Hinweis über den Zustand der Fenster.
    Die Abnutzung ist schwierig zu beurteilen. Ich gehe mal davon aus,
    dass die Lebensdauer eines gepflegten (Aussenanstrich regelmässig
    erneuern) 30 Jahre ist. Jetzt sind die 13 Jahre alt. Also müssten
    sie noch ne Weile halten hoffe ich doch.
    Leider sind es grossen Fenster mit etlichen Segmenten und
    noch 2 Asymetrische. Die restlichen Fenster sind 2-geteilt:

    Den Anhang 10367 betrachten Den Anhang 10368 betrachten

    @Sandburgenbauer:

    Die Dichtigkeit habe ich schon getuned. Es ist wirklich so, dass
    die Fensterscheiben im Winter sehr (!) kalt sind.

    Viele Grüsse
     
  6. hapfel

    hapfel

    Dabei seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Dachau
    Beim Vater war ein Drehgelenk nach 15 Jahren durchgenudelt und ist gerissen. Das war aber eine Terassentür, die zum Eingang mutierte (Geschätzt mehr als 20 Bewegungen / Tag).

    Der Zustand des Drehgelenks lässt sich wohl nur nach einem Ausbau beurteilen- würd' ich mal bei einem großen, oft betätigtem Fenster machen.

    Gegen Verschleiss der Scharniere hilft ölen besser als streichen :winken

    Grüße
     
Thema:

Glastausch oder neue Fenster wg. Dämmung?

Die Seite wird geladen...

Glastausch oder neue Fenster wg. Dämmung? - Ähnliche Themen

  1. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  2. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  3. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  4. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  5. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...