Glastür zur Trennung von Treppenhaus und Flur?

Diskutiere Glastür zur Trennung von Treppenhaus und Flur? im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Über unser separates Treppenhaus erreichen wir unser OG und DG. Der eingang zum OG ist durch eine normale Tür wo in der oberen Hälfte ein Glas...

  1. Dachbalken

    Dachbalken

    Dabei seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Support Engineer
    Ort:
    Südhessen
    Über unser separates Treppenhaus erreichen wir unser OG und DG.
    Der eingang zum OG ist durch eine normale Tür wo in der oberen Hälfte ein Glas eingesetzt ist damit der Flur hinter der Tür etwas Tageslicht ab bekommt.

    Das ist aber leider nicht so im DG gemacht worden. Die Konsequenz ist, dass es oben im Flur zieht und immer richtig kalt ist.

    Wir würden da jetzt gerne eine permanente Trennung zwischen Treppenhaus und Flur herstellen.
    Die Abmaße wo eine Tür nachträglich eingebaut werden könnte sind H227xB163cm
    Da der Flur kein Fenster hat haben wir uns gedacht, dass hier eine Glastür sicherlich das beste sein wird. Das Licht käme von einem Treppenhausfenster. Der Boden ist gefliest.

    Spricht irgendetwas gegen eine Glastür? Ich würde gerne wegen dem Licht die gesamte zur Verfügung stehende Breite von 163cm "verglasen" Geht das?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das verstehe ich nicht, warum zieht es? Ist die Tür ständig offen?

    Je nachdem was für eine Tür eingebaut ist, könnte man das Türblatt einfach durch eine entsprechend Glastür ersetzen. Wie man das am besten macht, das sollte man sich vor Ort anschauen.
    Denkbar wäre auch ein komplettes Element bestehend aus Tür und Glas-Seitenteil.

    Geht nicht, gibt´s nicht.

    Gruß
    Ralf
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    So wie ich es verstanden habe, ist dort noch gar keine Tür vorhanden.

    Klar kann man die samt feststehender Seitenteile in Ganzglas machen. Wenn der Geldbeutel das mitmacht...
     
  5. Dachbalken

    Dachbalken

    Dabei seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Support Engineer
    Ort:
    Südhessen
    Ja genau.
    Eine Tür haben wir vor 16 Jahren leider leider nicht einbauen lassen. Der Architekt hätte uns das nach heutiger Sicht unbedingt ausreden müssen.
    Der "Eingang" zum Flur im DG ist 1,63m breit. Da müssten vermutlich noch bei einer 1m Tür rechts und links ein Rahmen hochgezogen werden oder man macht das auch aus Glas.
    Hat so eine Glastür irgendwie negativen Einfluss auf Wärmedämmung, denn das Thema ist z.Zt. hoch aktuell bei uns?
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wärmedämmend wirkt eine Tür dort sowieso praktisch nur in der Weise, daß sie den Luftaustausch stark behindert (also die Konvektion unterbindet). Insofern ist das Material ziemlich egal.

    Wie schon gesagt kann man bei einer Glastür die feststehenden Teile auch aus Glas machen oder aus anderem Material (z.B. Holz oder Gipsfaserplatten).
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Da gibt es viele Möglichkeiten, wobei auch der persönliche Geschmack eine Rolle spielt. So eine Tür sollte ja auch irgendwie optisch zum Rest des Flurs passen.

    So könnte man die Seitenteile mit Glas versehen, oder passend zu den Wänden gestalten usw. usw.

    Wie ist denn das wieder gemeint? So eine Glastür dämmt zumindest besser als gar keine Tür..:D
    Aber innerhalb der thermischen Hülle ist die Dämmung egal.
    Du solltest also Deine Frage etwas genauer formulieren, dann könnte man auch besser darauf antworten.

    Gruß
    Ralf
     
  8. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Na dann wollen wir mal wieder dem Fragesteller erklären, was er wohl gemeint haben könnte.;)

    Ich vermute, das Treppenhaus ist unbeheizt, wird direkt von der Hauseingangstür erschlossen und der ebenfalls unbeheizte Flur im DG kühlt deshalb stark aus.

    Die Glastür soll quasi die Funktion einer Wohnungseingangstür erfüllen und dem Treppenhaus die Funktion eines Windfangs zuweisen.

    Richtig?
     
  9. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ja. Das schrieb er doch implizit alles schon...
     
  10. Dachbalken

    Dachbalken

    Dabei seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Support Engineer
    Ort:
    Südhessen
    Direkt nach der Eingangstür befindet sich ein Heizkörper im Treppenhaus.
    Wenn ich diesen Heizkörper auf 1 stelle ist er den ganzen Tag glühend heiß. Ich denke das liegt daran, dass das Thermostat, was ja so eine Art Themperaturfühler hat, zurecht nie abregelt, da die Luft im Treppenhaus keine Chance hat sich zu erwärmen. Vielleicht würde eine Glastür im DG die den Wohnraum vom Treppenhaus abtrennt das etwas verbessern - was ich aber bezweifle.

    Mir geht es primär um die ständig kalte Luft im Flur des DG. Den heizkörper dort aufdrehen ist für die Katz da ständig kalte Luft vom Treppenhaus heraufzieht.
     
  11. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Na so langsam kommt die Angelegenheit doch ins Rollen. War eben noch nicht alles korrekt beschrieben Julius.;)
    Warum ist eine Situationsbeschreibung und die klare Frage eigentlich so schwierig?

    Also der HK-Thermostat hat nicht nur "so eine Art Themperaturfühler" sondern ist ein Temperaturfühler mit eigenem Stellglied.
    Glühend heiß wird er wohl nicht sein, aber wenn er schon bei Stufe 1 nicht in den Regelbereich kommt, werden es wohl kaum mehr als 10-12 °C in dem Treppenhaus sein. Kann man ja nachmessen.
    Wenn im Flur des DG auch ein Heizkörper ist, dann wäre dieser keineswegs "für die Katz", weil dann da eben nicht "ständig kalte Luft vom Treppenhaus herauf"zöge, da die kalte Luft dazu viel zu faul ist. Heraufziehen täte nur warme Luft.
    Eine schlechte Tür ist aber besser als gar keine Tür, wie R.B. schon treffend schrieb.
    Ob Du die jetzt aus Glas oder aus Presspappe machst, ist für die Wärme egal und wird auch keine Feuchtigkeitsprobleme bescheren.

    PS:
    Wen oder was supportet ein Support Engineer?
     
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ja, aber mit einer Glastür kriegt er zumindest ein bischen Licht in den dunklen Flur. Das war ja auch noch gewünscht.

    Gruß
    Ralf
     
  13. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nö. Falsch war da nichts. Nur unvollständig.
    Aber die fehlenden Punkte sind (ebenso wie die Wirkungsweise eines Thermostatventils) für die Lösung in diesem Fall völlig unerheblich!

    DAS frage ich mich allerdings auch oft.
    Nur HIER hatte zumindest ich es von Anfang an verstanden.

    Ich wundere mich nur etwas, warum der Fragesteller jetzt noch zweifelt.
    Wenn er unserem Rat nicht traut, warum fragt er dann im Forum...?


    Also nochmal:
    Ja, eine Tür dort hilft mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit Deinem Problem ausreichend ab (so man sie geschlossen hält).
    Und auch ja, sie kann gerne aus Glas sein - mit oder ohne gläsernen Seitenteilen.

    Was ist nun noch unklar?
     
  14. Dachbalken

    Dachbalken

    Dabei seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Support Engineer
    Ort:
    Südhessen
    Diese Berufsbezeichnung ist alt und ich bekomme sie nicht mehr aus meinem Profil im Benutzerkontrollzentrum heraus. Bin alles durchgegangen - finde aber nicht die Stelle wo ich es abändern könnte.
    Habe damals als 2nd Level Supporter Softwareprobleme von Kunden gelöst.

    Ich dachte ich hätte mich korrekt ausgedrückt. Uns geht es primär um das Zugproblem und die Kernfrage war ob irgend was gegen eine Glastür in diesem Wohnbereich spricht.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Da spricht nichts dagegen, höchstens vielleicht der Preis. Das musst Du aber selbst entscheiden und Angebote einholen.

    Gruß
    Ralf
     
  17. Dachbalken

    Dachbalken

    Dabei seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Support Engineer
    Ort:
    Südhessen
    Alles klar Ralf. Vielen dank.
     
Thema: Glastür zur Trennung von Treppenhaus und Flur?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. glastüre lufdicht

Die Seite wird geladen...

Glastür zur Trennung von Treppenhaus und Flur? - Ähnliche Themen

  1. BAUNVO 1968 Flure bei der GFZ

    BAUNVO 1968 Flure bei der GFZ: Guten Tag zusammen, ich möchte mich mit einer Frage zur GFZ-Berechnung (Grundlage BauNVO 1968) an das Forum wenden. Es wurde ein Bauantrag für...
  2. Dampfsperre beim Holzbodenaufbau im Flur???

    Dampfsperre beim Holzbodenaufbau im Flur???: Hallo,habe im 1.Obergeschoß den Holzfussboden per Holzbalken um ca. 60 mm erhöht mit OSB-Platten. In den Zwischenraum will ich Dämmmatten aus...
  3. Neubau - Riss im Treppenhaus

    Neubau - Riss im Treppenhaus: Hallo zusammen, ich benötige eure Hilfe. Ich habe heute zwei kleine und einen grosse Riss im Flur /Trennenaufgang entdeckt. Der Riss...
  4. Kosten Dachgeschoss Trennung in zwei Räume

    Kosten Dachgeschoss Trennung in zwei Räume: Ich habe gut ein halbes Dutzend Trockenbau Firmen in der Umgebung angefragt aber irgendwie kommen die nicht aus den Socken. Wir wollen in...
  5. Fehlende Trennung im Außenputz zwischen zwei Doppelhaushälften

    Fehlende Trennung im Außenputz zwischen zwei Doppelhaushälften: Ich habe folgende Fragen. In der Doppelhaushälfte unseres Nachbarn fand ein Generationswechsel statt. Das ältere Rentnerehepaar ist aus- und die...