Glaswand bodengleiche Dusche

Diskutiere Glaswand bodengleiche Dusche im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten, habe eine Frage bezüglich einer glaswand als Abgrenzung meiner Bodengleichen Dusche: Das glas soll in eine Nische, also...

  1. burgerg

    burgerg

    Dabei seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Aachen
    Hallo Experten,

    habe eine Frage bezüglich einer glaswand als Abgrenzung
    meiner Bodengleichen Dusche:
    Das glas soll in eine Nische, also zwischen zwei Wänden eingesetzt werden.
    Wie befestige ich es am Boden. Wie wird es generell befestigt?
    Werden die Seiten verklebt gegen die Fliesen? Muss noch eine zusätzliche
    mechanische Befestigung mittels Glashalter gemacht werden, z.B. von "oben".
    Danke für die schnellen Antworten

    burgerg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Achim Kaiser, 11. Mai 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Mai 2009
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Die Befestigung ist von der Konstruktion der Kabine abhängig.

    Am Boden wird normalerweise nicht verschraubt, sondern nur ans Glas gefugt.
    An den Wänden wird die Konstruktion verschraubt und je nach Ausführung noch mit Streben stabilisiert.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  4. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Vor allem um dadurch nicht die notwendige Bodenabdichtung zu perforieren
     
  5. #4 Ingo Nielson, 11. Mai 2009
    Ingo Nielson

    Ingo Nielson

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Schleswig-Holstein / Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Freischaffender Architekt, öbuv SV für Hochbau
    komme gerade von einer besprechung mit dem glaser (zu meiner eigene dusche):
    boden (außer duschbereich) wird gefliest, die scheibe wird gegen die kante gestellt und mittels zwei punkthaltern an der decke fixiert. dann wird der duschbereich an boden und wand gegen die scheibe ausgefliest.
     
  6. #5 Wolfgang38, 11. Mai 2009
    Wolfgang38

    Wolfgang38

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Fahrenzhausen
    Hallo Ingo,

    und wie gewährleistet man so die Dichtigkeit des Bodens an den "angefliesten" Flächen zur Scheibe? Austauschen?

    Da gefällt mir die Lösung mit an der Wand befestigen und den Spalt unten Silikonieren zumindest ad hoc besser (wurde bei mir auch so gemacht.), da darunter die durchgehende, geschlossene, geflieste und verfugte Fläche ist.
     
  7. burgerg

    burgerg

    Dabei seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Aachen
    Ich habe nochmal nachgedacht und folgendes überlegt:
    Ich lasse zwischen Bodenfliesen (Mosaik) in der Dusche und den
    restlichen (Format 50x50) einen ca. 1,5 cm breiten Spalt.
    Der Estrich ist großflächig mit Lastogum abgedichtet. In diese Fuge
    stelle ich die ESG Glasscheibe (ca. 800X2000X10). Da es eine
    Nische ist würde ich rechts und links mit Aquariumkleber gegen die
    Fliesen abdichten. Oben drüber eine Edelstahlange mit Glashaltern
    nach unten zur mech. Verbindung. Was haltet Ihr davon? Ist das so machbar?
    burgerg
     
  8. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    klar, machen kannst´ alles.
    die fuge boden-glas sieht lecker aus.
    meine glaswand hängt deshalb in der luft.
    die beste fuge .. 5cm garnix.
     
  9. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Farbe? :p
     
  10. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    nanoperltransparent ;)

    die montage: megamaxtranspirant - maschinenbaulösung ;)
     
  11. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Wir verwenden immer ein U förmiges Aluminiumprofil, in das die Scheibe geklebt wird.

    Das Aluprofil kommt auf die Fliesen, so wird die Unversehrtheit der alternativen Abdichtung gewährleistet.


    Operis
     
  12. #11 D3esperator, 30. März 2013
    D3esperator

    D3esperator

    Dabei seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
    hallo, ich möchte das thema nochmal aufrollen.

    folgen ausgangssituation:


    walk in dusche / bodengleich
    länge: 150 cm
    breite: 120 cm

    auf der langen seite (150 cm)) wird eine glasduschtrennwand kommen.
    auf der stirnseite (120 cm), sowie der paralleln wand zur langen seite (150 cm) sind fliesen.

    nun soll die glasscheibe durch eine teleskopstange auf der einen seite befestigt werden. an die stirnseite soll die trennwand lediglich an die fliesen angeklebt werden (ohne u-schiene, ohne beschläge).
    das war der vorschlag vom fachmann, der die dusche montiert. anmerkung der herr arbeitet im auftrag von einem namhaften hersteller (v*go**).

    mein normaler menschenverstand sagt hier: vorsicht.... hält das überhaupt ?
    im inet finde ich auch nichts passendes. alles hat entweder ein profil oder beschläge als abschluss.

    daher meine frage: ist das so üblich bzw. wird das so gemacht? oder handele ich mir hier langfristig ärger ein.
    was passiert wenn man in der dusche stürzt und gegen die glaswand fällt? reisst das im worst case die ganze wand um?

    hintergrund war: das in der dusche wandhoch, außerhalb auf 1,20 m gefliest wurde. nun ist die bodenfuge (wo die trennwand stehen soll) leider etwas zu weit nach außen gerutscht (um diese zu verdecken),
    so das bspw. ein u profil über die fliesen, die nur bis 1,20 m laufen, überstehen würde... ich hoffe ich konnte das irg. wie verständlich erklären ;)
     
  13. #12 Niklas Trommler, 28. Februar 2015
    Niklas Trommler

    Niklas Trommler

    Dabei seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Essen


    Vielen Dank für diesen wirklich guten Tipp! Hat mir sehr geholfen
     
  14. #13 Niklas Trommler, 1. März 2015
    Niklas Trommler

    Niklas Trommler

    Dabei seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Essen
  15. #14 Gast036816, 1. März 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    noch besser ist ein edelstahl profil, werkstoff nr. 1.45.71 oder hochwertiger.

    verklotzen und einkleben der scheibe muss auch gekonnt sein.
     
  16. #15 Niklas Trommler, 1. März 2015
    Niklas Trommler

    Niklas Trommler

    Dabei seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Essen
    Ja was den nun? Wenn du [COLOR="#FF0000"].....[/COLOR] kennst, dann kannst du doch sicherlich auch Auskunft zur Qualität und deiner Zufriedenheit mit dem Händler geben, oder?

    gaaaanz ruhig.
    150301 mls
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Gast036816, 1. März 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    sind wir die auskunft und hast du den hinweis von mls #13 nicht gelesen?
     
  19. #17 Fliesenfuzzi, 4. März 2015
    Fliesenfuzzi

    Fliesenfuzzi

    Dabei seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Bayern, ein Steinwurf von Tirol weg
    Benutzertitelzusatz:
    Sanierer
    Der "Fachmann" wird schon seine Erfahrung haben. Ist echt irre was Silikon so hält, siehe Aquarienbau.

    Wir machen es etwas anders. Wenn man die U-Profile weglassen will (die müßten ja auch irgendwie geklebt oder geschraubt werden) kann man im Fliesenbelag einen Spalt lassen und die Scheibe direkt dort einschieben. Danach versiegeln und man sieht nur Fliese, Silikonfuge, Scheibe. Ist meist viel schöner als ein Profil.
    Knackpunkt: wird irgendwann mal die Silikonfuge aufgeschnitten geht auch die Abdichtung drunter flöten.
    Lösung: ein dünnes Edelstahl-Flach wird unter den Spalt mit eingefliest.
     
Thema: Glaswand bodengleiche Dusche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie kann man einen duschwand zum boden fixieren

Die Seite wird geladen...

Glaswand bodengleiche Dusche - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  2. Badsanierung jetzt Dusche undicht?

    Badsanierung jetzt Dusche undicht?: Nach der kompletten Badsanierung wegen eines Wasserschadens taucht plötzlich immer ein Fleck direkt nach bzw. während des Duschens auf. Komplett...
  3. Frage Fertigelement Badewanne+Dusche

    Frage Fertigelement Badewanne+Dusche: hallohalli, ich war im Urlaub in den USA. In nahezu jeder Privatunterkunft war das Bad mit Fertigelementen gestaltet. Die Badewanne, Verkeidung...
  4. Kalk oder Ausblühungen in Dusche?

    Kalk oder Ausblühungen in Dusche?: Hallo, wir haben in einer bodengleichen, gefliesten Dusche weiße und honigfarbene Fugen, welche mal anthrazit waren; ebenso an diversen anderen...
  5. Einbau bodengleicher Duschwanne

    Einbau bodengleicher Duschwanne: Hallo, ich möchte eine Acryl-Duschwanne bodengleich einbauen (freie Wannenränder sollen auf Fliesenboden aufliegen). Wanne soll auf einer...