glückliche Muffen sind das nicht...

Diskutiere glückliche Muffen sind das nicht... im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Es geht nochmal um die Abwasserleitung, die die Druckprüfung nicht bestanden hatte, mit vermutlich zu grobem Schotter verfüllt und mit der Rammax...

  1. #1 capslock, 17.08.2009
    capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Es geht nochmal um die Abwasserleitung, die die Druckprüfung nicht bestanden hatte, mit vermutlich zu grobem Schotter verfüllt und mit der Rammax verdichtet war. Nach Aufgraben war den Rohren zunächst nichts anzusehen. Nach Gartenschlauchwäsche schon:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Im Zweiten Bild ragt so eine Art schwarzes Gewebegummiband unter der Muffe vor. Ist das eine Dichtung? keine andere Muffe hat sowas
     
  2. #2 MoRüBe, 17.08.2009
    MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Denn nur eine Dichtung...

    ... die richtig sitzt dichtet auch. Sonst wärs ja ne Offnung...:D

    Kalauermodus aus.

    Na ja, jetzt weiste jedenfalls, warums so ausgegangen ist...
     
  3. #3 wasweissich, 17.08.2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    was da so auf deinen alten bildern so um die rohre herum liegt , da wird einem ja angst und bange.........
     
  4. Rene'

    Rene'

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    NRW
    Hi!

    Also die KG-Rohr die bei mir verlegt worden sind waren nicht "massiv" sondern die Wandung (ca. 2.5mm) war zweischalig. Aussen und innen eine Kunststoffwandung und dazwischen eine Art graues Gewebe.

    Ob alle KG-Rohre so aufgebaut sind (sein müssen?!) weiss ich nicht, aber es sieht mir hier so aus als ob sich die Innenschale des Rohres von der Aussenschale getrennt hat. Möglich das sich dabei die Dichtung verschoben hat.

    So würde ich das Bild interpretieren, wie gesagt habe ich dabei "meine" KG-Rohre im Hinterkopf.
    Die Wahrheit bringt aber sicherlich nur die Demontage der Rohre ans Licht.


    Gruß,
    Rene'
     
  5. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    der Preis war auch hier heiß (!) ... Abwasserrohre in billigen KG-Rohren
    teilweise billigst im Ausland produziert und auf´n Deutschen Markt
    geworfen ... mein Tip für künftige Leser ... lasst euch nicht
    die billigen orangen Rohre andrehen besteht auf die grünen
    KG-2000 Rohre spätestens bei den wiederkehrenden Dichtigkeitsprüfungen
    meist nach Ablauf etweiligen Gewährleistungen werdet ihr dankbar um die guten grünen Rohre sein (!)
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Richtiog:
    KG-Rohre sind nicht gleich KG-Rohren!

    Es gibt sie ein-wandig und aus Verbundmaterial (die grünen 2000er).

    Offenbar hat René die guten und capslock die einfachen (und dann auch noch so übel verlegt)...

    So wie die Dinger aussehen, ist meine Meinung: Raus das Zeug und neu (bei der Gelegenheit bitte gegen Aufpreis auf KG 2000 upgraden)!
     
  7. #7 Manfred Abt, 19.08.2009
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    soweit richtig
    diese Aussage war etwas durcheinander
    • normales, oranges KG-Rohr ist aus PVC, z.T. zusätzliche Angabe: mehrschichtige Wandung
    • grünes KG 2000 Rohr hat eine Vollwandung aus PP
     
  8. ISYBAU

    ISYBAU

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauing. öbuv SV Kanalsanierung
    Ort:
    Würzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauingenieur, öbuv SV Kanalinspektion&-sanierung
    Gibt es weitere Fotos?

    Muffe 1 ist auf der Baustelle gekürzt worden. Wieso? Das muss zwar kein Problem sein, verwundert aber. Waren das gebracuhte Rohre? Lieferscheine vorhanden?

    Muffe 2: Die Funktion dessen, was im Ringspalt zwischen Spitzende und Muffe zu sehen ist, mir unklar. Die Dichtung liegt üblicherweise im Wulst dahinter.

    Entscheidend ist schlussendlich ob die Rohrverbindungen dicht sind oder nicht.
    Sicher kann man sagen, dass die Kürzung (M1) und das Zeug (M2) bereits vor der Bettung so angelegt werden musste.
     
  9. #9 alex2008, 22.08.2009
    alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    KG 2000 ist eine Bezeichnung von W für Rohre aus PP
    Rohre aus PP gibts vom Hersteller R beispielsweise auch in orange und blau während die PVC Rohre vom Hersteller R eher rötlich sind bzw. dunkles blau (dass ist dann ein Hochlastrohr)

    Dabei sollte man auch immer den Anwendungsfall berücksichtigen. Für Leitungen mit Benzin oder Chemikalienresten gelten eben andere Anforderungen als bei Regenwasser

    Letztendlich hilft nur der genaue Blick auf die Stempelung auf dem Rohr.
     
  10. #10 capslock, 23.08.2009
    capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Nachdem mein Update vom Serverupdate letzte Woche gefressen wurde: es fanden sich zwei Lecks.

    Eines bei einem Abzweig, dessen Foto ich wohl auch neu einstellen muß. Hier war die Hauptleitung unter 5° Knick an der Muffe des Abzweigs verlegt, weil der seitliche Zweig von der Seite etwas zu lang war.

    Das andere Leck war genau bei einem grünen Abzweig, der allenfalls unter Druck längs der Rohrachse stand.

    Mehr nächste Woche...
     
Thema:

glückliche Muffen sind das nicht...

Die Seite wird geladen...

glückliche Muffen sind das nicht... - Ähnliche Themen

  1. Feuchtigkeit/Muff im Frischwasserschacht

    Feuchtigkeit/Muff im Frischwasserschacht: Hi, ich bin neu hier und hoffe er versteht was ich meine bzw. brauche. Wir haben ein Haus von 1967 on Keller. Die Wasseruhr liegt in einem Schacht...
  2. Heizkörper tropft, kann man die Muffe aufdrehen ohne das Wasser rausspritzt?

    Heizkörper tropft, kann man die Muffe aufdrehen ohne das Wasser rausspritzt?: Hallo, bin leider ein Laie daher die Frage: Kann ich bei dem abgebildeten Heizkörper die Muffe einfach aufdrehen ohne das dann Wasser aus der...
  3. Steinzeugrohr Muffe gerissen, Riss bis weit ins Rohr hinnein. Was tun?

    Steinzeugrohr Muffe gerissen, Riss bis weit ins Rohr hinnein. Was tun?: Guten Morgen, ich hoffe ich bin hier in der richtigen Rubrik. Durch Wasser im Keller wurde ich gezwungen mein Haus an der einen Seite...
  4. Abwasserkanal Kanal Schäden zwischen priv. Schacht und Hauptleitung

    Abwasserkanal Kanal Schäden zwischen priv. Schacht und Hauptleitung: Hallo zusammen, an meinem Haus welches ich seit 4,5 Jahren besizte musste ich wegen Verstopfung am Abwasserkanal zwischen Schacht und...
  5. Kupferrohre mit Muffen löten

    Kupferrohre mit Muffen löten: Nabend zusammen ! Weis nicht ob das Thema hier richtig ist. Also Folgendes: Der Vater meiner Freundin macht bei unserer Altbausanierung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden