Goulash

Diskutiere Goulash im Futterecke Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, weil einige meiner Kunden die Kronen-Panik haben: Ein PURES Goulash Rezepz mit kleinen Variationen: 1. Rindfleisch (bevorzugt Hüfte) und...

  1. #1 Manufact, 31.03.2020
    Manufact

    Manufact
    Moderator

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    3.813
    Zustimmungen:
    1.351
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    weil einige meiner Kunden die Kronen-Panik haben:

    Ein PURES Goulash Rezepz mit kleinen Variationen:
    1. Rindfleisch (bevorzugt Hüfte) und Fleischerzwiebeln im Verhältnis 1: 1 ab"wägen"
    (Ich habe anscheinend einen Knick in der Optik, die Zwiebeln vermehren sich irgendwie...)
    2. Rindfleisch in ca,. 3 x 3 cm Stücke schneiden, Zwiebeln grob hacken/schneiden (nix 0,5 cm Schnippelei, soll schon merkbar sein.
    3. Butterschmalz heiss, Rind kurz anbraten (kurz!), Zwöbeln dazu, etwas schmoren lassen.
    4. Wer will: Knobi nach Schmackes.
    5. ca. 1- 1,5 h mittleres Sieden.
    6. Traditionell eher scharfes Paprikapulver (Rosenpaprika) oder eher Deutsch: mildes Paprikapulver: dort ca. 2-3 gestrichene Esslöffel als Basis.
    7.Jetzt die Variationen:
    Fruchtiger Geschmack: Dosentomaten nach persönlichem Geschmack (eher weniger bis eine halbe Dose..)
    "Dunkler" etwas erdiger Geschmack: 3 fach konz. T-Mark.
    Deutsches Gewürz: Pfeffer grob geschrotet, Kümmel
    Eher südeuropäisch: Pfeffer, Cumin, scharfer Paprika oder/und getrocknete Chilieschoten (KEINE Birdeye, größere würzige , z.B. Ancho)
    Für alle Variationen: ca. 8-13 schwarze Pfefferkörner.

    Variation a´la Rosin.
    So bischen guten Rotwein (nich geizen :) halve Liitter) nach Zwöbeln und Mett reinkippen ....

    Und schön "warm" beleuchten mit vieel Grüner Wandfarbe ...
     
    Viethps, Fabian Weber und simon84 gefällt das.
  2. #2 Viethps, 29.12.2022
    Viethps

    Viethps

    Dabei seit:
    03.10.2010
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    56
    Beruf:
    Ex - Montageunternehmer
    Ort:
    Dortmund
    Benutzertitelzusatz:
    Rasen unerwünscht, bevorzuge Wiese
    Da fällt mir `Erlauer Stierblut ´ein.......
     
    Manufact gefällt das.
  3. #3 Manufact, 29.12.2022
    Manufact

    Manufact
    Moderator

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    3.813
    Zustimmungen:
    1.351
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Ich persönlich bevorzuge eine GEHALTVOLLEN Zweigelt, nicht die Aldi etc. Plörre.
    Ansonsten je nach Geschmack, bitte keinen "kalifornischen Rindenschnitzel Wein."
     
  4. #4 Blackpiazza, 29.12.2022
    Blackpiazza

    Blackpiazza

    Dabei seit:
    19.06.2019
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    163
    So als Experte für Fresssalien kann ich noch empfehlen statt Rotwein ein dunkles Bier und/oder Malzbier schmeckt nochmal ne Ecke besser
     
  5. #5 Manufact, 29.12.2022
    Manufact

    Manufact
    Moderator

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    3.813
    Zustimmungen:
    1.351
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Ist aber Brauhaus-Stil oder CZ
     
  6. #6 Blackpiazza, 29.12.2022
    Blackpiazza

    Blackpiazza

    Dabei seit:
    19.06.2019
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    163
    Schmeckt aber trotzdem besser :D
     
  7. #7 Manufact, 29.12.2022
    Manufact

    Manufact
    Moderator

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    3.813
    Zustimmungen:
    1.351
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Deine Meinung, :bierchen:
    Seitdem ich original ungarisches Paprikapulver habe (nicht das spanische): Nur noch puristisch aber mit einem guten Schmackes Paprikapulver und Wadenflleisch.
     
Thema:

Goulash