Granitabdeckung kleben

Diskutiere Granitabdeckung kleben im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, aktuell ergibt sich bei mir die Frage, wie eine Granitplate korrekt, also frostbeständig etc. auf einen Betonsockel gekelbt...

  1. #1 marc23r, 23.09.2007
    marc23r

    marc23r Gast

    Hallo zusammen,

    aktuell ergibt sich bei mir die Frage, wie eine Granitplate korrekt, also frostbeständig etc. auf einen Betonsockel gekelbt wird.

    Es ist so, dass wir im Zuge einer Fassadendämmung eine Windschutzwand aus Glasbausteinen entfernen mussten. Lediglich der gemauerte Sockel blieb stehen. Ein neuer Windschutz wird vermutlich in Form einer Kunststoffwand entsehen. Diese benötigt jedoch einen entsprechend breiten Fundamentsockel. Daher haben wir den gemauerten Restbestand der alten Wand entsprechend auf ca 40 cm Breite und etwa 2 Meter Länge mit Fertigebton ausgegossen. Hierauf soll nun eine Granitplatte gekelbt werden, auf die anschließend die Kunstsoffwand gesetzt wird.
    Meine Frage, da ich kein Experte von Granitbelegen bin:
    Muss ich irgendwelche Sachverhalten berücksichtigen, um die Granitplatte auf diesen Sockel zu kleben, schließlich soll das Ganze eine halbe Ewigkeit halten :-)
    Muss es also Spezialkleber sein, muss der UNtergrund entsprehend behandelt sein etc. etc.?
    Ich plane, die Abdeckung lediglich maximal 2cm über dem Sockel mit leichtem Gefälle nach außen überstehen zu lassen und den Sockel anschließend ein wenig der Optik halber zu verputzen. Ist das soweit okay?

    Vielen Dank für die Hilfe!!

    Mfg

    marc23r
     
  2. #2 wasweissich, 23.09.2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    vergiss eine tropfrille nicht , und fahre zu einem natursteinhändler , der hat passenden kleber , und alles was du brauchst.....

    j.p.
     
  3. #3 marc23r, 23.09.2007
    marc23r

    marc23r Gast

    Es ist vielleicht eine blöde Gegenfrage, aber wozu dient diese Tropfrille überhaupt? Wir haben zum Teil auch am Haus neue Fensterbänke aus Granit, die auch diese Tropfrille besitzen aber wozu? Sobald Gefälle vorhanden ist, wird das Wasser doch eh ablaufen, da nutzt doch auch eine Tropfrille nicht weiter, denn der Länge nach liegen die Platten doch eh in Waage?!
     
  4. #4 VolkerKugel (†), 23.09.2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Ja, ja, die Physik ...

    ... was macht denn so ein Regentropfen, wenn er bis an die Vorderkante kommt?

    Er rutscht zwar runter, fällt aber nicht sondern wird sich durch die Adhäsionskraft nach hinten zurückbewegen und dann am Putz landen.
    Nicht so gut.

    Wenn aber so 1-2cm vom Rand eine Tropfrille eingefräst ist, kann er das nicht mehr, dann "bricht er ab" und der Putzanschluss unter der Fensterbank bleibt schön trocken.
     
  5. #5 Paul Panzer, 28.09.2007
    Paul Panzer

    Paul Panzer

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    geschäftsmann
    Ort:
    Brandenburg

    Trass Natursteinkleber in Säcken.

    MfG

    Paul
    :)
     
  6. #6 C. Schwarze, 28.09.2007
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    1.531
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    NRW
    und immer schon die abdichtung vergessen, gell,...fensterbänke aus stein und granit, fliesenplatten etc... ersetzen keine abdichtung.
     
  7. #7 wasweissich, 28.09.2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    @pp
    er will keinen trass kleben , sondern granit.........
     
  8. #8 Chris24, 30.10.2007
    Chris24

    Chris24

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Regensburg
    Es gibt für Granit spezielle Natursteinkleber!!! Sind frostsicher und bombenfest!!!!
    Und zum Thema Wassernase!!!! Eine Wassernase ist schon von vorteil!!!
    Aber jeder normale Mensch setzt z.B. Fensterbänke in einem gewießen Gefälle!!!! Und das Wasser kann vermutlich nicht den Berg rauf laufen soweit ich weiß!!!!

    mfg.
    Chris
     
  9. #9 Bauwahn, 30.10.2007
    Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Och, bei Wind kann so ein Tropfen schon mal 2% Gefälle überwinden. die Tropfrille kommt er aber kaum hoch.

    Gruß

    Thomas
     
  10. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Es ist relativ uninteressant ob der Natursteinkleber Wasserfest und Frostbeständig ist!

    Eine Abdichtung gehört da schon hin, da weder der Naturstein noch der Kleber wasserdicht sind. Ein "ÜBLICHES" Bankgefälle von 3 -5 % wäre jedoch nur Schwach geneigt und eine Abdichtung auf MAuerwerk wäre notwendig. Je nach Beton könnte diese jedoch hier entfallen. (Hohlraumfreie Verlegung vorausgesetzt)
     
Thema: Granitabdeckung kleben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. granitplatten kleben außen

    ,
  2. granit kleben

    ,
  3. granit auf beton kleben

    ,
  4. granitplatten kleben,
  5. granitsteine kleben,
  6. granit verkleben,
  7. granitplatten verkleben,
  8. granit mit zement kleben,
  9. granitplatte kleben welcher kleber,
  10. kleber granitplatten,
  11. kleben von granitplatten,
  12. granitplatten verlegen kleber,
  13. granit kleber aussen,
  14. granitplatte auf beton kleben,
  15. granitstufen auf beton kleben,
  16. granit kleber für aussen,
  17. granitsteine auf beton kleben,
  18. granitsockel aussen,
  19. Granitstufe kleben ,
  20. granitplatten auf beton kleben außenbereich,
  21. kann mann einen granitstein auf einen betonstein kleben,
  22. granitstein kleben,
  23. Boton granit kleben,
  24. granitsteine kleben mit zementmörtel,
  25. womit verklebt man eine granitvase auf eine granitplatte
Die Seite wird geladen...

Granitabdeckung kleben - Ähnliche Themen

  1. GK auf GK: kleben oder schrauben?

    GK auf GK: kleben oder schrauben?: Hallo zusammen, Kurz und knapp: Dachgeschoß (Satteldach) mit 1m Kniestock, Haus BJ 82, 36cm Ziegel, 16cm Sparren mit Glaswolle (alukaschiert) als...
  2. PAK Kleber unter dem Parkett, muss es wirklich raus?

    PAK Kleber unter dem Parkett, muss es wirklich raus?: Hallo Zusammen, Wir haben ein Haus von 1939 gekauft und renovieren und sanieren dieses zur Zeit, bzw. sind so gut wie fertig und wohnen dort auch...
  3. Übergang Wand - Decke: wie Malervlies kleben ?

    Übergang Wand - Decke: wie Malervlies kleben ?: Hallo Stand: mehrere Jahre alter Trockenbau im Holzhaus; Gipskarton nur gestrichen; Trennband im Übergang Decke-Wand und damit sehr sauberer und...
  4. Attikablech kleben - in Kombination EPDM?

    Attikablech kleben - in Kombination EPDM?: Guten Tag, ich plane für ein Gartenhaus aus Holz mit einem Flachdach gerade die Attikaausführung. Es ist geplant das Dach über eine geklebte...
  5. EPS Perimeter Dämmung kleben Bitumen Dickbeschichtung Sockel

    EPS Perimeter Dämmung kleben Bitumen Dickbeschichtung Sockel: Guten Tag Zusammen, hier bin ich schon wieder,und heute möchte ich Euch mit Fragen zu EPS kleben auf Bitumenbeschichtung belästigen. Bei unserer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden