Granitpflaster 7/9 oder 8/11 Vor- und Nachteile

Diskutiere Granitpflaster 7/9 oder 8/11 Vor- und Nachteile im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, ich habe vor eine kleine Fläche vor einem Gartenhaus mit Granit zu pflastern bzw. das eigentlich Verlegen von jemandem machen zu lassen....

  1. geogott

    geogott

    Dabei seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Nordhausen
    Hallo,
    ich habe vor eine kleine Fläche vor einem Gartenhaus mit Granit zu pflastern bzw. das eigentlich Verlegen von jemandem machen zu lassen.
    Nun könnte ich anstatt dem eigentlich angedachten 8/11 er Pflaster in der Nähe neues 7/9 Pflaster bekommen.
    Außer das natürlich mehr Steine verlegt werden müssen, gibt es noch andere Vor- bzw. Nachteile dieses Pflasters gegenüber dem 8/11 er?

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ortwin

    Ortwin

    Dabei seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    Oberfranken
    Ich würde die größeren Steine bevorzugen, sieht einfach besser aus.
    Weshalb willst du die Pflasterarbeiten vergeben? Kleine Flächen kann man doch auch selbst verlegen, macht Spaß und spart Geld. Nehm dir ein Beispiel an Debugger, der hat selbst eine Garagenbodenplatte super hingekriegt und die ist ein bisschen aufwändiger und anspruchsvoller als deine paar Pflastersteinchen.
    Viel Erfolg, geoGOTT (schöner Name übrigens...)
     
  4. #3 wasweissich, 5. August 2014
    wasweissich

    wasweissich Gast

    und die ergebnisse solcher "das bisschen pflastern kriegt doch jeder hin " bastelleien drehen mir regelmässig den magen um , wenn ich vorbeigehe/fahre

    ortwin , nur so zur information , von fachmann zu f(l)achmann :

    (naturstein)kleinpflaster (ob jetzt 8/11oder 7/9 ) wird nicht verlegt sondern gepflastert

    das ist ein riesen unterschied , aber das weisst du ja schon sicher ;)

    und bei kleinen flächen ist das filigranere 7/9 durchaus besser geeignet .

    TE , manchem stümper gefällt 8/11 auch bei kleinen flächen besser , weil er meint , er sei schneller fertig . wenn es hinterher beschissen aussehen darf kann er sogar rechtbehalten .
    wenn es aber einigermassen gut ausehen soll , dauert es meist länger , als mit feinerem pflaster .

    .............
     
  5. #4 meisterLars, 6. August 2014
    meisterLars

    meisterLars

    Dabei seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbauermeister
    Ort:
    Kreis Soest
    :bef1003:

    damit ist wohl alles gesagt. :closed:
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Granitpflaster 7/9 oder 8/11 Vor- und Nachteile

Die Seite wird geladen...

Granitpflaster 7/9 oder 8/11 Vor- und Nachteile - Ähnliche Themen

  1. Leistungsphase 9 nicht üblich?

    Leistungsphase 9 nicht üblich?: Wir möchten mit einem Architekten bauen, weil wir wenig Ahnung haben und so etwas wie einen guten Freund am Bau haben wollen. Freunde, die...
  2. Bauvorlagenverordnung - BauVorlVO - §9. Reicht eine Kostenermittlung nach DIN 276

    Bauvorlagenverordnung - BauVorlVO - §9. Reicht eine Kostenermittlung nach DIN 276: Moin Moin, ich möchte eine Kostenschätzung nach DIN 276 für mein Baugenehmigungsverfahren erstellen. Jetzt habe ich unter BauVorlVO - §9...
  3. Pflaster ans Haus gelegt - Vorteile Nachteile

    Pflaster ans Haus gelegt - Vorteile Nachteile: Guten Morgen, wir haben vor kurzem unseren Zufahrtsbereich gepflastert. Jetzt soll der Putzer den Sockel nochmal streichen. Er weigert sich, da...
  4. Welche Befestigungsmethode für Doppelstabmatten-Zaun 6/8/6 1,8m hoch auf Betonsockel

    Welche Befestigungsmethode für Doppelstabmatten-Zaun 6/8/6 1,8m hoch auf Betonsockel: Hallo liebe Leute! Bald ist es so weit: der Doppelstabmatten-Zaun 6/8/6 in 1,8m Höhe wird auf ein Betonsockel montiert. Da der Sockel nur ca. 15...
  5. Fundament um 8 cm einkürzen. Stemmhammer dabei gefährlich für Statik?

    Fundament um 8 cm einkürzen. Stemmhammer dabei gefährlich für Statik?: Hallo zusammen, wir haben eine 2 meter hohe Gartenmauer mit einem 80 cm tiefen Fundament in c25/30 Wu Beton und emtsprechender...