Granitpflaster in Beton,mit was verfugen?

Diskutiere Granitpflaster in Beton,mit was verfugen? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, ich brauche unbedingt ein paar Tips. Ich habe um einen Pool einen 30cm Rand mit Granitpflaster gepflastert, diese Steine...

  1. #1 Eisbaer369, 3. Oktober 2011
    Eisbaer369

    Eisbaer369

    Dabei seit:
    3. Oktober 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Postler
    Ort:
    Schildow
    Hallo Zusammen,
    ich brauche unbedingt ein paar Tips.

    Ich habe um einen Pool einen 30cm Rand mit Granitpflaster gepflastert,
    diese Steine liegen im Beton.

    Ist es besser wenn ich die Fugen wasserdicht mache,
    oder sollte ich wasserduchlässige Fugenmasse verwenden.

    Wichtig ist mir, dass ich nicht nach ein paar Jahren lauter Risse in den Fugen bekomme. Eventuell eine Fugenmasse-Empfehlung?

    Wenn möglich sollten die Fugenmasse von 1mm bis so um die 10mm funktionieren.

    Vielen Dank im voraus
    Frank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eisbaer369, 3. Oktober 2011
    Eisbaer369

    Eisbaer369

    Dabei seit:
    3. Oktober 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Postler
    Ort:
    Schildow
    anbei ein Bild
     
  4. #3 wasweissich, 3. Oktober 2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    das schränkt die auswahl deutlich ein .

    da wird höchstens mit etwas(oder mehr) glück eine zementäre fuge gehen .

    und die sind praktisch alle eher wenig durchlässig . (wirklich dicht gibst sowieso nicht).

    warum leute immer mit pflastersteinen mauern bauen müssen ..... ?
     
  5. #4 Eisbaer369, 4. Oktober 2011
    Eisbaer369

    Eisbaer369

    Dabei seit:
    3. Oktober 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Postler
    Ort:
    Schildow
    Danke fuer die schnelle Antwort.

    Sollte ich da eine flexible Zementfuge nehmen,
    oder einfach nur Trasszement mit Sand mischen?
    (Die Fuge ist nicht fuer die Mauer, sondern fuer die Lauf/Sitzflaeche)

    Mfg Frank
     
  6. #5 wasweissich, 4. Oktober 2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    das habe ich schon verstanden ( ich kann bilder lesen :D ) .

    fertiggemischter pflasterfugenmörtel (strasser oder ähnliches) ist meist feinkörnig und durch zusätze "fluffiger" als irgendeine selbstgepanschte trasssandpampe von dir .
    und das brauchst du durch deine ungleichmässige fuge ....



    trotzdem finde ich pflastersteinmauern sch...........
     
  7. Baustopp

    Baustopp

    Dabei seit:
    6. Dezember 2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürohengst
    Ort:
    Bergisches Land
    Nur mal so aus Interesse, weil ich finde, dass das Mäuerchen um den Pool echt hübsch geworden ist: findest du so eine Pflastersteinmauer aus technischen Gründen schlecht, oder geht es nur um 'ne Geschmacksfrage?

    Baustopp
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 wasweissich, 4. Oktober 2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    es ist nicht nur geschmacksfrage

    technisch ist es auch eine gratwanderung , auf vereistem grat , ohne spikes......
     
  10. #8 Eisbaer369, 6. Oktober 2011
    Eisbaer369

    Eisbaer369

    Dabei seit:
    3. Oktober 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Postler
    Ort:
    Schildow
    strasser ab 5mm, habe noch von tubag pfn n ab 3mm gefunden,
    wenn kein einwand kommt, nehme ich diesen.
    mfg
    frank
     
Thema: Granitpflaster in Beton,mit was verfugen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. granitsteine verfugen mit beton

    ,
  2. granit pflastersteine verfugen

    ,
  3. granit mit beton verfugen

Die Seite wird geladen...

Granitpflaster in Beton,mit was verfugen? - Ähnliche Themen

  1. Eingangspodest verfugen

    Eingangspodest verfugen: Hallo, unser Eingangspodest besteht aus einem Betonfundament (Bodenplatte) und darauf wurde nun mit Natursteinmörtel ein Belag aus Granitplatten...
  2. Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton

    Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. der Verwendbarkeit einiger "Überbleibsel" aus der Verlegung meiner Holzfaserplatten auf dem Dach. Diese...
  3. Balkon/Beton im Sichtbereich abdichten

    Balkon/Beton im Sichtbereich abdichten: Hallo liebe Bauexperten, ich habe leider schon nach wenigen Jahren die ersten Probleme mit dem Balkon. Er ist einfach nicht dicht, so dass die...
  4. Terassenplatten über den Winter nicht verfugen?

    Terassenplatten über den Winter nicht verfugen?: Hallo, ich habe meine Terrasse 50 qm mit Terrassenplatten neu ausgelegt, Format 60x40 cm, Fuge 4 mm. Von einem Terrassenleger habe ich jetzt den...
  5. Beton-Regentank: zu tief und leicht schief sitzender Deckel

    Beton-Regentank: zu tief und leicht schief sitzender Deckel: Moin, bei unserem Neubau haben wir nun endlich die Wüste im Garten platt gemacht, um eine ordentliche Wiese anzulegen, und stellen nun fest,...