Grauwackespaltplatten auf Bitumen kleben ?

Diskutiere Grauwackespaltplatten auf Bitumen kleben ? im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo Forum, zur Abdichtungen gegen Bodenfeuchte hatte ich meinen Keller mit der Bitumendickbeschichtung Superflex 10 von Deitermann...

  1. markush

    markush

    Dabei seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Installateur
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Forum,

    zur Abdichtungen gegen Bodenfeuchte hatte ich meinen Keller mit der Bitumendickbeschichtung Superflex 10 von Deitermann bearbeitet.

    Nun möchte ich den aus dem Erdreich hinausragenden Kellersockel mit Polygonalplatten auskleiden. An einigen Stellen ist die Dickbeschichtung jedoch noch sichtbar, da wir das Gelände anders als ursprünglich geplant angelegt haben.

    Nun zu meiner Frage:

    Muss ich die Dickbeschichtung dort entfernen, oder gibt es einen speziellen Haftgrund den ich auftragen kann.

    Gruß Markus




    Mit freundlichen Grüßen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pauline10, 29. Mai 2009
    pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Es gibt, auch von Deitermann, einen Zweikomponenten-Kleber auf Bitumenbasis ohne Lösungsmittel. Normalerweise klebt man damit dämmplatten an.

    Der wird vermutlch auch die Platten halten. Aber es könnte sein, daß der nur in großen Gebinden verfügbar ist.

    pauline
     
  4. #3 wasweissich, 29. Mai 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    richtig
    falsch
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Muß die Sperrschicht nicht sowieso überall 30cm über fertige Gerländeoberkante hochgezogen werden?
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Grauwackespaltplatten auf Bitumen kleben ?

Die Seite wird geladen...

Grauwackespaltplatten auf Bitumen kleben ? - Ähnliche Themen

  1. Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht

    Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen vom Kleben von Styroporplatten auf Betonwände auf der Innenseite und möchte davon berichten? Die...
  2. vinyl kleben auf estrich

    vinyl kleben auf estrich: Hi, bei mir wurde in der Küche nach spachteln ein klebe-Vinyl verlegt. Der Boden ist nun aber nicht eben, sondern wellig bis zu 5mm. Kann mir...
  3. T9 Kleben oder doch Leichtmörtel

    T9 Kleben oder doch Leichtmörtel: Hallo, welche vor und Nachteile hat das Verwenden von Leichtmörtel LM21 bzw. Kleber bei T9 Steinen mit 42,5 cm? Wie unterscheiden sich die...
  4. PVC-Kleber/Bitumenkleber unter Laminat in ETW

    PVC-Kleber/Bitumenkleber unter Laminat in ETW: Hallo Leute, ich bin neu hier und hoffe, dass mir einer weiterhelfen kann. Kurz zu mir: Marvin, 24 Jahre alt und hat gerade eine Eigentumswohnung...
  5. Flachdach: Bitumen auf Alt-Wolfin-Dach aufschweißen?

    Flachdach: Bitumen auf Alt-Wolfin-Dach aufschweißen?: Hallo Forenmitglieder, Auf Vorschlag des Herstellers habe ich auf einem Alt-Wolfin-Dach (30 Jahre) eine Bitumendachbahn (Bisotekt Turbo SB...