Grensbebauung in NDS (Nachbar hat aufgeschüttet, ich auch) wo Bezugspunkt für H<3m?

Diskutiere Grensbebauung in NDS (Nachbar hat aufgeschüttet, ich auch) wo Bezugspunkt für H<3m? im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, das Gesamtgelände in Niederdachsen ist hängig und mein Nachbar sitzt tiefer als ich (ursprünglich). Sein Haus ist aber bis auf...

  1. icebair

    icebair

    Dabei seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo zusammen,
    das Gesamtgelände in Niederdachsen ist hängig und mein Nachbar sitzt tiefer als ich (ursprünglich).
    Sein Haus ist aber bis auf max. angehoben und sein gesamtes Grundstück aufgeschüttet.

    Ich möchte nun an dieser Grenze meine Garage errichten und habe selbst bereits etwas aufgeschüttet. Wo ist mein Bezugspunkt für die max. Höhe?
    (Ich möchte diese recht genau treffen).
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gunther1948, 14. Oktober 2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    bb-plan legt da nix fest?

    gruss aus de pfalz
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 16. Oktober 2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Gewachsenes Gelände ist das, was ursprünglich mal da war. Ab wann Aufschüttungen als "gewachsenes Gelände" gelten legt im Zweifel das Amt fest!
     
  5. icebair

    icebair

    Dabei seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Danke für eure Antworten.

    Der Bebauungsplan legt da nix fest.
    Dann muss ich mal versuchen zu rekonstruieren wieviel CM ich aufgeschüttet hab...
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 16. Oktober 2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Es gibt da noch einen §, der auch festlegt, dass ggf. auf nachbarliche Aufschüttungen Bezug genommen werden kann, damit Du Dich nicht "eingraben" musst.

    Noch, weil ich nicht im Kopf habe, ob diese Regelung in der neuen NBauO (ab 01.11.) noch so drinsteht.

    Lass Deinen Entwurfsverfasser das mal klären. Wenns nicht weitergeht damit, dann schnell den Bauantrag einreichen, damit er noch nach dem jetzt geltenden Recht beschieden wird!
     
  7. icebair

    icebair

    Dabei seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo nochmal und danke für den Hinweis.
    Die Garage war bereits in einer Bauanzeige vom letzten Jahr mit enthalten (zusammen mit dem Häusle), daher sollte es ja dann nach altem Recht gehen(?).

    Inzwischen steht die Garage aber sowieso mit abgeschätzter Höhe. Der Nachbar hat nun definitiv <3m Wand zu ertragen und ich habe meine Garage auch nicht wirklich im Erdreich versenken müssen.

    PS: Ich habe mich im Threadnamen ja übelst verschrieben. Wundert mich, dass mich da keiner drauf hingewiesen hat ;-)

    Gruß
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Grensbebauung in NDS (Nachbar hat aufgeschüttet, ich auch) wo Bezugspunkt für H<3m?

Die Seite wird geladen...

Grensbebauung in NDS (Nachbar hat aufgeschüttet, ich auch) wo Bezugspunkt für H<3m? - Ähnliche Themen

  1. Teilung Grundstück für Doppelhausbebauung (mit Rechten für Nachbar)

    Teilung Grundstück für Doppelhausbebauung (mit Rechten für Nachbar): Hallo Zusammen, wir haben derzeit ein Grundstück mit Altbestand (Größe rund 870 qm) in Aussicht. Dieses würden gerne mein Vater und ich erwerben....
  2. Richtige Ausführung vom Pfosten in den H-Anker

    Richtige Ausführung vom Pfosten in den H-Anker: Hallo. Nachdem unser Haus fertig gestellt worden ist, soll nun der Carport folgen. Unser Carport wird frei stehend und soll ausgepflastert...
  3. Auf aufgeschüttetem Boden Gründen

    Auf aufgeschüttetem Boden Gründen: Hallo zusammen, wie bereits in einem meiner vorherigen Threads beschrieben, liegt mein Grundstück dank der erstklassigen Planung der Stadt ca....
  4. Doppelhaushälfte, wir ohne Keller, Nachbar mit Keller

    Doppelhaushälfte, wir ohne Keller, Nachbar mit Keller: Hallo zusammen, wir stehen kurz davor für ein Grundstück für eine Doppelhaushälfte den Zuschlag zu bekommen. Daher stellen wir momentan die...
  5. Vordach Ostseite auf Putzfassade (H&H)

    Vordach Ostseite auf Putzfassade (H&H): Hallo zusammen, wir ärgern uns jetzt schon mehrere Jahre kein Vordach am Hauseingang auf der Ostseite zu haben. Nun hatten wir Besuch von H&H,...