Grenzwände verschönern, aber wie?

Diskutiere Grenzwände verschönern, aber wie? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hilfe !!!!, kreative Köpfe gesucht!!! Wir interessieren uns für ein Grundstück mit leider häßlicher Grenzbebauung. Das Grundstück hat...

  1. #1 Ingenieuse, 23. Januar 2009
    Ingenieuse

    Ingenieuse

    Dabei seit:
    14. November 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Potsdam
    Hilfe !!!!, kreative Köpfe gesucht!!!

    Wir interessieren uns für ein Grundstück mit leider häßlicher Grenzbebauung.

    Das Grundstück hat insgesamt eine Länge von ca. 75 m und auf einer Seite eine Nachbarbebauung bestehend aus Garage, Hütte, Wand und Lager mit einer Länge von insgesamt 31 m.
    Die Abschnitte sind alle unansehnlich, durchfeuchtet und recht hoch.
    Garage ca. 2,50m, Wand ca. 2,00m, Lager bis ca. 4,50m Höhe.

    Rein rechtlich ist da nichts zu wollen, es besteht eine Baugenehmigung aus DDR-Zeiten.

    Das Grundstück hat aber durchaus andere Qualitäten, bin daher sehr an einem Kauf interessiert.

    Ach ja, eine Wohnhaus direkt dranzusetzten ist nicht möglich, das gibt der B-Plan nicht her.

    Eine 9-Meter Garage auf die Grenze zu setzen, ist von der Lage her möglich - es bleiben dann aber immer noch 22 m Wand übrig, die zu gestalten wäre.

    Hilfreich wären Fotos von schön gestalteten Grenzwänden, Begrünungen...


    Vielen Dank schon mal

    Ingenieuse
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wolfgang69, 23. Januar 2009
    wolfgang69

    wolfgang69

    Dabei seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    A-3370 Ybbs/Donau
    Falls es platzmäßig möglich ist, würde ich eine großzügige gärtnerische Lösung (gemischte Vorpflanzung) bevorzugen. Sonst wäre z.B. eine Holzwand, welche man beranken läßt, eine Möglichkeit.
     
  4. Canzler

    Canzler

    Dabei seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Architektur
    Ort:
    RLP / BW
    Hilfreich wären Fotos von der Wand:mauer
     
  5. BJ67

    BJ67

    Dabei seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immobiliendienstleister
    Ort:
    Nicht mehr hier
    Wenns eine wand mit Süd oder Westausrichtung ist, Spalier davor (wenn der nachbar erlaubt auch dran) und dann 4...5 Weinstöcke gepflanzt. Sieht nicht nur gut aus, sindern schmeckt auch...
     
  6. #5 HolzhausWolli, 23. Januar 2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Naja, die Fotos würden wahrscheinlich nur das zeigen was eh schon beschrieben wurde. Längen, Höhen, unansehlich. Punkt...so what?

    Der Möglichkeiten gibt es einige...was darf es denn kosten? Dadurch grenzen sich die Möglichkeiten ein.

    Wenn die Garage an der Stelle (Grenze) aus Sinn macht, würde ich die auf jeden Fall schon mal ins Konzept einbeziehen. Aber nur dann!

    Diese allseits bekannten Dichtzäune aus Holz sind bei entsprechender Qualität auch richtig teuer und werden mit 180 cm zu niedrig sein, denke ich.

    Also ich würde mich an der primitivsten Art von Rankhilfen orientieren und eine schnellwachsende Pflanze wählen und dann halt 2-3 jahre in den sauren Apfel beißen und warten.
    Falls das ganze schnell gehen soll und auch was kosten darf....wie wäre es damit
    http://www.hecke-am-laufenden-meter.de/

    Konkrete Preise habe ich nicht, weiß nur daß es nicht ganz billig ist.
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Kann man nicht mit dem Nachbar-Eigentümer reden, daß er neu verputzen und ggf. streichen oder eben verkleiden läßt, wenn Ihr Euch an den Kosten einmalig beteiligt?
    Könnte billiger sein und auf Dauer pflegeleichter.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Grenzwände verschönern, aber wie?

Die Seite wird geladen...

Grenzwände verschönern, aber wie? - Ähnliche Themen

  1. Garagendecke sinnvoll verschönern

    Garagendecke sinnvoll verschönern: Hallo Bauexperten, wollte für einen Freund mal etwas nachfragen. Er hat eine Garage und will die Decke etwas verschönern/modernisieren. Ich...
  2. Fassade nachträglich verschönern mit Holz oder Trespa

    Fassade nachträglich verschönern mit Holz oder Trespa: Ein freundliches Hallo in die Runde, wir haben 2014 unser Haus fertiggestellt und nun beschlossen, etwas an der Fassade zu ändern um diese...
  3. Neubau Grenzwand mit Isolation

    Neubau Grenzwand mit Isolation: Hallo, ich möchte auf der Grenze neu bauen. Jetzt ist zwischen mir und dem Nchbar ein 80cm Gang, der Nachbar hat sein Haus mit Styropor isoliert....
  4. Womit XPS Platten im Sockelbereich verschönern?

    Womit XPS Platten im Sockelbereich verschönern?: Hallo, wir überlegen womit wir den Spritzschutzbereich des Sockel verschönern können. Es kommt eine Holzfassade, im Sockel Bereich werden...
  5. Fenster in Grenzwand

    Fenster in Grenzwand: Wir brauchen dringend einen absoluten Experte für die Härtefälle des Lebens, in diesem Fall die Fenster in einer zu unserem Hof gelegenen...