Grobabsteckung in Eigenleistung

Diskutiere Grobabsteckung in Eigenleistung im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir hatten ein Gespräch mit unsererm Vermesser bei dem die ganzen notwendigen Vermessungen besprochen wurden. In diesem...

  1. FamilieK

    FamilieK

    Dabei seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angstellter
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,

    wir hatten ein Gespräch mit unsererm Vermesser bei dem die ganzen notwendigen Vermessungen besprochen wurden.

    In diesem Gespräch teilte er uns mit, dass wir die Grobabsteckung selber vornehmen können. Dadurch würden wir knapp 200,- EUR sparen.

    Wir haben uns noch nicht dafür/dagegen entschieden. Auf der einen Seite sind es knapp 200,- EUR die man sparen kann, auf der anderen Seite liegt natürlich ein Risiko wieder bei uns.

    Uns wurde nur mitgeteilt, dass die Maße des Hauses mit Pflöcken auf dem Grundstück gekennzeichnet werden. Dann erfolgt der Aushub. Anschließend erfolgt die feine Vermessung mit Laser von ihm.

    Können wir so eine Absteckung selber vornehmen? Wir haben jedoch nur einen Meterstab (2 Meter) und möchten nicht noch extra Ausrüstung kaufen die wir anschließend nicht mehr gebrauchen können.

    Lohnt sich das in Anbetracht Einsparung/Fehler/Aufwand?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Vergiss es.

    Um es vernünftig zu machen brauchst Du:

    - Bandmaß
    - Fluchtstäbe
    - Maurerschnur
    - Winkelprisma

    Wer erstellt denn das Schurgerüst?
     
  4. #3 Gast036816, 11. Januar 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wenn der erdbauer dann für 100 € zuviel aushebt und 100 € mehr verfüllen muss, ist die einsparung der selbstabsteckung auch wieder fort. ist das verhältnis aber 500 € + 500 €, dann wird die einsparung ungünstig für dich. man kann auch so sparen, dass am ende gesagt wird, gekostet hat es, was es wollte.
     
  5. FamilieK

    FamilieK

    Dabei seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angstellter
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    so habe ich mir die Antwort vorgestellt (erhofft).

    Die Werkzeuge sind alle nicht vorhanden. Beschaffen wir diese, ist die Einsparung geschrumpft oder gegen 0,-.

    Das Schnurgerüst wird bei der Feinabsteckung vom Vermesser erstellt. Bei der Grobabsteckung werden nur die äußeren Ecken für das Ausschachten gekennzeichnet.

    Wenn der Erbauer extra noch einmal anreisen muss Erdreich abzutragen (wir zwar ohne Keller) wird es bestimmt teurer als 200,00 EUR.

    Also lassen wir das Ganze lieber und sparen woanders :)
     
  6. Inkognito

    Inkognito Gast

    Das Risiko würde ich selber - und ich hatte mal einen Einführungskurs in Vermessungstechnik, auch mit abstecken üben - nicht eingehen, nicht für die Ersparnis.
     
Thema:

Grobabsteckung in Eigenleistung

Die Seite wird geladen...

Grobabsteckung in Eigenleistung - Ähnliche Themen

  1. Baukosten sparen - Eigenleistung/Bauhelfer aus Umfeld

    Baukosten sparen - Eigenleistung/Bauhelfer aus Umfeld: Grüßt euch! Nach nem Gespräch neulich mit einem befreundeten Bauherren geht mir ein Gedanke nicht mehr so ganz aus dem Kopf - Thema...
  2. Kosten Eigenleistungen und Erfahrungen nach dem Bau eines Einfamilienhaus

    Kosten Eigenleistungen und Erfahrungen nach dem Bau eines Einfamilienhaus: Hallo liebe Forumgemeinde, nachdem ich lange mitgelesen und Fragen gestellt habe wollte ich hier mal allen etwas an die Hand geben die noch am...
  3. Kostenfakoren am Bau, Eigenleistungen und Materialbeistellungen zur Kostenreduzierung

    Kostenfakoren am Bau, Eigenleistungen und Materialbeistellungen zur Kostenreduzierung: Hallo. Ich möchte gerne mal eure Meinung einholen, was denn so die größten Kostenfaktoren am Bau (Sanierung) sind und wo die größten...
  4. Elektroarbeiten teilweise in Eigenleistung

    Elektroarbeiten teilweise in Eigenleistung: Hallo zusammen, ich stehe zur Zeit vor einem Neubauvorhaben mit einer Baugesellschaft, bei der es nun einen offenen Punkt bei den...
  5. Garagenbau in Eigenleistung

    Garagenbau in Eigenleistung: Guten Tag Zusammen, Wir sind kürzlich mit dem Bau unseres Eigenheimes fertig geworden und wollen uns nun an den Bau der Doppelgarage begehen....