Grobkalkulation Elektro für EFH

Diskutiere Grobkalkulation Elektro für EFH im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Experten, ich hoffe auf eine grobe Angabe von Zeiten, Preisen etc. aufgrund dieser Rahmenparameter EFH / 990 m³ 180m² Wohnfläche, KG,...

  1. hdueb

    hdueb

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager IT
    Ort:
    Brühl/Baden
    Hallo Experten,

    ich hoffe auf eine grobe Angabe von Zeiten, Preisen etc. aufgrund dieser Rahmenparameter

    EFH / 990 m³ 180m² Wohnfläche, KG, EG, OG, Wärmepumpe, KWL
    Gira E2 mattweiss
    Neubau, KG fast fertig

    90x Steckdosen
    11x Jalousiesteuerung, 6 davon mit Gruppensteuerung
    10x Netzwerkdosen 2xRJ45
    6x Dosen TV/SAT
    6x Thermostate
    1x Anschlusse WP
    1x Anschluss KWL
    1x Hauptverteiler
    und natürlich die Lichtschaltungen und Brennstellenauslässe.
    etc.

    Halt eine komplette EFH Installation.

    nun meine Frage:

    Zeitansatz?
    Von wieviel Manntagen kann man bei einem Haus in dieser Größe ca. ausgehen für die komplette Eletroinstallation ausgehen?

    Und wie würdet ihr die Materialkosten schätzen.

    Ich hoffe das ihr mir hierzu helfen könnt.

    MERCI und Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MoRüBe, 22. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. März 2009
    MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Soll das jetzt...

    ... nen mh-test werden?:cool: :mauer

    In dieser Anfrage steckt schon so viel Müll drin, da gibts schon Differenzen auf Schlag von ein paar tausend Euro
     
  4. hdueb

    hdueb

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager IT
    Ort:
    Brühl/Baden
    ne, aber ich habe morgen ein gespräch mit nem elektriker und der will 20.000 Euro von mir haben. Er soll ja auch Geld verdienen aber ich will mich halt nicht über den Tisch ziehen lassen

    da muss es doch Werte aufgrund von Erfahrungen geben... i hope

    Gruss
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ich hoffe auch auf so maches.
    Z.B., daß nicht ständig derartige Fragen kommen... :wow

    Sorry, aber auf diese Weise werdet Ihr ins Unglück laufen.
    Da muß heutzutage ne ordentliche Planung her, dann kann man ausschreiben, Angebote einholen und vergleichen.

    Deine Angaben sind hochgradig unzureichend.
    Wie/wo kann z.B. überhaupt die Leitungsführung erfolgen?
    Wie viele Zählerplätze sind nötig (Nutzung von WP-Tartif?)?
    TSG-Platz gefordert? Reserveplatz?

    Und das Konzept (soweit man es herauslesen kann) ist auch Quatsch:
    Bei solch einem Gebäude arbeitet man sinnigerweise mit 2 zusätzlichen Unterverteilungen auf den oberen Stockwerken!
     
  6. hdueb

    hdueb

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager IT
    Ort:
    Brühl/Baden
    es gab ne ausschreibung, aber der archi ist auch verwundert warum es so teuer ist.
    .-(
     
  7. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Nehm doch bloß mal...

    ... die Position "Hauptverteiler". Standard 08-15 oder den großen Hager Schrank: 1 Zählerplatz, 2 Zählerplätze, TSG? weißt Du, was das allein für ne Preisdifferenz ist? mehrere Hundert Euros. Na ja, usw. usw.
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Dann stell doch mal das Angebot rein (anonymisiert)!
    Warum gibts bisher nur eines?
     
  9. hdueb

    hdueb

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager IT
    Ort:
    Brühl/Baden
    es gab 4 die teilgenommen haben. und ich müsste alles abtippen - hab keinen scanner :-(
    hmm, vielleicht mit foto...
     
  10. hdueb

    hdueb

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager IT
    Ort:
    Brühl/Baden
    so, hab es mal abfotofiert :-) hoffe auf ein paar kommentare.

    Merci
     
  11. hdueb

    hdueb

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager IT
    Ort:
    Brühl/Baden
    und weiter, ich hoffe das man überhaupt was erkennen kann...
     
  12. hdueb

    hdueb

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager IT
    Ort:
    Brühl/Baden
    and the last
     
  13. #12 Olaf (†), 22. März 2009
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Ich versteh...

    das Problem nicht.
    Wenn Du vier Teilnehmer hast, die an einer Ausschreibung teilgenommen haben kannste doch problemlos feststellen, ob die angebotenen Preise ortsüblich und marktgerecht sind?
     
  14. hdueb

    hdueb

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager IT
    Ort:
    Brühl/Baden
    ja, eigentlich schon. aber alle 4 lagen plötzlich 5000 euro teurer wie kostenschätzung, und eigentlich macht unser archtiekt immer fast eine punktladung. Er wundert sich ja selbst.

    :-(
     
  15. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    es gibt in schwetzingen und umgebung keine günstigen elektriker :D
     
  16. #15 Olaf (†), 22. März 2009
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Da ....

    wird er sich wohl verschätzt haben - was stellste Dir denn als Lösung vor? Den Elis sagen "Die Bauexperten sagen, ihr seit zu teuer" ?
    Aber offensichtlich können sie Dir das Gefühl vermitteln, dass keiner was vergessen hat.
    Was tut der Archi denn noch außer sich zu wundern?
     
  17. #16 Olaf (†), 22. März 2009
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Biste denn...

    sicher, dass zum Zeitpunkt der Kostenschätzung schon alles drin war?
    Ich denk da z.B. an die Rollladensteuerungen und die Netzwerkverkabelung.
     
  18. hdueb

    hdueb

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager IT
    Ort:
    Brühl/Baden
    war alles drinne, bis auf die gruppensteuerung, die macht jetzt ca. 880 plus Merkelsteuer aus. Mache Positionen, die ich bewerten kann, wundern mich halt schon. Aber wenns im groben passt, ist es halt so.

    Was dürfte bei dem ganzen der Lohnanteil sein? Ist es normal, das Material fast oder zu Listpreis (UVP) verkauft wird? Wenn ich beim Eletrogroßhändler einkaufe bekomme ich zwischen 25-50 Prozent Rabatt...?!?!

    Gruss
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. sk8goat

    sk8goat

    Dabei seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    BW
    Mit #12 von Olaf ist doch eigentlich schon alles gesagt.

    Willst du, dass hier einer der Experten bestätigt, dass 20.000 o.k. sind? Oder soll der Eli seine Einkaufspreise weitergeben? Und am besten noch seine Kalkulation offenlegen?

    Das Angebotene wird schon dem Ausgeschriebenem angemessen sein. Der Fehler könnte höchstens noch in der Planung bzw. Ausschreibung selbst sein.
    Haben die 4 die ein Angebot abgegeben haben, die Baustelle inzwischen besichtigt oder haben die nur Ihre Einheitspreise eingetragen? Vielleicht lässt sich der große Irrtum in der Planung aufdecken, wenn der Eli-Meister über die Baustelle geht und dabei Position für Position abhakt.

    Ansonsten könntest du noch mehr Ausshreibungen (in größerem Umkreis) verschicken, veilleicht kommt dann einer der so billig ist wie du möchtest. Ich persönlich halte davon aber nichts. Ich würde lieber für 20.000 einen aus dem Ort nehmen, als für 19.000 einen der 1 Stunde Anfahrt hat.
     
  21. pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Eine Verteilung ist , wie bereits angesprochen, zu wenig.

    Anzahl der FI-Schalter ? Sind die in der Ausschreibung festgelegt?

    Es ist nichts über die Leitungen gesagt.

    Allein hier können erhebliche Unterschiede liegen: Schlitz erstellen oder Stegleitung.

    Dabei kenne ich es so, daß die Schlitze nach Arbeitsstunden extra abgerechnet werden.
    Ist das hier auch so???

    Die Netztwerkdosen müssen natürlich über Rohre in Schlitzen angeschlossen werden. Da könnte einer billiger ohne Rohr anbieten..?

    pauline

    PS: Selbst machen und abnehmen lassen ist ja auch noch eine Alternative.
     
Thema:

Grobkalkulation Elektro für EFH

Die Seite wird geladen...

Grobkalkulation Elektro für EFH - Ähnliche Themen

  1. Grundriss EFH mit 280m² am Hang

    Grundriss EFH mit 280m² am Hang: Hallo zusammen, gerne würde ich möglichst viele Meinungen / Erfahrungen zu meinem aktuellen Grundriss einholen. Man baut schließlich (meist) nur...
  2. Neubau EFH: Attikaentwässerung vs innenliegender Entwässerung

    Neubau EFH: Attikaentwässerung vs innenliegender Entwässerung: Hallo und guten Tag, dies wird mein erster Post hier im Forum und ich freue mich auf eure Antworten. Meine Frau und ich befinden uns zurzeit...
  3. Grundriss EFH Stadtvilla Etagenweise trennbar

    Grundriss EFH Stadtvilla Etagenweise trennbar: Hallo Zusammen, wir sind gerade Dabei mit einer Zeichnerin eine Stadtvilla zu planen, wobei ich aktuell für jeden Gedankenanstoß dankbar bin,...
  4. Grundrissdebatte - EFH für 6-köpfige Familie, behindertengeeignet

    Grundrissdebatte - EFH für 6-köpfige Familie, behindertengeeignet: Hallo in die Runde, wir planen den Neubau eines freistehenden Einfamilienhauses für unsere 6-köpfige Familie. Die Kinder sind zur geplanten...
  5. Grundriss, längliches EFH, integrierte Garage ja/nein, kein Keller

    Grundriss, längliches EFH, integrierte Garage ja/nein, kein Keller: Hallo zusammen, bei uns stehen derzeit die Grundrissplanungen an. Mit folgenden Vorgaben sind wir an einen GU herangetreten: Außenmaße ca....