Grosse Fliesen - Preis fuer Uebergroesse

Diskutiere Grosse Fliesen - Preis fuer Uebergroesse im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo liebe Forenleser, folgendes Problem. Habe mir beim Kauf einer Wohnung (Neubau im Entstehen) Wandfliesen 30x100 kalibriert und Bodenfliesen...

  1. #1 stoniemex, 3. Juli 2011
    stoniemex

    stoniemex

    Dabei seit:
    2. Juli 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreibtischtaeter
    Ort:
    BS
    Hallo liebe Forenleser,
    folgendes Problem. Habe mir beim Kauf einer Wohnung (Neubau im Entstehen) Wandfliesen 30x100 kalibriert und Bodenfliesen 45x90 ausgesucht. Dies ist abweichend zum Standardumfang in der Wohnung und der Mehrpreis fuer das Material ist o.k. Der Fliesenleger moechte nun auch noch mal 16 Euro/m2 Zulage zu den normalen Verlegekosten wg. erhoehtem Lohn-und Klebeaufwand bei diesen Fliesen. Als Schreibtischtaeter kann ich mir das nicht so einfach vorstellen, da ich, wenn ich selbst tapeziere bei breiteren Rollen normalerweise schneller fertig bin und nicht mehr Kleber brauche, da die Flaeche ja nicht waechst. Frage: ist der Mehraufwand ueberhaupt zu begruenden und wenn ja, sind 16 Euro/m2 ok?

    Vielen Dank fuer die Hilfe.

    stoniemex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Der Mehrpreis ist völlig gerechtfertigt, große Platten stellen eine völlig andere Herausforderung dar als Standardformate.

    Operis
     
  4. #3 hennesjo, 3. Juli 2011
    hennesjo

    hennesjo

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Kurtscheid
    Was Operis schreibt ist richtig :respekt
     
  5. #4 stoniemex, 3. Juli 2011
    stoniemex

    stoniemex

    Dabei seit:
    2. Juli 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreibtischtaeter
    Ort:
    BS
    vielen Dank fuer die Antwort. Noch eine Frage: die Herausforderung ist genau wo? Zusatzkosten fuer Wasserstrahlschneiden und Untergrund vorbereiten falls erforderlich, will er ausserdem noch zusaetzlich abrechnen.

    Vielen Dank schon mal

    stoniemex
     
  6. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Herausforderung liegt darin, dass die Fliesen entspr. eben liegen müssen. Je größer die einzelnen Platten dann sind umso schwieriger/ aufwändiger ist dies.

    Klar wird er wenn erforderlich Wasserstrahlschneiden separat abrechnen.

    Untergrund vorbereiten ist so ne Sache.... Da sollte natürlich was spezifiziert sein im Vertrag wofür es einen Preis gibt. Weicht Euer Untergrund dann vom vertraglichen ab, hat der Unternehmer natürlich Recht auf Preisanpassung....aber 'irgendwas' sollte schon enthalten sein. Vorbehandelt werden muss der Untergrund ja auf jeden Fall.
     
  7. #6 luemmelchris, 11. Juli 2011
    luemmelchris

    luemmelchris

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SoftwareVertrieb
    Ort:
    Waldsee/Pfalz
    Was noch dazu kommt ist das schwerere verlegen der Fliesen, da diese sperriger, um einiges schwerer und auch noch instabiler sind!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Itzebitze, 11. Juli 2011
    Itzebitze

    Itzebitze

    Dabei seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Würzburg
    Warum soll denn eine große Fliese instabiler sein als eine kleinere?
     
  10. #8 Sharawenya, 12. Juli 2011
    Sharawenya

    Sharawenya

    Dabei seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafikerin
    Ort:
    34277
    Weil große Fliesen schwerer sind und deswegen schneller von der Wand rutschen können? Weil die Oberflächenspannung bei großen Fliesen geringer ist als bei kleinen? Wäre so meine Vermutung.
     
Thema:

Grosse Fliesen - Preis fuer Uebergroesse

Die Seite wird geladen...

Grosse Fliesen - Preis fuer Uebergroesse - Ähnliche Themen

  1. großer Riss in der Aussenwand

    großer Riss in der Aussenwand: Hallo Leute :) ich erwäge den Kauf eines Hauses, bei dem es jedoch ein Problem mit für mich nicht absehbaren Kosten gibt: das Haus hat an einer...
  2. Grundstück groß genug für Material und Anlieferung?

    Grundstück groß genug für Material und Anlieferung?: Hallo, wir haben Probleme mit unserem Bauleiter. Dieser ist der Meinung, dass unser Grundstück zu Spitzenzeiten von der Fläche her nicht...
  3. Größe Gäste-WC und HWR ausreichend?

    Größe Gäste-WC und HWR ausreichend?: Hallo liebe Experten, meine Freundin und ich stehen vor dem ersten eigenen Hausbau. Alles ist neu und auf Papier noch recht abstrakt. Meine...
  4. Sockelleiste Fliesen

    Sockelleiste Fliesen: Hallo an alle, ich bin vor 2 Jahren in meine neue Wohnung gezogen. Jetzt habe ich bemerkt dass ein Spalt zwischen Silikon und Sockelleiste...
  5. Fliesen gerissen

    Fliesen gerissen: Guten Morgen, in unserem Badezimmer sind plötzlich zwei Wandfliesen gerissen, s. Bild anbei. Es handelt sich um Fliesen im Eckbereich. Die Seite,...