Große Wohnheit für zwei Mietparteien

Diskutiere Große Wohnheit für zwei Mietparteien im Baugesuch, Baugenehmigung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, eine Wohnung mit 160m² hat je 2mal Küche, Bad, WC. Über einen kleinen gemeinsamen Flur kann man in den rechten Wohnflügel...

  1. Villert

    Villert

    Dabei seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Duisburg
    Hallo zusammen,

    eine Wohnung mit 160m² hat je 2mal Küche, Bad, WC. Über einen kleinen gemeinsamen Flur kann man in den rechten Wohnflügel oder in den linken Wohnflügel.
    Der Flur selbst hat noch die gemeinsame Wohnungseingangstür.

    Kann ich diese Wohnung an 2 verschiedenen Parteien mit 2 eigenständigen Mietverträgen vermieten?

    Wenn ja. Warum und wie ist die Rechtslage?
    Wenn nein. Warum nicht und wie ist die Rechtslage

    Studenten-WGs funktionieren auch legal oder?

    Danke vorab!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toxicmolotow, 16. November 2014
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    Rechtsberatung darf nur durch qualifizierte Personen erfolgen. In Deutschland dürften das Rechtsanwälte sein, soweit ich mir erinnere und damit geht die Anzahl derjenigen, die hier im Forum aktiv sind und eine juristische Antwort geben können gegen 1.

    Mir fallen spontan solche Dinge wie vorzuhaltende Stellplätze, Überbelegung, Nebenkostenverteilungsschlüssel, Lärmschutz zwischen den beiden Wohnungen, Müll, Eigentümervereinbarungen (bei WEGs) ein, die dem entgegen stehen könnten, aber vielleicht auch nicht müssen.

    Ich bin raus.
     
  4. Villert

    Villert

    Dabei seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Duisburg
    Hallo, ich wollte ja keine Beratung in dem Sinne sondern einfach nur das persönliche Meinungen idealerweise mit Quellen benannt werden.

    Es sind ja nicht zwei Wohnungen. Es ist eine Wohnung mit dann 2 Mietern. Es soll wie eine WG werden, nur halt nicht mit Studenten und Gemeinschaftsräumen.
     
  5. #4 toxicmolotow, 16. November 2014
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    Wem gehört denn der Rest des Hauses? Und was sagen deren Eigentümer dazu? Ist eine Untervermietung als WG denn erlaubt oder ausgeschlossen? Siehe Studenten-WG... vertraglich vereinbaren kann man viel, wenn man will und alle Vertragsparteien damit einverstanden sind.

    Problematisch oder zumindest zu überdenken sind die Punkte, die ich eben angesprochen habe... Strom, Wasser, Telefon, Müll, sontige Nebenksoten etc... Ganz so einfach wird es nicht oder wie hast du dir das vorgestellt? Ganz fern ab von rechtlichen Dingen, die ich nicht beurteilen kann.

    Wo kein Kläger, da kein Richter.
     
  6. Villert

    Villert

    Dabei seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Duisburg
    Das Haus gehört mir. Die anderen Wohnungen sind kleiner. Es wird eh über Heizkostenzähler abgerechnet. Beide Wohnteile haben eigene Stromzähler
     
  7. Villert

    Villert

    Dabei seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Duisburg
    ist das so ein exotisches problem? :)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ....für dieses Forum anscheinend schon...

    Wenn du dir mal den Namen anschaust dann steht da nicht Vermietungsexpertenforum...:biggthumpup:
     
  10. Villert

    Villert

    Dabei seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Duisburg
    Aber es geht doch um Baurecht, da ja das Amt möglicherweise dann eine Nutzungsuntersagung ausstellen könnte.
    Immerhin ist es baurechtlich eine Wohneinheit und es könnte ja sowas passieren:
    http://www.ra-kotz.de/dachgeschosswohnung.htm

    Leider habe ich aber keine baurechtliche Definition dazu gefunden, was eine Wohngemeinschaft ist und wie sich dass dann anders Verhalten würde.
     
Thema:

Große Wohnheit für zwei Mietparteien

Die Seite wird geladen...

Große Wohnheit für zwei Mietparteien - Ähnliche Themen

  1. Grundstück groß genug für Material und Anlieferung?

    Grundstück groß genug für Material und Anlieferung?: Hallo, wir haben Probleme mit unserem Bauleiter. Dieser ist der Meinung, dass unser Grundstück zu Spitzenzeiten von der Fläche her nicht...
  2. Größe Gäste-WC und HWR ausreichend?

    Größe Gäste-WC und HWR ausreichend?: Hallo liebe Experten, meine Freundin und ich stehen vor dem ersten eigenen Hausbau. Alles ist neu und auf Papier noch recht abstrakt. Meine...
  3. Schalldämpfer Größen

    Schalldämpfer Größen: Hallo zusammen! Wie ermittelt man die Größe eines Rohrschalldämpfers? Der Raum hat einen Volumenstrom von 390, das Rohr einen Durchmesser von...
  4. Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?

    Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?: Hallo zusammen, ich bin beim Renovieren des Flurs (Baujahr 1971) und habe folgendes Problem: Vorher war innerhalb des Flur-Raumes ein Bad(blau),...
  5. Kleine Drainage, große Sorgen

    Kleine Drainage, große Sorgen: Aufgrund einer kleinen feuchten Stelle in der Garage beschlossen wir im zuge der Außenanlagenverschönerung erstmal Drenaige neu legen zu lassen....