Gründung bei tiefer liegendem Gebäude

Diskutiere Gründung bei tiefer liegendem Gebäude im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen! Vorab ein großes Lob an dieses Forum und die Experten die hier fleißig ihre Erfahrungen teilen. Problemstellung bei meinem...

  1. #1 Frank12, 10.06.2012
    Frank12

    Frank12

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen!

    Vorab ein großes Lob an dieses Forum und die Experten die hier fleißig ihre Erfahrungen teilen.

    Problemstellung bei meinem Bauvorhaben ist die Gründung des Gebäudes bei einem tiefer liegenden Gelände. OK Bodenplatte wird ca. 80cm über festem Boden liegen.
    Unser Architekt plant folgende Ausführung:
    - Mutterboden abziehen
    - Streifenfundamente erstellen einschl. Bewährung
    - Streifenfundamente mit Mauerwerk auf UK Bodenplatte aufmauern
    - Mauerwerk abdichten und dämmen
    - Innenraum mit Kies anfüllen bis UK Dämmung

    Es quälen mich folgende Fragen:
    Ist diese Art der Gründung gängige Praxis? Bzw. welche sinnvollen Alternativen gibt es.

    Bei der Aufmauerung macht mir die Abdichtung gegen Feuchtigkeit auf Dauer Sorgen, ist hier ein Mauerstein ohne Bedenken zu verwenden? Welcher Stein ist für diese Verwendung sinnvoll?

    In der umliegenden Nachbarschaft ist meist so gebaut worden:
    - Mutterboden abschieben
    - Kies / RCL bis UK Bodenplatte auffüllen
    - Streifenfundamente ausheben und gegen Erdreich betonieren (meist ohne Bewährung und ohne Dämmung)

    Unser Architekt ist mit der kompl. Leistung von Planung bis Ausführung beauftragt. Die Statik wird von einem Statiker separat ausgeführt.

    Vertrauen in den Architekten ist vorhanden, jedoch kann eine weitere Meinung von einem Experten sicher nicht schaden.

    Vorab vielen Dank
     
  2. #2 Gast036816, 10.06.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    was besagt denn die gründungsplanung vom statiker?
     
  3. #3 Frank12, 10.06.2012
    Frank12

    Frank12

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    NRW
    Hab bis jetzt nur eine kurze vorab Info.

    Planung des Architekten ist ok.
    Streifenfundamente jedoch bewährt, umlaufend und unter der einer tragenden Wand.
    Bodenplatte frei tragend konstruiert.
     
  4. #4 Frank12, 11.06.2012
    Frank12

    Frank12

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    NRW
    kurzer Nachtrag...
    Der Rohbauer meines Vertrauens würde die Aufmauerung schalen und in Beton herstellen, die Abdichtung könnte dann entfallen.
     
Thema: Gründung bei tiefer liegendem Gebäude
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. architekten Leistung Gründungsplanung

Die Seite wird geladen...

Gründung bei tiefer liegendem Gebäude - Ähnliche Themen

  1. Gründung Podest frostfrei bei hohem Grundwasserstand

    Gründung Podest frostfrei bei hohem Grundwasserstand: Hallo miteinander, wir wollen drei Eingangspodeste ringsherum ums Haus installieren lassen (jeweils 17cm Granit; UK Granit = OK Grasnabe). Der...
  2. Gründung Garage über Erdniveau

    Gründung Garage über Erdniveau: Hallo zusammen, ich habe nun schon einige Threads hier gelesen, aber noch keine Lösung für unser Problem gefunden. Wir bauen aktuell ein EFH in...
  3. DST Gründung oder Streifenfundamente

    DST Gründung oder Streifenfundamente: Hallo zusammen, ich benötige mal euer Wissen. Das Bodengutachten für unser BV ist fertig, es empfiehlt 2 Varianten. Einmal DST Gründung und...
  4. muß ich 2x den Statiker, sowie teurere Gründung bezahlen?

    muß ich 2x den Statiker, sowie teurere Gründung bezahlen?: Ich baue einen Bungalow welcher an einem kleinen Hang liegt. Der Bauleiter hat es mit dem Statiker nicht hinbekommen, eine zufriedenstellende...
  5. Frostfreie Gründung von Sohlplatte

    Frostfreie Gründung von Sohlplatte: Hallo Zusammen, mein Name ist Niklas, ich bin 28 Jahre alt, komme aus der Region Hannover und wir stehen grade kurz vor dem Baubeginn unseres...