Gründung eines schweren Granitsteins

Diskutiere Gründung eines schweren Granitsteins im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Ich habe einen alten Kilometerstein aus Granit erworben. Darin eingeritzt ist unsere Hausnummer :bounce:. Der geschliffene Teil ragt aus der Erde...

  1. #1 nachttrac, 22. März 2011
    nachttrac

    nachttrac

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Bayern
    Ich habe einen alten Kilometerstein aus Granit erworben. Darin eingeritzt ist unsere Hausnummer :bounce:. Der geschliffene Teil ragt aus der Erde raus und ist ca 60 cm hoch. Der Fuß hat ca 50cm und ist unbeschliffen. Der ganze Stein ist quadratisch und hat ca 250kg. Nun stellt sich die Frage ob es genügt ein Loch zu graben und den Stein mittels Bulldock reinzuwuchten, oder ob der Untergrund im Loch irgendwie aufbereiten werden muss (Schotter, Sand o.ä.) Der Boden besteht aus 20cm Humus dann Lehm. Um Tips wäre ich dankbar
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Einfach rein damit. Der hatte in seinem bisherigen langen Leben auch kein extra Fundament. Außerdem sieht es "echter" aus, wenn das alles nicht so perfekt im Lot sitzt ;)
     
  4. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Ergänzung zu meiner gestrigen Aussage:
    Bitte trotzdem eine "normale" Hausnummer anbringen, denn Postboten und Rettungsdienste suchen keine Granitsteine, egal wo die im Boden verbuddelt sind.
     
  5. #4 nachttrac, 23. März 2011
    nachttrac

    nachttrac

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Bayern
    Ja is klar, Danke. Die original Nummer hängt schon. Der Stein ist nur ein Gag und soll ein dezenter Hinweis auf alle Autofahrer sein, die meinen unser Grundstück dient zum verringern des Abbiegeradius:shades
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gründung eines schweren Granitsteins

Die Seite wird geladen...

Gründung eines schweren Granitsteins - Ähnliche Themen

  1. Frage wegen Feutchtigkeit im Granitstein im Bad

    Frage wegen Feutchtigkeit im Granitstein im Bad: Hallo zusammen, wir haben dieses Jahr ein EFH gekauft. In unserem Bad befinden sich ein "geschliffener" Granitboden. Dieser hat im Bereich der...
  2. Falsche Gründung? Falsche Hauserrichtung?

    Falsche Gründung? Falsche Hauserrichtung?: Hallo Fachleute, bei uns wurde das Erdreich von einem Tiefbauer für den Kellerbau hergerichtet. Bei dem Einschalen der Bodenplatte wurde...
  3. Gründung ohne Frostschürze und weniger als 80cm Bodenaufbau

    Gründung ohne Frostschürze und weniger als 80cm Bodenaufbau: Hallo zusammen, heute war ich wieder kurz auf der Baustelle, wo die Fundamentarbeiten in vollem Gang sind. Morgen soll dann (endlich) die...
  4. Granitstein Mauer auf L-Steine aufsetzen

    Granitstein Mauer auf L-Steine aufsetzen: Hallo in die Runde, als Neuling möchte ich mich zunächst kurz vorstellen. Ich bin Sebastian, 32 Jahre alt und habe mit meiner Frau vor 3...
  5. Dachdämmung - schwere Entscheidung

    Dachdämmung - schwere Entscheidung: Hallo! Wir bauen gerade eine Doppelhaushälfte mit einem Sichtdachstuhl. Die Wahl unserer Aufdachdämmung fiel zuerst auf eine Pavatex...