Grundbuch

Diskutiere Grundbuch im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, im Internet habe ich eine Checkliste für Bauherren gefunden. Da steht bei Pflichten des Bauherren bei Fertigstellung " Eintragen des...

  1. thburg

    thburg

    Dabei seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    im Internet habe ich eine Checkliste für Bauherren gefunden. Da steht bei Pflichten des Bauherren bei Fertigstellung " Eintragen des Hauses im Grundbuch".

    Habe heute beim Grundbuchamt angerufen und die haben mir gesagt, es werden keine Häuser ins Grundbuch eingetragen.

    Hat der Punkt " Eintragen des Hauses im Grundbuch" eine andere Bedeutung?

    Viele Grüße,
    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Terra

    Terra

    Dabei seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermesser
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    das Grundbuch besteht aus

    a) dem Bestandsverzeichnis
    b) den Abteilungen 1-3

    zu a)
    Dort ist die Wirtschaftsart und Lage des Grundstücks unter einer lfd. Nummer verzeichnet

    zu b)
    Abt. 1: Eigentümer
    Abt. 2: Lasten und Beschränkungen; wie z.B. Wegerecht, Leitungsrecht usw.
    Abt. 3: Hypotheken, Grundschulden, Rentenschulden; also z.B. die Grundschuld für die Bank

    Das passiert aber alles vorher, also die Eintragungen, nicht nach Fertigstellung.
    Rechte können auch nachher eingetragen werden, hat aber nix mit der Fertigstellung zu tun.

    Ergo, mal wieder verwirrende Aussagen im Netz!
     
  4. patmanu

    patmanu

    Dabei seit:
    13. Januar 2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Rheinland
    Vielleicht ist dies damit gemeint:

    Das Katasteramt macht auf eine gesetzliche Pflicht aufmerksam, nach der alle neu errichteten oder in Ihrem Grundriss veränderten Gebäude für die Eintragung in das Liegenschaftskataster eingemessen werden müssen. Somit sind auch Garagen oder Erweiterungen in Form von Anbauten einmessungspflichtig.

    Gruß
    patmanu
     
Thema:

Grundbuch

Die Seite wird geladen...

Grundbuch - Ähnliche Themen

  1. Was bedeutet 1/1 Gemeinderecht im Grundbuch?

    Was bedeutet 1/1 Gemeinderecht im Grundbuch?: Hab ich heute beim durchblättern der Unterlagen gesehen. Die Recherche im Netz hat mich nicht wirklich schlauer gemacht. Das steht direkt auf...
  2. Neues Grundbuch ohne Teilung?

    Neues Grundbuch ohne Teilung?: Hallo, Zur Finanzierung eines dann selbstgenutzen Neubaus auf einem Grundstück mit einem (dann zu vermietenden) Bestandshaus soll ein...
  3. alte im Grundbuch eingetragene Rohrleitungen laufen unter unserem Grundstück entlang!

    alte im Grundbuch eingetragene Rohrleitungen laufen unter unserem Grundstück entlang!: Hallo, unter unserem Grundstück was nun bebaut werden soll, laufen alte im Grundbuch eingetragene Rohrleitungen lang. Diese wurden 1955 oder...
  4. Maisonettewohnung - Zwischenboden / offene Galerie - Grundbuch - Teilungserklärung

    Maisonettewohnung - Zwischenboden / offene Galerie - Grundbuch - Teilungserklärung: Hallo zusammen, wir planen derzeit den Kauf einer Maisonettewohnung (eigentlich oberste Etage mit z.T. einer Deckenhöhe von über 4 Metern - die...
  5. Eintragung ins Grundbuch

    Eintragung ins Grundbuch: Hallo Leute, habe heute eine Mitteilung vom Steueramt bekommen, dass ich seit 1.3. als Eigentümer meines Grundstücks eingetragen bin und nun...