Grundierung erforderlich unter Anstrich für Außengeländer

Diskutiere Grundierung erforderlich unter Anstrich für Außengeländer im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo unser Schlosser hat von einem Außengeländer Ankerpratzen angebracht. Diese sind farbig angestrichen. Als der Maler auf diese Krebband...

  1. #1 goetzschaefer, 27.06.2009
    goetzschaefer

    goetzschaefer

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Eberstadt
    Hallo

    unser Schlosser hat von einem Außengeländer Ankerpratzen angebracht. Diese sind farbig angestrichen. Als der Maler auf diese Krebband gemacht hat, ist die Farbe angegangen. Hierbei hat sich herausgestellt, dass unter der Farbe keine Grundierung ist.

    Reicht es wenn der Schlosser die Ankerpratzen nochmal streicht, oder muss(!) auf ein angestrichenes Außengeländer Grundierung unter die Farbe?

    Bin für jedwede Hilfe sehr dankbar.

    Gruß
    Götz
     
  2. Branco

    Branco

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Aschaffenburg
    ohne Grundierung kein Rostschutz
     
  3. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Und wenns verzinkt ist ?
     
  4. #4 goetzschaefer, 28.06.2009
    goetzschaefer

    goetzschaefer

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Eberstadt
    ja, ich glaube der Schlosser sprach davon, dass er im Außenbereich nur verzinktes Material einsetzt; d.h. ich gehe davon aus, dass es verzinkt ist. Wäre es dann ok ohne Grundierung oder entspricht das nicht "dem STand der Technik", der DIN ...
     
  5. #5 mjmaler, 28.06.2009
    mjmaler

    mjmaler

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Malermeister
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Schimmelexperte (Hwk)
    Wen die Ankerpratzen verzinkt sind, dann erst mal eine Netzmittelwäsche und anschließend einen Haftgrund drauf. So ist der Untergrund richtig vorbereitet zum lackieren.
     
  6. #6 goetzschaefer, 28.06.2009
    goetzschaefer

    goetzschaefer

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Eberstadt
    ups; ich lese gerade in unserem Leistungsverzeichnis, dass die Ankerpratzen hätte "komplett pulverbeschichtet" sein solllen... dann ist hier grundsätzlich was schief gelaufen, oder? (oder hätte von einem pulverbeschichteten Stahl die Fareb abgehen drüfen, wenn der Maler daran Abklebeband anbringt)
     
  7. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
Thema:

Grundierung erforderlich unter Anstrich für Außengeländer

Die Seite wird geladen...

Grundierung erforderlich unter Anstrich für Außengeländer - Ähnliche Themen

  1. Welche Grundierung verwenden?

    Welche Grundierung verwenden?: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit der Suche nach der richtigen Grundierung, nicht mal mein Baustoffhändler konnte mir weiter helfen....
  2. Grundierung notwendig?

    Grundierung notwendig?: Hallo zusammen, hier die Mauerzusammensetzung: - Aussenputz - Ytong Steine - gefiltzter mineralischer Dickputz Decke: - Regips - Dampfsperre -...
  3. Grundierung für Lehmputz auf Gipskartonplatten

    Grundierung für Lehmputz auf Gipskartonplatten: Hallo! Ich würde gern aus Spieltrieb mit Lehmspachtelputz in einem Zimmer experimentieren. Weiß jemand, ob das eine gute Idee ist auf...
  4. Wand vornässen trotz Grundierung ?

    Wand vornässen trotz Grundierung ?: Hi, es ist schon eine Weile her, das ich mich hier angemeldet habe. Hatte bisher auch nichts, was ich fragen könnte. Aber jetzt :lock Ich...
  5. Kellerdeckendämmung: Grundierung erforderlich?

    Kellerdeckendämmung: Grundierung erforderlich?: Ein freundliches Hallo an Alle! In einem etwa 40 Jahre alten Mehrfamilienhaus soll die Kellerdecke mit 100mm Platten im Qju System gedämmt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden