Grundleitung erneuern _ Genehmigung erforderlich ?

Diskutiere Grundleitung erneuern _ Genehmigung erforderlich ? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Guten Tag sehr geehrte Damen und Herren, ich wende mich an Sie , weil das WWW zwar eine große Informationsquelle ist, aber manchmal die...

  1. Thoshy76

    Thoshy76

    Dabei seit:
    31. März 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Logistikfachwirt
    Ort:
    Grevenbroich
    Guten Tag sehr geehrte Damen und Herren,

    ich wende mich an Sie , weil das WWW zwar eine große Informationsquelle ist, aber manchmal die konkrete Nachfrage an Fachleute mehr bringt...

    Ich bin Besitzer eines alten Reihenhauses, welches nicht in einem Wasserschutzgebiet liegt. Nachdem ich mit den Renovierungs- und Sanierungsmaßnahmen im Obergeschoss nun so langsam fertig bin und diverse Trockenbauten und gerade, tragfähige Trockenestrichböden auf den Holzbalkendecken erledigt habe ist nun das Erdgeschoss dran.

    Mir steht aber bekannte Dichtheitsprüfung im Weg meine neue Küche auszubauen, da die Grundleitung leider unter dem noch zum Hausflur gehörenden Teil dieser Küche lang läuft.

    Meine sanitären Abwässer kommen aus einem Anbau aus dem OG per Fallleitung ins Erdreich und laufen dann über eine plattierte Innenhoffläche in Richtung des beschriebenen Hausflurs. Auf halber Strecke dorthin wurde damals ein begehbarer Revisionsschacht mit Reinigungsöffnung verbaut. Die Leitung hat bis dahin ca. 6-7 M gelaufen und hat die Regenwasserzuläufe bis dahin schon aufgenommen. Dann geht es in gerader Linie unter dem Hausflur bis zur Hausvorderseite und dort direkt in den öffentlichen Anschluss, da kein Vorgarten existiert ( habe nur 30 cm Bordstein direkt vor der Tür, dann direkt öffentliche Straße.

    Nun möchte ich im Zuge der Küchengestaltung auch den Frisch- und Abwasserpunkt verändern und daher schwebt mir vor direkt Nägel mit Köpfen zu machen und die gesamte Grundleitung im Innenhof und unter dem Hausflur freizulegen und durch KG zu ersetzen. Nun stellen sich mir trotz intensiver Recherche mehrere Fragen:

    1. Braucht man bei fachgerechter Installation ( richtiges Gefälle, richtige Bettung des Kanalrohrs ) noch die Genehmigung der Stadt etwas an seinem Kanalsystem zu verändern ?
    2. Ich weiß, dass jede Änderung oder Neuerrichtung eine sofortige Druckprüfung nach sich zieht.. Muß der Aushub schon wieder komplett verfüllt sein, oder darf das Rohr auch noch freiliegen ?
    3. Ich wollte 160 er KG Rohr verwenden, weil auch das Regenwasser mit eingeleitet wird. Reicht evtl. doch geringer dimensioniertes Rohrmaterial ?
    4. Würden drei Öffnungen ( Fallrohr aus OG , Revisionsschacht in der Mitte , und neu eingebrachte Fallleitung bis zum Dachgeschoss des Haupthauses ) für evtl. Reinigungsaktionen ausreichen ?

    Sollte nicht klargeworden sein, wie der Verlauf der Leitungen ist, könnte ich auch versuchen noch ein " Paint"-Skizze zu fertigen..*g*
    Ich hoffe aber ich konnte mein Anliegen einigermaßen näherbringen.

    Ich hoffe auf Ihre Antworten und/oder Nachfragen.

    MfG

    P.S. Ein Übergang auf die Muffe des letzten Tonrohrs von KG kommend ist heutzutage doch kein Problem mehr , oder ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DerSuchende, 31. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2011
    DerSuchende

    DerSuchende

    Dabei seit:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    REG Arnsberg
    deine fragen beantwortet dir der sachkundige vor ort, nicht nur für die dichtheitsprüfung, sicher auch vorher.

    umsonst, würde ich die fragen:
    http://stadtentwaesserung-gv.de/images/stories/downloads/dichtheitspruefung.pdf

    mfg
     
Thema: Grundleitung erneuern _ Genehmigung erforderlich ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grundleitung abwasser erneuern

Die Seite wird geladen...

Grundleitung erneuern _ Genehmigung erforderlich ? - Ähnliche Themen

  1. Grundstück Minihaus - Abstandsflächen erforderlich?

    Grundstück Minihaus - Abstandsflächen erforderlich?: Wenn ich mir nun ein Minihaus (freiststehend, kein Anhänger sondern mit betonierter Bodenplatte und Fundamenten) bauen möchte, und ich mit 70qm...
  2. Baugenehmigung für Trennwände erforderlich?

    Baugenehmigung für Trennwände erforderlich?: Hallo, ich plane eine Fläche zu mieten und dort eine Escape Room Gewerbe zu eröffnen. Da, die Mietkosten pro QM für Hallen und Lagerräume...
  3. Rauspund auf dem Dachboden erneuern

    Rauspund auf dem Dachboden erneuern: Hallo, ich bin neu hier und habe gleich eine Frage. Wir haben ein Fachwerkhaus Baujahr 18xx, Aufstockung 1911. Auf dem Dachboden sollen die...
  4. Fliesen auf Holz erneuern

    Fliesen auf Holz erneuern: In der zu erneuernden Küche waren Fliesen verlegt, 40cm x 40cm. Die sollen raus und tolle 20cm x 20cm rein. Der Freund und Fliesenleger hat...
  5. Dachausbau in Baden-Württemberg - Seit wann ohne Genehmigung möglich?

    Dachausbau in Baden-Württemberg - Seit wann ohne Genehmigung möglich?: Hallo, bei mir geht es um die Dachumdeckung, was ich in einem anderen Unterforum schon geklärt habe. Bekannt ist mir bereits, dass ich das Dach...