Grundpreise auf jeder Baustelle

Diskutiere Grundpreise auf jeder Baustelle im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, ein super Forum habt ihr hier, sehr informativ. Meine Frage an die Fachleute: Manche Dinge auf einer Baustelle sind nötig, egal ob EFH...

  1. #1 keineahnung, 10.08.2005
    keineahnung

    keineahnung

    Dabei seit:
    10.08.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    München
    Hallo, ein super Forum habt ihr hier, sehr informativ.
    Meine Frage an die Fachleute:
    Manche Dinge auf einer Baustelle sind nötig, egal ob EFH oder DH, z.B. Baustrom, Wasser, Kran, LKW(s) für Materiallieferung, usw.

    Kann man (ihr) etwa eine Summe bzw. Prozentsatz nennen, den man (ich) spart, wenn man gleich ein DH anstelle eines EFH baut.
    Als Beispiel der Kran, wird nur einmal aufgebaut und steht ein paar Tage länger.

    Logischerweise erwarte ich keinen genauen Betrag, nur einen Anhaltspunkt für mich zum Weiterrechnen.
    Danke von einem der (noch) keine Ahnung hat :winken
     
  2. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    "danke"

    ich nehm mal das Lob in Namen aller Benutzer hier an (!)
    .
    ich lese München und ich stell deswegen meine Kalkulation dagegen:

    1.) Baustelleneinrichtung inkl. WC/Kran/Schnurgerüst/Meterriß/Strom und Wasser ca. 3000- 3500.- Euro pauschal (!) + Mwst
    .
    2.) Gerüst EFH ca. 2500.- Euro pro EFH für 6 Wochen + Mswt
    .
    macht zusammen ca. 6000.-€ pro Baustelle ... das mindeste was man bei 2 Doppelhäuser preislich macht ist die halbierung der Baustelleneinrichtung sprich pro Haus ca. 3000.-€ ... 2 Doppelhäuser kosten natürlich mehr als ein EFH ... hier kommt auch die Logistik des Mehrwertes zum tragen zb. bei Fertigteiltreppen und Decken hab ich mit Sicherheit ein volle Auslastung auf den anzuliefereden LKW die Transportkosten werden geringer ... sprich untern Strich müsste ausser der Halbierung der Baustelleneinrichtung auch wegen des Mehrwertes ein zusätzlicher Preisabschlag zu erzielen sein ... wie viel das müsste man anhand der Planung sehen (!)
    .
     
  3. noi76

    noi76

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Pforzheim
    keineAhnung, interessante Herangehensweise. Ich würde nur nicht unbedingt versuchen das Einsparpotential für ein DH zu ermitteln, wenn nicht klar ist, ob man sich ein DH überhaupt leisten kann oder will.

    Ein DH hat gegenüber einem EFH auch preisliche Nachteile, zum Beispiel Schallschutzmaßnahmen gegenüber dem Nachbar.

    Mario
     
  4. #4 Baufuchs, 11.08.2005
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Das größte Einsparpotenzial

    liegt wohl im Bereich des Grundstücks. DHH`s haben gegenüber freistehenden Häusern natürlich den Nachteil, das in der Grenzwand zum Nachbarn keine Fenster angeordnet werden können. das schränkt den Gestaltungsspielraum beim Grundriss ein. Wenn die nicht möglichen Giebelfenster dann durch Gauben ersetzt werden schwindet der Kostenvorteil schon wieder.
     
  5. #5 BTopferin, 11.08.2005
    BTopferin

    BTopferin

    Dabei seit:
    24.06.2003
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    business
    Ort:
    Other side of a pond
    Benutzertitelzusatz:
    Profi-Benutzerin?
    @ keineahnung Das grosste Einsparpotential ist: richtige Baupartner !!!


    Grüßle
    Amy
     
  6. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    "mmmh"

    ich muss mich dazu einfach nochmal melden ... in der Eingangsfrage steht Münchner Raum ... nirgens wo ist der Baugrund so teuer wie hier (!) sprich ein EFH "hier" braucht für die Grundstückspreise zuviel Platz ... den Schallschutz kann man mit den richtigen Planern & Material & Ausführung schon kompensieren ;)
     
  7. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    OT @ Amy

    Du wirst ja "hier" bald zum Experten befödert :respekt
    +
    grüße
     
  8. #8 keineahnung, 11.08.2005
    keineahnung

    keineahnung

    Dabei seit:
    10.08.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    München
    Vielen Dank für die Tipps und Hinweise.
    Wir möchten evtl. zusammen mit Freunden (richtige, langjährige Freunde) bauen.
    Ich nehme jetzt mal an, daß man bei allen Gewerken bei einem DH günstiger kommt (Doppelauftrag), Einsparung also mind. 5.000 Euro und dazu natürlich noch der Hinweis von Josef wegen dem Baugrund da spart man bestimmt 100m², das alleine macht in München und Umgebung mind. 40.000 Euro.
    Achtung Architekten, wir kommen :-))
     
  9. noi76

    noi76

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Pforzheim
    Ehrliche Meinung: Wenn es wirkliche Freunde sind, auf die Du Wert legst, solltest Du Dir das noch mal genau überlegen. Ein Bau ist nie reibungslos und irgendwo muss man dann Kompromisse machen oder hat andere Einstellungen zu verschiedenen Punkten. Bauen treibt Ehen auseinander, ob das auch für Freundschaften gilt, würde ich nicht zwingend testen ;)

    Mario
     
  10. #10 stefanSmi, 12.08.2005
    stefanSmi

    stefanSmi

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    PL IT
    Ort:
    BW
    Benutzertitelzusatz:
    mit gefährlichem Halbwissen
    100 qm 40.000 € ????

    Äh wie past das mit Joseph Aussage zusammen Münchner Raum wäre der teuerste Baugrund ???
     
  11. RolSim

    RolSim

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stromer
    Ort:
    Kahlgrund
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr mit schmalem Buget aber hohen Ansprüchen
    Naja, 1 qm = 400 EUR, ist doch teuer genug.
    Für mich waren schon meine gezahlten 150.--/qm very expensive
     
  12. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    find ich gut :respekt
    das geht aber noch weiter: ich würde keine 2 aufträge für die tragwerksplanung für 2 angrenzende dhh zweier privater bauherren annehmen, weil einer der beiden immer irgendwo gekniffen ist .. und dann gibt´s stress :(
     
  13. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    "mmmh"

    und weil´s wirklich Freunde sind hat der Fragesteller die Grundstückskosten sicher bereits halbiert ... "weil" er ja "nur" die Hälfte davon spart die andere Hälfte spart ja der Freund gelle ;) ... und jetzt macht´s ihm des DH ned madig für unser Raumvermögen iss ein DH zigmal besser wie die sonst in Reihe gepferchten 5.50m breiten Reihenhäuser (!)
    .
     
  14. Fritz

    Fritz

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Auch wir hatten überlegt, mit Schwägerin ein DH zu bauen. Wir haben jedoch verschiedene Ansichten, so daß wir uns bis jetzt nicht einigen konnten. Wir werden jetzt wegen der Grundstückspreise wahrscheinlich etwas abseits ein etwas größeres Grundstück suchen und darauf 2 EFH bauen.
    Josef wir kommen, zwar erst nächstes Jahr aber wir kommen :winken :winken
     
Thema:

Grundpreise auf jeder Baustelle

Die Seite wird geladen...

Grundpreise auf jeder Baustelle - Ähnliche Themen

  1. Alkohol auf der Baustelle, was nun?!

    Alkohol auf der Baustelle, was nun?!: Hallo, sorry für die ganzen Themen, aber das wird immer "interessanter" bei uns. Jetzt geht es ehr um was allgemeines. Was würdet Ihr tun wenn Ihr...
  2. Verzögerung der Baustelle, nun Nachteil für uns?

    Verzögerung der Baustelle, nun Nachteil für uns?: Guten Abend zusammen, aktuell bin ich für die Projektleitung eines Ausbauprojektes im Dachgeschoss zuständig, direkt an einer...
  3. Erreichbarkeit der Baustelle

    Erreichbarkeit der Baustelle: Hallo :) Ich leite ein Projekt im Bereich Tiefbau wobei die Baustelle nur über Fremdgelände erreichbar. Im Rahmen der Tiefbauarbeiten müssen...
  4. Baustelle aus Bayern

    Baustelle aus Bayern: Hallo liebes Forum, hab mir mit meiner Freundin ein Haus gekauft das wir renovieren. Das Haus ist Bj. 1960 und hat eine Ölzentralheizung aus...
  5. Info Grundpreise

    Info Grundpreise: WIe oben schon genannt hier nur mal paar Infos über Grundpreise qm3 Mauerwerk 36 cm Poroton Nagelplattenbinder Dachstuhl 1,30 x 10 m pro...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden