Grundriss 1. Update MIT Galerie und Treppe im Wohnraum

Diskutiere Grundriss 1. Update MIT Galerie und Treppe im Wohnraum im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; So - wie in diesem Thread (http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=60626) beschrieben hat der Architekt mal unseren Vorschlag überarbeitet...

  1. #1 rrrrockon, 21. November 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. November 2011
    rrrrockon

    rrrrockon

    Dabei seit:
    14. November 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Bad Tölz
    So - wie in diesem Thread (http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=60626) beschrieben hat der Architekt mal unseren Vorschlag überarbeitet sollten wir auf Galerie UND Treppe im Wohnraum bestehen. Hat mir dazugeschrieben dass er im oberen Schlafraum noch ein bodentiefes Fenster Richtung Süden vergessen hat einzusetzen. Er erarbeitet jetzt noch eine Version OHNE Treppe im WR und OHNE Galerie.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. chf01

    chf01

    Dabei seit:
    13. Dezember 2010
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Ingolstadt
    Sag mal,

    nix für ungut, aber du und deine Frau, leidet ihr an Magersucht?

    Sowohl: EG: Flur, Garderobe, Gäste-WC als auch: OG: Flur, Galerie sind absolut unbenutzbar schmal.

    Der Durchgang zwischen: "Wand, Stein, modernes Material usw. Schrank integriert" ist so schmal (75 cm?), dass mir schon nimmer ganz klar ist, ob das überhaupt ernst gemeint ist.....

    Und wozu die Holzstützen? Die im OG soll wohl für die Mittelpfette sein, aber auch die kann genausogut auf der Tragmauer liegen, im schlimmsten Fall eine im Mauerwerk integrierte Betonstütze.

    Gruß,
    Christian
     
  4. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ähhh...wo sind nun die "Überarbeitungen"??????

    Der im ersten Thread eingestllte Grundriss ist nun graphisch etwas sicherer dargestellt. Abgesehen von einigen Accessoires ("Holzsteher"...was immer man sich darunter vorstellen darf), sehe ich keine großen Veränderungen.

    Die Knackpunkte (Eingang/ Zugang bzw. Flur oder der Luftraum) sind verblieben nur etwas anders dimensioniert....Was soll das?

    Die Innenfeatures (Holzsteher...Altholz....) sind wohl dem Beruf des Planverfassers geschuldet.......

    Thomas

    Thomas
     
  5. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    alles verarschung.

    "grundrisse"
    Graphisoft, Archicad, in studentenversion.
     
  6. rrrrockon

    rrrrockon

    Dabei seit:
    14. November 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Bad Tölz
    Wie gesagt - die ist nur die Überarbeitung (WC, Bad jetzt z.B. übereinander) des Entwurfes wenn auf Galerie und Treppe im Wohnraum bestanden wird. Der Architekt wies mich bereits darauf hin dass beides alles andere als optimal sei - und mit dem Grundriss von nur 8 x 10m so gut wie nicht umsetzbar sei!

    Dass die es supereng werden würde sieht man (als Laie) erst jetzt durch die Darstellung mit den Möbeln. Mit diesem Entwurf kann ich wohl endlich meine Partnerin überzeugen die Galerie rauszunehmen - das Büro ins OG zu setzen (Platz durch den Wegfall der Galerie ist dann da) und somit grosszügiger im EG planen zu können.
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    "wohnhaus rammler". finde ich übrigens witzig....:bounce:
     
  8. rrrrockon

    rrrrockon

    Dabei seit:
    14. November 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Bad Tölz
    Was soll daran verarsche sein?! Hab doch geschrieben das mein Bekannter grad eben sein Studium beendet hat!
     
  9. rrrrockon

    rrrrockon

    Dabei seit:
    14. November 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Bad Tölz
    Keine Scherze über meinen Künstlernamen bitte ;-)!
     
  10. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    dann soll er arbeiten gehen, damit er was lernt.
     
  11. chf01

    chf01

    Dabei seit:
    13. Dezember 2010
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Ingolstadt
    Wenn dein Architekt mit der Studentenversion arbeitet, wird's ihm aber ned so recht sein, dass du das samt Studentenversion-Label hier reinstellst :D
     
  12. Gast036816

    Gast036816 Gast

    keine veraenderung - eher eine verschlimmbesserung. die grundrisse sind vollkommen verkrampft. ecken und winkel stören nur. der entwurf ist nebensache, auf die beigabe an altholz kommt es an. einzig die windrose sorgt für abwechselung.
     
  13. rrrrockon

    rrrrockon

    Dabei seit:
    14. November 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Bad Tölz
    Keine Ahnung - ist das nicht erlaubt? Dann nehm ich diese wieder raus sollte das der Fall sein!
     
  14. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    was bist du eigentlich für eine pfeife?

    auch dein "architekt" sollte wissen, daß
    man studentenversionen nicht zu kommerziellen
    zwecken nutzt.
     
  15. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Siehst Du...und so was verstehe ich einfach nicht (bin vielleicht zu wenig begabt das zu verstehen?):

    Ein Architekt bekommt die Wünsche und Herzensangelegenheiten vom Bauherren serviert, checkt sein Wohnumfeld, schaut wo er stilistisch zu verorten ist, usw. und entwickelt daraus ein Wohnkonzept, enie Gesamtgestaltung, die dem Ideal möglichst nahe kommt.

    Wie aber kann ein Architekt einen "Entwurf" präsentieren und gleich damit um die Ecke kommen, daß dies alles andere als optimal sei. Das ist ja nur eine höfliche Umschreibung von "völliger Schrott". Das ist nun wirklich nicht die Aufgabe eines Architekten.

    Einen mißlungenen Entwurf mit "Holzstehern" aufzuhübschen ist ja ganz amüsant, läßt aber auf ein großes Maß an Hilflosiglkeit schließen. Grund mag sein, daß er Dich , als Bekannten, nicht verschrecken will und Deinen Entwurf nahezu kritiklos abmalt. Das mag zwar als menschlich nett empfunden werden, bringt Dich aber keinen Schritt weiter....

    Ich muß das aber auch nicht verstehen.....

    Thomas
     
  16. rrrrockon

    rrrrockon

    Dabei seit:
    14. November 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Bad Tölz
    Und eine Diskussion im Forum ist ein kommerzieller Zweck!?

    P.S. Pass mal deinen Ton an mein Freund - wenn so in deinem Bekanntenkreis verbal miteinandern umgegangen wird ok - aber nicht mit mir!
     
  17. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Heute Nacht mal wieder in Boxer-Shorts geschlafen.....?
     
  18. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    kommerzieller zweck ist, mein freund
    spätestens dann, wenn er den bauantrag stellen will.
     
  19. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg

    ich schlafe immer nackt....:D
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. rrrrockon

    rrrrockon

    Dabei seit:
    14. November 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Bad Tölz
    Wieso sollte er den Bauantrag stellen wenn ich über eine Fertighausfirma baue!? Les dich doch bitte mal ein bevor du verletzende und dazu noch unqualifizierte Beiträge schreibst - oder lass es doch am besten ganz, damit wäre mir am meisten geholfen!
     
  22. wolfgang69

    wolfgang69

    Dabei seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    A-3370 Ybbs/Donau
    Zitat: "Hab doch geschrieben das mein Bekannter grad eben sein Studium beendet hat!"
    Ich frag mich ernsthaft, welches Studium der absolviert hat! Ein Gang mit 70cm Breite ist ja wirklich extrem und kenn ich eigentlich nur von meinem Urlaub in London.
     
Thema:

Grundriss 1. Update MIT Galerie und Treppe im Wohnraum

Die Seite wird geladen...

Grundriss 1. Update MIT Galerie und Treppe im Wohnraum - Ähnliche Themen

  1. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  2. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...
  3. Grundriss Bungalow mit Walmdach

    Grundriss Bungalow mit Walmdach: Hallo, meine Frau und ich ( plus 2 Kinder) wollen zweites mal bauen. Es soll ein Bungalow mit Walmdach enstehen ohne Keller. Im Plan sind noch...
  4. Garage über Wohnraum nicht abgedichtet - keinen Anspruch darauf?

    Garage über Wohnraum nicht abgedichtet - keinen Anspruch darauf?: Hallo, wir haben neu gebaut und das Haus so geplant, dass die Garage über dem Kellerraum sitzt. Nun werden bei uns gerade Außenarbeiten gemacht,...
  5. Treppe ohne bauaufsichtlicher Zulassung

    Treppe ohne bauaufsichtlicher Zulassung: Hallo Zusammen, ich bräuchte mal wieder Eure Hilfe: Eine Bekannte baut ein Haus und fragt mich, ehemaligen Häuslebauer gerade was ihr drohen kann,...