Grundriss - Bitte um Kritik

Diskutiere Grundriss - Bitte um Kritik im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo, ich renne jetzt seit Monaten von Bauunternehmer zu Bauunternehmer und keiner bietet mir einen Grundriss der mir gefällt. Alle sagen...

  1. #1 Shadowblues, 27.06.2013
    Shadowblues

    Shadowblues Gast

    Hallo,

    ich renne jetzt seit Monaten von Bauunternehmer zu Bauunternehmer und keiner bietet mir einen Grundriss der mir gefällt. Alle sagen meine Situation wäre schwierig. Darum habe ich mich jetzt selber hingesetzt und bitte um Kritik. Ich erkläre aber am besten erstmal die Situation:

    Familie, 3 Kinder. Das gekaufte Grundstück ist ein Eckgrundstück, oben und links auf den Grundrissen ist die Strasse. Nach Süden fällt das Grundstück in der Hauszone 2,5m ab, dann nochmal einen Meter bis zur Grenze. Das war für uns gut, denn eigentlich sollte die UG Wohnung für meinen Vater sein, welcher aber leider verstorben ist vor kurzer Zeit. Wir wollen an der Wohnung trotzdem festhalten, entweder zum vermieten oder um Mutter oder Kindern einen Rückzugsort zu bieten falls mal nicht alles so klappt wie gedacht.

    Rechts vom Gebaeude muss der Carport hin. Da dieser in der Luft stehen würde, wollten wir diesen unterkellern und den Platz als Bastelraum und Gartenabsteller nutzen.

    Wir wollten vorerst solange die Kinder noch im Haus sind in OG und EG wohnen, aber falls die Kinder raus sind (ca. 20 Jahre) und wir alt sind, die Option haben das OG zu vermieten und nur im EG zu leben. Deswegen wurde auf eine Trennung des Treppenhauses geachtet.

    Ich hätte auch gerne einen Kamin im Wohnzimmer und würde potentiell evtl. mit Holz zuheizen zu einer LWWP. Darum musste der Kamin bis in den Keller gehen. Leider hat im aktuellen Grundriss der Technikraum kein Fenster - sicherlich egal bei einer LWWP, aber bei einem Holzbrennkessel? Geht das evtl. mit Luftkanal nach aussen?

    Das UG plante ich mit einem grossen Raum - einfach um später flexibel mit Trockenbau aufteilen zu können falls es ein Mieter oder der Eigennutz wünscht.

    Kniestock oben ist noch unklar, wahrscheinlich 80cm - 100cm.

    Und das hier kam raus bei meiner Planung:

    3D DG.jpg 3D EG.jpg 3D UG.jpg Grundriss EG.jpg Grundriss OG.jpg Grundriss UG.jpg

    Gruß
    Roger
     
  2. #2 Kriminelle, 28.06.2013
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    148
    Beruf:
    Öffentl. Dienst
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Roger,
    ich weiss mittlerweile nach ein paar Wochen Forum, dass den Fachleuten hier die Ansichten fehlen.
    Ich als Laie sehe keine Struktur in den Wänden, sprich Fachleute würden wohl die tragenden Wände fehlen... keine Mauer ist über dem anderen, in jedem Geschoss sind die Wände willkürlich gesetzt, somit Probleme mit Statik.

    UG: Wo beginnt die Einliegerwohnung? Wo ist der Eingang? Ich sehe keine funktionelle und adäquate Wohnung, die man vermieten kann oder die Mutter (vielleicht Schwiegermutter) einquartieren kann.
    EG: zu mauerlastig... verwinkelter Flur, keine Struktur im Wohnbereich
    OG: nicht nutzbarer Flur, nicht nutzbare Ankleide, Bad über Wohnbereich.
    Für mich nicht ersehbarer Entwurf, nur willkürlich (unwissentlich) aneinander gereihte Zimmer, die keinen Wohnanspruch anzeigen... die Fronten mit Fensteröffnungen würden wirrwarr anzeigen.

    Warum resignieren die angesprochenen Architekten?
    Wegen des Anspruches, jedem Alter gerecht zu werden?
    Lasst Ihr Zugeständnisse zu oder fixiert Ihr Euch an einigen Vorgaben? Versuchst Du, ein Haus zu finden, welches flexibel für Mütter, Tanten, Mieter, Kinder und Euch entspricht?
    Ja, und dann noch der Kamin... le Camin...

    Ich glaube, dass wird so nix, aber warte die zur Zeit narkotisierten Fachmänner ab,... besssr wirds wohl nicht beurteilt!

    Nebenbei bemerkt, wer will im Alter jemanden über sich wohnen lassen... mal überdenken ;)

    LG Yvonne
     
  3. #3 Gast036816, 28.06.2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    warum versuchst du es nicht bei einem architekten oder einer architektin? gute gü's bekommen das auch hin. mit deinem selbst-entwurf wirst du nicht weit kommen. spar dir weitere arbeit daran.
     
  4. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    nutze deine zeit für etwas sinnvolles.
    schreib deine wünsche auf ein blatt papier und such dir jemanden
    der entwerfen gelernt hat, deine wünsche sind nix ausergewöhnliches.

    und schmeiß dein malprogramm in die tonne.
    daß dein "entwurf" nicht lohnt darüber zu diskutieren,
    sollte auch dir selbst auffallen, schau dir nur mal diese flursituationen an!!!

    hast du schon mal jemand kennen gelernt, der so wohnt? ich nicht.
     
  5. #5 Baufuchs, 28.06.2013
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Schon deshalb (wie oft bei Eigenskizzen) nicht machbar, weil Treppe viel zu kurz.

    Das kippt alles andere.
     
  6. #6 Gast036816, 28.06.2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    flur und ankleide im og sind gut zum krebsgang üben. sanitär geht durchs wohnzimmer - auch eine tolle lösung!
     
  7. #7 MoRüBe, 28.06.2013
    MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Bei dem Grundriss brauchste keine Ansichten :mega_lol:
     
  8. #8 Thomas B, 28.06.2013
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Bei dem Grundriss brauchste keine Ansichten

    Wohl gesprochen, Rübe,...wohl gesprochen....:konfusius
     
  9. #9 Kriminelle, 28.06.2013
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    148
    Beruf:
    Öffentl. Dienst
    Ort:
    Niedersachsen
    Wohl wahr... seht diesen Satz als Einführungssatz :mega_lol:
     
  10. #10 Shadowblues, 28.06.2013
    Shadowblues

    Shadowblues Gast

    Hmmm ...

    ok, wenn ich mir so die ersten Reaktionen anschaue .. nicht wirklich was dabei, was mich weiterbringt. Klar seht ihr das alles problembehaftet, aber Verbesserungsvorschläge hat niemand. Finde ich schade.

    Ihr sagt "Wieso kein Architekt?" .. Also ich habe jetzt 5-6 Architekten von GÜs dabei gehabt, einen Bautechniker und der Vorschlag eines anstaendigen Architekten kommt noch naechste Woche. Ehrlich? Ich weiss nicht weiter ... so langsam bin ich dabei, das sich sage ich lebe im alten Haus weiter und schmeisse das Projekt ...

    Roger
     
  11. marv45

    marv45

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Betriebswirt
    Ort:
    Lüneburger Heide
    Du willst den Carport unterkellern ? :wow

    Von den Grundrissen, die so natürlich nicht funktionieren (kommen mir ein wenig vor wie ein Suchspiel, ich habe Mühe überhaupt einen Eingang zu finden), wie die Experten bereits schrieben, abgesehen.
    Ich denke Du solltest Deine Wünsche alle mal untereinander schreiben und dann schauen, was wirklich realistisch ist, auch im Hinblick auf die Finanzierbarkeit.
    Das fängt damit an, ein Haus bauen zu wollen, was in 20 Jahren anders genutzt werden könnte. Es wäre wohl weitaus einfacher, sich in 20 Jahren eine andere Immobilie zu suchen. Wie Kriminelle schrieb : wer hat später schon gerne Mieter über sich, wenn es bisher nicht so war.
    Am Anfang möchte man immer gerne die eierlegende Wollmilchsau haben. Nach und nach wird man dann, spätestens von einem Architekten (i.d.Regel), auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.
     
  12. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Umsonst bekommst du keinen vernüftigen Grundriss. Ich habe auch versucht Grundriss selber zu machen und sogar mit dem selben Programm. Bin auch von einem GU zu nächsten gelaufen und habe nur Katalog Grundrisse bekommen, die auf mein Grundstück nicht gepasst haben.

    Sie wollen so ein großes Hausbauen, mit Keller, so vielen Zimmer und dann beim Architekten sparen? Kommt es dann auf diese paar tausend wirklich an?

    Am besten finde ich die Flure, viel zu eng.
     
  13. #13 Shadowblues, 28.06.2013
    Shadowblues

    Shadowblues Gast

    Naja, genau die Zusammenstellung habe ich gemacht. Und genau die Zusammenstellung ging an verschiedene Unternehmen. Feedback wie beschrieben.

    Investition bis jetzt in einen Grundriss: 2.800 Euro. Nur mal so nebenbei ...

    Nochmal umziehen in 10-15 oder 20 Jahren ist nicht diskutabel. Ist keine Frage der Finanzen sondern des Gefühls ...

    Gruß
    Roger
     
  14. #14 Kriminelle, 28.06.2013
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    148
    Beruf:
    Öffentl. Dienst
    Ort:
    Niedersachsen
    ... weil einfach kein Ansatz vorhanden ist. Verwinkelte und enge Flure, keine Wand auf der anderen, willkürlich gesetzte Fenster, auf Türen, die sich gegenseitig in die Quere kommen, braucht man nunmal gar nicht eingehen... Jeder Grundriss aus dem Google-Wirrwarr ist besser.
     
  15. #15 Shadowblues, 28.06.2013
    Shadowblues

    Shadowblues Gast

    Was ist daran schlecht den Carport zu unterkellern?

    Sonst muss ich auffuellen und verdichten - was auch nicht günstig ist. Carport + Keller kostet 12.000 Euro inkl. Transport und Stellung ohne Baggerkosten und damit habe ich einen 18qm Raum UND einen Carport für wenig Geld ..

    Was ist denn eine sinnvolle Alternative?

    Zu den engen Fluren: Ich habe Vorschlaege von Architekten mit grossen Verkehrsflächen. Zum Beispiel im OG: Was bitte bringt meinen Kindern so ein grosser Raum in der Mitte? Davon haben die keine groesseren Kinderzimmer ..

    Gruß
    Roger
     
  16. #16 coroner, 28.06.2013
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    eigentlich wollt ich diesmal garnicht reinschauen in diesen grundriß...
    aber die ersten antworten haben mich doch sehr neugierig gemacht.

    meine güte. stell dir doch einfach mal diesen flur vor (eg oder og ist eigentlich egal.)
    Stell dich mal gedanklich rein. Dreh dich mal darin um ... (vorsichtig) und denk dir,
    es kommt dir jemand entgegen. sowas dürfte nichmal als fluchtweg durchgehen ;)
    im og kann man nichtmal luft holen im flur. ansonsten wurde ja schon viel gesagt...


    gruselig! ganz ehrlich!


    -c
     
  17. #17 trekkie, 28.06.2013
    trekkie

    trekkie

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Sachsen
    Naja, zwischen großer VF und platzangsterregendem Flur gibts noch eine Menge dazwischen ...
    apropose dazwischen, fehlt da noch der Schornstein dazwischen, irgendwo im OG?

    und die Treppe funktioniert, wie bereits angesprochen, neverever ...
     
  18. #18 Kriminelle, 28.06.2013
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    148
    Beruf:
    Öffentl. Dienst
    Ort:
    Niedersachsen
    Der Schornstein im OG wird im Flur vor der Badtür sein ;)
     
  19. #19 Ralf Dühlmeyer, 28.06.2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wenn ein Gericht völlig versalzen, mit zuviel Curry und Chillipulver viel zu scharf gewürzt und dann noch angebrannt wurde, hilft es nicht, Rosenwasser, Sahne und 100 Jahre alten Cognack dazu zu kippen.
    Es bleibt ungenießbarer Krams.
    Daher wird Dir kein Koch Zutaten nennen (können), die Dein Gericht retten und ebensowenig kann hier jemand einfache Änderungsvorschläge machen, die Deine Planung auch nur halbwegs in Ordnung bringen.

    Da hilft nur, Mülltonne auf, reinschmeissen und jemanden ranlassen, der etwas davon versteht.

    Waren die anderen unanständig???

    Dein ganzes Rangehen ist verkehrt!

    Entweder beauftrgast Du jemanden (egal, GÜ oder Planer), einen Entwurf zu machen, dann hat der das so zu machen, dass Dir der Entwurf gefällt!
    Oder Du nimmst Dir nur alles für lau, dann musst halt nehmen, was Dir vorgelegt wird.
     
  20. #20 Shadowblues, 28.06.2013
    Shadowblues

    Shadowblues Gast

    Die anderen waren Architekten von GÜs ..

    Aber auch die haben gesagt, sie koennen das nicht und haben einen Architekten auf Stundenpreis hinzugebucht. Da kam zweimal ziemlich genau nix dabei raus ...
    Weiterplanung haette wieder Stunden gekostet ... und da fehlte mir das Vertrauen ..

    Wie soll ich jetzt Vertrauen haben, dass Architekt 3 (beauftragt) und 4(wofür auch immer) jetzt mehr liefert für das Geld?

    Gruß
    Roger
     
Thema:

Grundriss - Bitte um Kritik

Die Seite wird geladen...

Grundriss - Bitte um Kritik - Ähnliche Themen

  1. Grundriss EFH in Hanglage - mit der Bitte um Meinungen + Kritik

    Grundriss EFH in Hanglage - mit der Bitte um Meinungen + Kritik: Hallo zusammen, anbei der zumindest Stand heute finale Entwurf unseres geplanten Einfamilienhauses in Hanglage. Ich hab mal Lageplan sowie alle...
  2. Und noch jemand mit einem Grundriss mit der Bitte um konstruktive Kritik

    Und noch jemand mit einem Grundriss mit der Bitte um konstruktive Kritik: Hallo, Wir sind gerade in der finalen Planung unseres Hauses. Hier bekommt ihr unsere Grundriss für EG und OG. Zusätzlich wird es noch einen...
  3. Bitte um konstr. Kritik zum Grundriss-Entwurf

    Bitte um konstr. Kritik zum Grundriss-Entwurf: Moin liebe Expertinnen und Experten, ich stelle hier mal meinen Grundriss-Entwurf (schematisch) zur Diskussion und hoffe somit, dass mir jemand...
  4. Grundriss - Neubau - Mit der bitte um Kritiken

    Grundriss - Neubau - Mit der bitte um Kritiken: Hallo Zusammen, unterhalb findet ihr die Grundrisse zu unserem Bauvorhaben. Wir planen ohne Keller zu bauen (dafür die Garage etwas größer),...
  5. Grundriss EFH - bitte um Kritik

    Grundriss EFH - bitte um Kritik: Hallo und guten Tag, wie der Titel schon sagt, hätten wir gerne ein paar Kritiken zu den Entwürfen des Architekten. Herzlichen Dank Daniel...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden