Grundriss EFH self-made - eure Meinung bitte

Diskutiere Grundriss EFH self-made - eure Meinung bitte im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, wir möchten ein Efh bauen und haben bereits in Eigenregie einen Vorentwurf erstellt, mit dem wir dann zum Architekten gehen...

  1. laguardia

    laguardia

    Dabei seit:
    21. Oktober 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo zusammen,

    wir möchten ein Efh bauen und haben bereits in Eigenregie einen Vorentwurf erstellt, mit dem wir dann zum Architekten gehen wollen.

    Zuvor möchte ich aber gerne eure Meinung dazu wissen, ob der Grundriss so generell funktonieren könnte und was man noch optimieren sollte.

    Das Grundstück ist ein Hanggrundstück und nach Süden ausgerichtet, d.h. das Erdgeschoss ist auf der Nordseite unter der Erde. Das Staffelgeschoss muss 1,5m zum darunterliegenden Gebäude eingerückt sein. Die Treppenkonstruktion im Wohnbereich soll den Raum insgesamt höher machen und gleichzeitg eine gewisse Geborgenheit bieten.

    Bin auf eure Meinung gespannt und natürlich für jeden Tipp dankbar :-)

    LG
    Lagu
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ziesel

    ziesel

    Dabei seit:
    21. September 2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Südniedersachsen
    Nun, das größte Optimierungspotential findet sich wohl im Bereich der Vorgehensweise.

    Zum Architekt gehen zu wollen will ich euch nicht ausreden, aber zum Mitnehmen ist eine Liste oftmals viel besser geeignet als ein Grundriss.

    Ich kann ja mal versuchen, das was ich in eurem Grundriss lese wieder in Text umzuwandeln. Euch ist offensichtlich folgendes wichtig:
    * Schlafzimmer als Durchgangszimmer: Der, der noch weiterschlafen könnte, soll durch permanentes quer-durchs-Zimmer-laufen des Aufstehers geweckt werden
    * beengtes, finsteres WC
    * Tanzflächen in Schlafzimmer und Küche - Möbelstellflächen sind in diesen Räumen von untergeordneter Bedeutung
    (* zwar nicht dargestellt, aber vermutlich soll noch irgendwo eine Kochinsel mitten im Weg stehen...)

    Bist du dir sicher dass ich eure Wünsche richtig erfasst habe? Wenn nein, dann solltest du für das Gespräch mit dem Architekten eine Sprache wählen, die dir liegt, in der du deine Wünsche formulieren und kommunizieren kannst... Benutze vielleicht einfach Worte, anstatt den Architekten deine Bilder (fehl)interpretieren zu lassen?
     
  4. Ebbi2000

    Ebbi2000

    Dabei seit:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    BW
    Ein gscheiter Architekt wird wohl in der Lage sein die Grundzüge und Idee des Kundenplans zu erkennen und ihn dann zu optimieren.

    Mach was du für richtig hältst und lass dich nicht zu schnell bequatschen.... ich habs jetzt bald hinter mir und kann, denke ich, als bauherr mitreden... Der Architekt macht Vorschläge und DU entscheidest was gemacht wird. Du bezahlst und du wohnst später drin und basta.

    Also geh mit dem Bildchen hin, wenn du meinst das könnte helfen.
     
  5. Gast036816

    Gast036816 Gast

    geh damit lieber nicht zum architekten. schreib die einzelnen räume mit den gewünschten größen auf. nimm den lageplan und den bebauungsplan und geh mit diesen 3 unterlagen zu einem architekten, einer architektin oder einem guten gü.
     
  6. #5 wasweissich, 9. November 2014
    wasweissich

    wasweissich Gast

    Grundsätzlich funktoniert fast jeder grundriss irgendwie . irgendwie bedeutet aber halt irgendwie - wenig nutzen für unverhältnismässig viel geld .

    wenn dir das gefällt .....
     
  7. laguardia

    laguardia

    Dabei seit:
    21. Oktober 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo zusammen,

    ich habe bereits eine erste Schleife mit GÜ und Architekt hintermir inkl. einer Raumliste, Bplan und Lageplan... jedoch hat mir das Ergebnis von ersten Konzeptideen noch nicht besonders gefallen. Deshalb war jezt mein Ansatz, etwas konkreter zu sein, damit wir nicht soviele Schleifen drehen müssen.

    Mir hat die Aufteilung und Größe der Räume in dem Grundriss grundsätzlich recht gut gefallen. Wenn ihr aber sagt, das ist eigentlich generell ungeeignet, dann lieber blanko weitersuchen, oder ich optimiere die Raumaufteilung auf dieser Basis weiter, damit es etwas konkreter wird bei den nächsten Gesprächen...
     
  8. Gast036816

    Gast036816 Gast

    deine raumaufteilung und die raumzusammenhänge weisen zu viele mängel auf. aus dem entwurf lässt sich nicht viel gescheites entwickeln. ich lege so etwas im papierkorb ab.
     
  9. JResniz

    JResniz Gast

    Der Entwurf hat fast 300 m² - uff.
    WC ohne Fenster,
    Speisekammer als Durchgangszimmer in die Küche ?!
    4 Bäder - eines nur vom 30 m² Gästezimmer zu erreichen (was soll ein Gast mit 30 m²? - für einen Aufenthaltsraum wird das ganze wegen des Bads irgendwie ungemütlich.
    Würde mich stören und wenn Ziesel und co. anfangen wird die Liste sicherlich noch viel länger.
     
  10. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    lass deine profis machen - die schulden normalerweise e.
    genehmigungsfähige planung. wenn die gerne schleifen
    drehen - ok.
    das finden der richtigen lösung ist regelmässig ein
    iterationsprozess, inkl. schleifen.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. laguardia

    laguardia

    Dabei seit:
    21. Oktober 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Stuttgart
    Alles klar! Ich werde berichten ...
     
  13. #11 gunther1948, 9. November 2014
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    sieh da sieh da der markus mutiert zum planer!!!!!.
    oder hat er nur angst, dass er für so ein gewürge die tragwerksplanung machen soll.

    gruss aus de pfalz:bierchen::winken
     
Thema:

Grundriss EFH self-made - eure Meinung bitte

Die Seite wird geladen...

Grundriss EFH self-made - eure Meinung bitte - Ähnliche Themen

  1. Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos

    Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos: Hallo Forum, anbei Fotos des vorhandenen Flachdaches. Ist das so noch in Ordnung, was meint ihr zum Wasser welches teils draufsteht? Besten Dank...
  2. Terrassenanschluss nicht Normenkonform - Eure Meinung?

    Terrassenanschluss nicht Normenkonform - Eure Meinung?: Hallo Leute! Hätte eine Frage an euch. Es geht um den Sockelanschluss an ein Fertigteilhaus. Ich kenne - leider erst jetzt in Nachhinein- die...
  3. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  4. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  5. Grundriss Bungalow mit Walmdach

    Grundriss Bungalow mit Walmdach: Hallo, meine Frau und ich ( plus 2 Kinder) wollen zweites mal bauen. Es soll ein Bungalow mit Walmdach enstehen ohne Keller. Im Plan sind noch...