Grundriss EFH

Diskutiere Grundriss EFH im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo bitte um konstruktive Kritik des Plans, besonders der Aufteilung. 2 Vollgeschosse mit Walmdach 22 Grad. [img] [img]

  1. #1 Mistercee, 22.07.2011
    Mistercee

    Mistercee

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hildesheim
    Hallo bitte um konstruktive Kritik des Plans, besonders der Aufteilung.

    2 Vollgeschosse mit Walmdach 22 Grad.


    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Da hat wohl jemanden ein faible für Ecken. ;)
    Dadurch gibt´s im WZ wenig Stellwände.

    Ist aber Geschmackssache. Ansonsten könnte ich mich damit anfreunden.

    Gruß
    Ralf
     
  3. #3 Mistercee, 22.07.2011
    Mistercee

    Mistercee

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hildesheim
    Die Ecken bzw. Erker sollen die Fassade auflockern, wollte keinen quadratischen Kasten :-)
     
  4. #4 Ralf Dühlmeyer, 22.07.2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Gestalterisch und energetisch sind die vielen Vorsprünge eine Katastrophe.
    Auf den "Balkon" passt nicht mal ne Bierkiste, aber er verursacht einen Kostenaufwand für Dämmung und Abdichtung, der Irrsinn ist.

    Durch die vielen Ecken ist das Wohnzimmer nicht nutzbar. Stellflächen an den Wänden = 0

    Die Garage ist nicht grenzständig - sonst zu lang und HWR nicht zulässig.

    HWR in Garage ist eh unsinnig, weil er ne Rumpelkammer wird.

    Sicherlich auch schick - einer geht an einem Wintermorgen in die Garage, der andere quert gerade vom Bad zurück ins Schlafzimmer (bibbbbbbber)

    Die Diele ist zu groß.

    Wozu ein Unterzug zwischen Schlafen und Wohnen?????

    Kein Keller????
     
  5. #5 Wieland, 22.07.2011
    Wieland

    Wieland Gast

    Wenn die Trennwand von Zimmer 1 DG zu Zimmer 3 DG bleibt, könnte man aus dem
    Unterzug Küche, einen Überzug machen und die Decke Wohnen Küche ginge durch.
    Sehr gelungen, sehr großzügig, gibt ganz bestimmt sehr schöne Ansichten.

    :hammer:
     
  6. #6 Mistercee, 22.07.2011
    Mistercee

    Mistercee

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hildesheim
    Der Balkon vorne ist nur für die Optik, darauf werd ich wohl selten gehen.

    Das mit der Garage und dem Hauswirtschaftsraum verstehe ich nicht.

    Der Hauswirtschaftsraum soll auch mehr ein Partyraum werden.

    Garage ist beheizt.

    Ich mag große Dielen.

    Damit man eventuell später einen Durchbruch erstellen kann, wenn man das Schlafzimmer unten nicht mehr benötigt.

    Nein kein Keller.
     
  7. #7 Ralf Dühlmeyer, 22.07.2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ganz einfach.
    Niedersachsen Grenzbebauung mit Garage und Nebenräumen insgesamt max 9 m Länge, darüber Zustimmung des Nachbarn!

    HWR, noch dazu beheizt, ist im Grenzabstandsbereich absolut unzulässig!!!


    ******

    Grosse Diele - OK. Wenn sie hell und freundlich ist. Bei Euch wird das ein relativ dunkles Loch, dominiert von einer Treppe.
    Sowas funzt nur mit viel Licht - das bei Euch fehlt

    ******

    Wenn nicht genutzt, dann Balkon weglassen -> konstruktiver Wahnsinn. Mehrkosten ohne Mehrnutzen irgendwo zwischen 5 und 10 T €
     
  8. #8 Mistercee, 22.07.2011
    Mistercee

    Mistercee

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hildesheim
    Aber die Garage steht nicht in Grenznähe? Oder verstehe ich das was nicht?
     
  9. #9 Ralf Dühlmeyer, 22.07.2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Das sieht an aus dem Plan nicht - daher mein Hinweis: ....wenn!!!

    Wenn nicht, dann alles gut - zumindest bei der Garage!
     
  10. #10 keinSchlaubauer, 22.07.2011
    keinSchlaubauer

    keinSchlaubauer

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Landau
    Wenn ihr im Wohnzimmer/Zimmer1 noch die Ecke weglasst, dann ist das doch ok.

    Den Balkon würde ich mir auch schenken.
    Wie gross ist denn die Familie?
    Wieviel Wohnfläche hat das Haus?
     
  11. #11 Mistercee, 22.07.2011
    Mistercee

    Mistercee

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hildesheim
    Also zurzeit noch zu zweit.

    Die Flächen stehen in der Zeichnung.
     
  12. #12 keinSchlaubauer, 22.07.2011
    keinSchlaubauer

    keinSchlaubauer

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Landau
    Ihr seid euch aber im Klaren, dass ihr euch da einen Riesenapparat baut, oder?
    Mit den Konsequenzen (Heizkosten, zu reinigende Fläche) müsst ihr dann aber auch leben.

    Sind denn 3 Kinder geplant?
    Für eine 4-köpfige Familie wäre mir das zu gross!
     
  13. #13 Mistercee, 22.07.2011
    Mistercee

    Mistercee

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hildesheim
    Ja wird sind uns im klaren, dass der Bau recht groß ist.

    Es sind vorerst 2 Kinder geplant.
     
  14. #14 keinSchlaubauer, 22.07.2011
    keinSchlaubauer

    keinSchlaubauer

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Landau
    Meine Eltern haben einen ähnlichen Klopper und wohnen jetzt zu zweit auf 250 m²...
     
  15. #15 Mistercee, 22.07.2011
    Mistercee

    Mistercee

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hildesheim
    Ja wenn die Kinder dann ausziehen wirds wahrscheinlich zu groß, aber das wird wahrscheinlich dann in 20-25 Jahren soweit sein...
     
  16. #16 keinSchlaubauer, 22.07.2011
    keinSchlaubauer

    keinSchlaubauer

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Landau
    Ihr seid Euch aber auch im Klaren, dass jeder m² Wohnfläche einen Batzen Geld kostet?
    Oder spielt Geld keine Rolle?
     
  17. #17 Wieland, 22.07.2011
    Wieland

    Wieland Gast

    Die Möglichkeit eines sparaten Abschluss bzw. zwei Wohnungen ist mit dem dargestellten
    Grundriss Proplemlos möglich, weshalb ich die Planung auch für die Zukunft für sehr
    wirtschaftlich halte ! Man sollte möglicherweise den Küchenanschluss für Zimmer 3
    DG zumindest vorsehen ! Gegebenen Fall auch ein seperaten Anschluß Waschmaschine
    Bad DG. Man weis nie was kommt.


    Grüsse
     
  18. #18 saarplaner, 22.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2011
    saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Hallo!

    Bei dir gab es wohl irgendwo Ecken und Vorsprünge im Angebot. :D

    Energetisch, wie Ralf D. schon geschrieben hat, ist das natürlich Wahnsinn, das dann noch n Verbindung mit der Garage in der warmen Hülle mMn absoluter Wahnsinn.

    Wenn das Garagentor auch nur kurz geöffnet ist, hast du im Winter sofort Sibirien! Wenn du dann durch die Garage ins Haus kommst, gehst du sofort durch den "privaten" Bereich mit Bad und Schlafzimmer. MMn nicht gut gelöst!

    Das Wohn/Esszimmer ist viel zu unruhig mit den tausend Ecken und Kanten, Möblierung wurde auch schon angesprochen.

    Zurück zur Diele. Die ist auch sehr schlecht zu nutzen trotz der Groden Fläche.
    Wenn da ne Garderobe steht, geht das Gäste WC komplett unter.

    Insgesamt fehlt mMn einfach ne gewisse Ordnung.

    Balkon wie Ralf D. :schrieb: teuer, aber null nutzen!
     
  19. #19 Wieland, 22.07.2011
    Wieland

    Wieland Gast

    Das mit der Garage ist ungünstig ( Windfang) da sollte eine zweite Tür hin
    Badtür etwas versetzen.


    Grüße
     
  20. #20 keinSchlaubauer, 22.07.2011
    keinSchlaubauer

    keinSchlaubauer

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Landau
    Also so in etwa wie hier? ;)
     
Thema:

Grundriss EFH

Die Seite wird geladen...

Grundriss EFH - Ähnliche Themen

  1. EFH Grundriss konstruktiv Kritik

    EFH Grundriss konstruktiv Kritik: hallo alle zusammen, Wir haben ein Grundstück in Aussicht mit leichter Südhanglage in einem ruhigen Wohngebiet (Sackgasse). Richtung Norden ist...
  2. Bewertung Grundriss - Kleine Dachgeschoss-Wohnung

    Bewertung Grundriss - Kleine Dachgeschoss-Wohnung: Hallo zusammen, ich plane gerade einen möglichen Umbau des Dachgeschosses. In der Vergangenheit bestand das Dachgeschoss aus drei...
  3. Grundriss EFH ohne Keller - ehrliche Meinungen erwünscht

    Grundriss EFH ohne Keller - ehrliche Meinungen erwünscht: Servus allerseits! Wir sind gerade dabei unseren Grundriss für eine ca 160m² große Hütte zu basteln. Da wir momentan etwas mehr Zeit haben als...
  4. Grundriss EFH

    Grundriss EFH: Huhu Ihr Lieben, auf in die nächste Runde. Grundriss Angebot Nr. 2. Ausrichtung is auf den Bildern West! Keine Gnade ✌ (Technikraum und Bad...
  5. Fragen zu Grundriss kleines Duschbad

    Fragen zu Grundriss kleines Duschbad: Hallo zusammen, ich plane gerade das Duschbad für unsere Neubauwohnung. Bei der Aufteilung bin ich auf ein paar Schwierigkeiten/Fragen gestoßen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden