Grundriss Einfamilienhaus mit Garage

Diskutiere Grundriss Einfamilienhaus mit Garage im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo Leute, hier ist unsere Planung. Bitte um konstruktive Kritik. Danke und schönen Abend Gruß

  1. denni

    denni

    Dabei seit:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Leer
    Hallo Leute,

    hier ist unsere Planung. Bitte um konstruktive Kritik.

    Danke und schönen Abend


    Gruß
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 9. August 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    was ist das für eine zebraschraffur in den wänden.

    die treppe wird wahrscheinlich so nicht funktionieren. da sie nicht fachgerecht dargestellt ist, werde ich nicht näher darauf eingehen. einige türen im eg funktionieren nicht, zu klein, wandmaße zu klein für türöffnungen. zugang küche zu knapp mit anschlag unter 45°. die vielen ecken im eg wirken unbeholfen und sind nicht nachvollziehbar. die mängel ziehen sich durchs og weiter durch.

    möblierung fehlt, dadurch ist eine vollständige bewertung aussichtslos.

    ein guter entwurf sieht anders aus. es ist ein graus, sich dieses werk anzuschauen. funktional und gestalterisch daneben. schreibt euer raumprogramm auf, wie groß die räume ungefähr sein sollen, nehmt lageplan und b-plan und geht damit zu jemanden, der das geschäft versteht.
     
  4. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    hmm, irgendwie gefällt es mir nicht
    - sehr große Grundfläche, aber es kommt immer kein Gefühl der Gefälligkeit auf
    - der TWP freut sich über viel Arbeit, Ihr Euch nicht über Zusatzkosten
    - warum gibt es nach Osten keine Fenster?

    Mein Eindruck zu hohe Kosten mit zu wenig Gegenwert.

    Gruß
    Frank Martin
     
  5. denni

    denni

    Dabei seit:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Leer
    mh wir haben nun extra nach osten und nach westen keine fenster genommen damit uns keiner ins haus gucken kann und wir dort nichts vor die fenster machen müssen.
    meint ihr das geht so nicht in ordnung ?
    Die planung ist nun von uns erstmal so selber erstellt. Unser Planer muss das noch verfeinern. Über die Räume haben wir uns gedanken gemacht und wir sind der Meinung das es so für uns in Ordnung ist.
    Oder was habt ihr noch an Vorschlägen?
    Gruß
     
  6. Rusalka

    Rusalka Gast

    Als Laie eine Frage zum Gäste WC:

    Was bitte soll in die Ecke? und wie kommt man dahin, wenn auf dem Weg dahin mindestens ein Sanitärobjekt, z.B. Waschbecken im Weg ist?
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    gäste wc funktioniert nicht.

    garderobe benötigt man in
    einem 4 personen haushalt nicht?

    treppe funktioniert nicht.

    garage größer als das wohn-/esszimmer,
    naja die autos wollen auch leben....
     
  8. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    koch mal Nudeln in Zuckerwasser und versuch diese hinterher dann mal zu verfeinern...
    Bei Dir ist soviel daneben dass es mehr Mühe macht dies zu flicken, denn mehr ist nicht möglich, als gleich einen Neustart
     
  9. sanibu

    sanibu

    Dabei seit:
    2. August 2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kauffrau
    Ort:
    Uppsala
    Baumatal, darf ich mal was fragen (weil es in meinem Thread auch Thema war...)?

    Ergibt sich aus dieser Frage zwangsläufig, dass er Wohnraum immer größer sein muss als eine Garage? Nur damit man mehr Platz als das Auto (die Autos) hat? So aus Prinzip?

    Sprich: je mehr Autos man unter zu stellen hat desto größer muss der Wohnraum werden.... aha
     
  10. #9 Ralf Dühlmeyer, 13. August 2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Du hst doch sehr gut verstanden, wie der Satz gemeint war, oder. Warum dann diese verbale Nachtreten?
    Sauer, weil Dein Grundriss hier nicht in den Himmel gelobt wurde oder was soll das?
     
  11. likema33

    likema33

    Dabei seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherrin
    Ort:
    Würzburg
    Bei dieser Hausgröße muss mehr drin sein!
     
  12. sanibu

    sanibu

    Dabei seit:
    2. August 2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kauffrau
    Ort:
    Uppsala
    also ist es so wie ich es verstanden habe, ja? Ok... dann weiß ich ja Bescheid und kann eure Kritiken (abgesehen von manchen wirklich hilfreichen - die es ja durchaus gab / gibt) in die richtige Schublade stecken.

    Lass mich kurz überlegen.... beleidigt? Ich? Nö.... Das richtige Wort wär wohl eher bestätigt!
     
  13. sanibu

    sanibu

    Dabei seit:
    2. August 2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kauffrau
    Ort:
    Uppsala
    achso und zum nachtreten....

    wie war das mit
    (x) bin Masochist (Bitte gebts mir ordentlich)

    gilt das nur für uns fragende oder auch für euch antwortende :winken
     
  14. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Es war ein Fingerzeig, daß hier noch etwas umgeplant werden sollte (= garage kleiner, wäre sinniger, weil kostengünstiger. Ein Auto braucht nicht viel raum zum Wohlfühlen). Was ist daran so schwer zu verstehen????

    Du willst es nicht verstehen, weil Dein Entwurf hier durchgefallen ist. Und zwar tuto completti. Jetzt wird versucht die, die kritisch aufmuckten als unwissend/ dumm/ keine Ahnung habend darzustellen um den eigenen Entwurf wieder besser finden zu können?????

    Grundsätzlich 8also aus Prinzip!) darf sich jeder eine Garage nach eigenem Gutdünken bauen( lassen) sogar auf die Südseite seines Grundstücks, auch wenn die Erschließung im Norden ist. Darf man und Sie. Nur zu. Klug ist's dennoch nicht......
     
  15. Gast036816

    Gast036816 Gast

    sanibu- du hast es nicht begriffen. mit verbalen rundumschlaegen kannst nicht mal dir selbst den abgang versuessen.
     
  16. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    @ sanibu, ich bin zwar nur ein architekt,
    aber ich persönlich würde mir verar.... vorkommen
    im wohn-/esszimmer zu sitzen, und mein auto
    hat mehr raum zu leben als ich...
     
  17. LaZi

    LaZi

    Dabei seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tanztrainerin
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich würde Ki1 mit Eltern tauschen.
     
  18. OlliL

    OlliL

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Leverkusen
    Ich würde Bad mit Abstellen tauschen.

    Und nu?
     
  19. Musketier

    Musketier

    Dabei seit:
    26. Juli 2012
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Sachsen
    Stehst du drauf, wenn deine Kinder dir beim XXX zuhören?
    Oder wenn du später bei Ihnen zuhören darst? ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. oberh

    oberh

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Rösrath, NRW
    Ich würde Entwürfe tauschen ... ;-)

    Spaß beiseite ...

    Die Garage scheint mir ja eine Doppelgarage zu sein.
    Die lichte Breite sorgt für Platz rechts, links und zwischen den Autos.
    Die Tiefe schafft genug Raum für Rasenmäher, Fahrräder, ne Werkbank und Co.
    Wenn die Garage so gewollt ist - was solls - dann soll sie eben so sein.

    Grundriss EG:
    Was zum Teufel ist so toll daran, dass Haus direkt von der Garage aus in den HWR hinein zu betreten?
    Dieser bereits kleine Raum ist später vollgepackt bis obenhin mit Heizung, Warmwasserbehälter, KWL, Waschmaschine und Trockner.
    Da ich aber ja noch Verkehrsfläche benötige, damit ich zwischen Kofferraum und Flur pendeln kann, muss ich denn wohl oder übel doch auf den Trockner verzichten. Wohnraumlüftung ist sowieso Luxus und Warmwasser nur für Weicheier.

    Im Großen und Ganzen hat für mich der Grundriss einfach keinen Pfiff.
    Viele Ecken, die für abgeschattete Bereiche in den Fluren sorgen.

    Da Du auch keine Sanitärobjekte eingezeichnet hast, kann nicht ersehen werden, wo die Ver- und Entsorgungsleitungen von Geschoss zu Geschoss gehen.
    Wo müssen überall Abmauerungen hin, weil Du die Wasserleitungen nicht in die Aussenwände legen darfst?
    Kennst Du die Din aus der Abstände zwischen Sanitärobjekten - und z.B. den Wänden hervorgehen beachtet?

    Du baust das Haus, um wahrscheinlich den Rest Deines Lebens darin zu verbringen und um Dich dort wohl zu fühlen.

    Hole Dir lieber jetzt schon Sachverstand ins Boot, damit Du Dich nicht in diesem Stadium bereits in Ideen verbeisst, die letztendlich doch nicht umgesetzt werden können.
     
  22. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Öhöm,

    mir kommt der Grundriss EG ja nicht ganz unbekannt vor :D. Allerdings waren da ein paar pfiffige Ideen versteckt. Was ich nicht begreife: warum zum Teufel diese 23,75°-Ecke in der Küche? Das macht die Küche nicht viel kleiner, statisch umgeht man eine Menge Probleme.

    Dach Garage: Für die Idee, sollte man standrechtlich erschossen werden. Ohne Not Wasser an das Haus leiten, nö.

    Und baumal: unsere Garage ist doppelt so groß wie unser WZ. Bin ich jetzt doof? :p

    (unter uns: ich kuschel lieber mit meiner Frau, als mit Ihr via Fernglas zu kommunizieren) :D
     
Thema:

Grundriss Einfamilienhaus mit Garage

Die Seite wird geladen...

Grundriss Einfamilienhaus mit Garage - Ähnliche Themen

  1. Holzständer Garage Dämmen

    Holzständer Garage Dämmen: Servus, ich habe eine Holzständergarage 7,5m auf 6,5m mit einem 4cm Sandwichdach mit 5 Grad Neigung. Die Garage ist direkt mit dem Haus verbunden...
  2. Garage über Wohnraum nicht abgedichtet - keinen Anspruch darauf?

    Garage über Wohnraum nicht abgedichtet - keinen Anspruch darauf?: Hallo, wir haben neu gebaut und das Haus so geplant, dass die Garage über dem Kellerraum sitzt. Nun werden bei uns gerade Außenarbeiten gemacht,...
  3. Außenputz zw. Garage und Haus

    Außenputz zw. Garage und Haus: Hallo, wir lassen uns im Juni 2018 einen Holzrahmenbau aufstellen und die Garage wird direkt ans Haus angebaut, wobei die Garage eine eigene...
  4. Aufbau des Fussbodens über Garage (Dachausbau)

    Aufbau des Fussbodens über Garage (Dachausbau): Hallo liebe Fachmänner, ich bin leider keiner, ;-) drücke ich aber trotzdem nicht vor einem kleinen Ausbau-Vorhaben. :-) Auf meiner 2012...
  5. Einfachverglasung in Garage

    Einfachverglasung in Garage: Hallo, habe eine ungedämmte und unbeheizte Garage im Rohbau und möchte eine Einfachglasscheibe raumhoch einsetzen (Loch ist da, ca. 1 m breit)....