Grundriss Einfamilienhaus

Diskutiere Grundriss Einfamilienhaus im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo, wäre euch dankbar, wenn ihr eure Meinung zu dem Grundriss geben würdet. Anmerkung: Süden ist am Ausgang Küche/Terasse...

  1. villosa

    villosa

    Dabei seit:
    1. August 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Schweinfurt
    Hallo,

    wäre euch dankbar, wenn ihr eure Meinung zu dem Grundriss geben würdet.

    Anmerkung:
    Süden ist am Ausgang Küche/Terasse

    Dachgeschoss.jpg Erdgeschoss.jpg Keller.jpg

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ypg111

    ypg111 Gast

    Plant Ihr für später eine Einliegerwohnung (oben)?
     
  4. #3 RingoStar, 23. März 2013
    RingoStar

    RingoStar

    Dabei seit:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lager Arbeiter
    Ort:
    Duisburg
    Ganz klar einer der besseren Entwürfe. HWR im EG bei Keller nötig? Ansonsten find ich den Grundriss gut.

    Gruß
    RINGO
     
  5. Marion

    Marion

    Dabei seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    .
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Miss Google
    Welche Überlegungen führen zu dieser Einschätzung?
     
  6. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Die klare Struktur des Grundrisses ist ja durchaus i.O., das Treppenhaus jedoch will mir so überhaupt nicht gefallen. Es liegt extern, ist kein Teil der Wohnung. Auf den ersten Blick ist dies ein 2-Fam-Haus. Das Treppenhaus lädt nicht zum Verweilen ein, es ist reine Verkehrsfläche. Überbetonte Trenneung von Oben und unten (öff. + privat).

    Fassade? Schnitt?
     
  7. #6 Gast036816, 23. März 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ganz einfach - er kennt die ansichten, den querschnitt und den lageplan nicht.
     
  8. Marion

    Marion

    Dabei seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    .
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Miss Google
    Villosa,

    schreib doch bitte etwas zu den Entwurfsvorgaben.

    Danke!

    Marion :)
     
  9. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Das ist doch nichts negatives. Ich möchte gar nicht im Treppenhaus verweilen.
     
  10. villosa

    villosa

    Dabei seit:
    1. August 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Schweinfurt
    Hallo,

    das das Treppenhaus abgetrennt ist war eine Vorgabe unsererseits.
    Der Gedanke war, später evtl. 2 separate Wohnungen zu haben. Sprich wenn wir älter sind ziehen wir ins Erdgeschoss
    und oben wäre eine weitere abgetrennte Wonung. Deshalb auch ein HWR im Erdgeschoss, der später zu einem Schlafzimmer
    umfunktioniert werden kann.

    Gruß
     
  11. Marion

    Marion

    Dabei seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    .
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Miss Google
    Wenn man bei einem Haus nur Mindestanforderungen erfüllen will, reicht es in einem Treppenhaus nur von oben nach unten zu kommen und vielleicht noch rein und raus - und umgekehrt. Man kann aber aus einem Haus viel mehr machen.


    Mutmaßung bestätigt, ich bezweifle aber, dass HWR als Schlafzimmer für zwei sinnvoll umfunktioniert werden kann.
     
  12. villosa

    villosa

    Dabei seit:
    1. August 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Schweinfurt
    Die Wand Wohnzimmer/(HWR)Schlafzimmer wird bei Bedarf richtung Wohnzimmer verschoben um das Schlafzimmer größer werden zu lassen.
     
  13. 2012bauen

    2012bauen

    Dabei seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom-Pädagogin
    Ort:
    Niedersachsen
    Viel Platz zum Verschieben ist da aber nicht, da kommt ja dann schon ein Fenster....
     
  14. villosa

    villosa

    Dabei seit:
    1. August 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Schweinfurt
    wenn die Wand um 0,5 m verschoben wird hat das Schlafzimmer die Maße ca. 4 x 4,5 m.
    Ausreichend für ein Schlafzimmerschrank und ein Doppelbett
     
  15. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Für viele steht die Funktionalität im Vordergrund. Diese ist bei dem hier gezeigten Treppenhaus meiner Meinung nach als gut anzusehen. Während des Tages hält man sich im EG auf und nachts im OG.

    Ich habe mal ein Haus bewohnt, in dem die Treppe nach oben vom Wohnzimmer ausging, was vielleicht interessant wirkt, aber auch mit mehreren Personen mindestens schalltechnisch ein Problem ist.
     
  16. #15 sidvicious, 23. März 2013
    sidvicious

    sidvicious

    Dabei seit:
    4. September 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekturstudent
    Ort:
    Augsburg
    Hallo.

    Wenn man bei einem Neubau am Ende nicht um ein Kinderzimmer wie das im Südosten herumkommt, stimmt mit sicherheit etwas am Entwurf nicht.

    Grüße
    v
     
  17. #16 Gast036816, 23. März 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    dann solltest du jetzt gleich die wand entsprechend verschieben, dann hast du auch die wände übereinander!
     
  18. RingoStar

    RingoStar

    Dabei seit:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lager Arbeiter
    Ort:
    Duisburg
    Den großen Worten würde ich gerne mal Taten folgen sehen.

    Die Anforderungen des TE kennst du ja jetzt, dann mach mal einen Gegenentwurf.

    Grüße,
    RINGO
     
  19. #18 Gast036816, 23. März 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    Ringo - jetzt lass mal gut sein. das ist nicht sinn des forums hier alternativentwürfe einzufordern. wenn, dann macht es jemand freiwillig!

    halte dich mit deiner stimmungsmache zurück!!!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. RingoStar

    RingoStar

    Dabei seit:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lager Arbeiter
    Ort:
    Duisburg
    Rolf, ich betreibe keine Stimmungsmache! Es liegt in der Natur der Sache wenn jemand kritisiert und von ein den Mindesanforderungen gerechten Entwurf spricht, dieser auch den Gegenbeweis antreten sollte. Ich bin mir ziemlich sicher das der Grundriss den Anforderungen des TE gerecht wird, auch hat wohl ein Architekt die Grundrisse nach Vorgaben erstellt und nicht der TE auf dem "karierten, alten Matheblock" wie du gerne mal schreibst. Wo sollte das Problem liegen wenn Marion kurz aufzeigt, unter Beachtung der Anforderungen, was verbessert werden könnte?

    Gruß,
    RINGO
     
  22. #20 Gast036816, 23. März 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    eben - es sind verbesserungsvorschläge in schreibform. es ist niemand verpflichtet, diese in 2-dimensionaler darstellung vorzulegen. wer es macht, macht das freiwillig. ebenso hat niemand das recht, solche vorschläge in zeichnerischer form einzufordern.

    der grund für die art der treppenhausdurchbildung ist jetzt dargestellt. auch wenn solch ein treppenhaus für eine familie nicht mehr zeitgemäß ist, wird Marion das jetzt - denke ich - akzeptieren.
     
Thema:

Grundriss Einfamilienhaus

Die Seite wird geladen...

Grundriss Einfamilienhaus - Ähnliche Themen

  1. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  2. In Berlin-Spandau stürzt Einfamilienhaus restlos ein

    In Berlin-Spandau stürzt Einfamilienhaus restlos ein: Haus in Staaken nach Gasexplosion eingestürzt Teilweise ist von Gasexplosion die Rede, der Pressesprecher der Feuerwehr in dem Video sagte aber,...
  3. Grundriss Bungalow mit Walmdach

    Grundriss Bungalow mit Walmdach: Hallo, meine Frau und ich ( plus 2 Kinder) wollen zweites mal bauen. Es soll ein Bungalow mit Walmdach enstehen ohne Keller. Im Plan sind noch...
  4. Entkalkungsanlage - Wasserversorgung Einfamilienhaus

    Entkalkungsanlage - Wasserversorgung Einfamilienhaus: wir bauen gerade und es neigt sich dem Ende (noch ca. 2-3 Monate) gerade wird Sanitär verlegt und die Fußbodenheizung. Nun habe ich vom...
  5. Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach

    Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach: Wir haben mittlerweile ein Grundstück gekauft und haben jetzt beim Architekten den ersten Kaffee zusammen getrunken. Die Chemie stimmt soweit. Von...