Grundriss Einfamilienhaus

Diskutiere Grundriss Einfamilienhaus im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Schönen guten Tag an die Community, da hier einige Ihre Grundrisse bewerten lassen und dementsprechend hilfreiche Antworten bekommen, möchte...

  1. #1 Wiesbaden1974, 19. November 2013
    Wiesbaden1974

    Wiesbaden1974 Gast

    Schönen guten Tag an die Community,

    da hier einige Ihre Grundrisse bewerten lassen und dementsprechend hilfreiche Antworten bekommen, möchte ich nun auch einmal einen Grundriss zur Bewertung hier einstellen.

    Da ich weder ein gutes Zeichenprogramm habe noch eine handgezeichnete Grundrissvariante einstellen wollte habe ich das ganze mal mit Windows-Paint dargestellt. Vielleicht bekomme ich ja einen guten Tipp, mit welchem Programm es für einen Laien möglich ist eine Planung zu Papier oder zur Datei zu bringen.

    Schönen Dank bereits im Voraus.

    Viele Grüße, Michael aus Wiesbaden.

    Grundriss WEB.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. feelfree

    feelfree Gast

    Der Rasen kommt auf meinem Monitor ein bisschen zu giftgrün rüber, aber ansonsten ist es schön bunt.
     
  4. #3 Wiesbaden1974, 19. November 2013
    Wiesbaden1974

    Wiesbaden1974 Gast

    Naja, mangels Maßangaben hatte ich gedacht: Mach es mit mehr Farbe wieder wett. ;-)
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 19. November 2013
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Das gute Programm zur Visualisierung von Plänen heisst Architekt 1-4.
    Auf den Plänen, die mit diesem Programm erstellt werden, kann man auch was erkennen, vor allem aber stimmen die baurechtlichen Anforderungen, vor allem die Grenzabstände.
    Da ist nämlich das Modul "Baurechtkontrolle2013" implimentiert. Weiterhin sind darin enthalten
    Beratung 1.a
    Kostenermittlung 276
    Bauantrag LP4

    sowie Schnittstellen zu den Programmen
    Tragwerksplanung 2.0
    Haustechnik 2013
    und auf Wunsch auch zu
    Landschaftsarchitekt 2.0
    Innenarchitekt 2.0

    Also das Rundum-Vollversorgungspaket.

    Abrufbar auf jeder Landesarchitektenkammer-Homepage
     
  6. lastdrop

    lastdrop

    Dabei seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zahlenklauber
    Ort:
    Rhein-Neckar
    Ich finde den Eingang nicht ...
     
  7. saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    @ Ralf: YMMD! :mega_lol:
     
  8. #7 Wiesbaden1974, 19. November 2013
    Wiesbaden1974

    Wiesbaden1974 Gast

    Sehr geehrter Herr Dühlmeyer,

    herzlichen Dank für den Tipp. Werde mal versuchen mit diesen Pogrammen ein besseres Bild abzugeben.

    Viele Grüße aus Wiesbaden,

    Michael
     
  9. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    das schaut aus wie LEGO architektur 2.0
    für 9-14 jährige.
     
  10. Gast036816

    Gast036816 Gast

    @ RD - vielleicht würden die statikpläne mehr informationsgehalt abgeben.
     
  11. saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    @ralf:

    ich hab gerade gegoogelt...

    es gibt in der tat ein programm, dass architekt 1.0 heißt! und nun, ralf??? :yikes

    aber ob da baurecht2013 implementiert ist, weiß ich nicht...
     
  12. #11 Ralf Dühlmeyer, 19. November 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Na - dann ändern wir auf "Architekt 1-4" :D
     
  13. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Allein schon dafür gebührt Dir Respekt. Wieviele Wochen hast Du dafür gebraucht? mit MS Paint kriege ich höchstens ein smilie auf den Bildschirm.

    Also für´s Malen gibt´s schon mal eine Eins mit einem Sternchen für den Fleiß.

    Jetzt fangen aber die Probleme an. Das mit dem Einstellen hat ja geklappt, nur wie soll man den Grundriss bewerten wenn bereits die grundlegenden Dinge fehlen? So ein Plan ist viel mehr als nur eine Anordnung von Räumen.

    Es gibt viele Programm, Tante Google hilft, aber mir ist kein Programm bekannt mit dem ein Laie eine Planung machen könnte. Unabhängig von der Einarbeitungszeit die notwendig ist, sollte man daran denken, dass ein Grundriss mehr ist als nur ein paar Striche. Du kannst das jetzt als Zeitvertreib betrachten, das steht Dir frei, aber wenn das Haus irgendwann auch noch gebaut werden soll, dann würde ich mir überlegen, ob das der richtige Weg ist. Zeit ist Geld, viel Zeit ist viel Geld.

    Was kann man Deinem Plan entnehmen? Du möchtest im EG einen offenen Grundriss, im OG ein Schlafzimmer, Bad und Kinderzimmer sowie ein weiteres (Kinder?)zimmer, ach ja, und den begehbaren Kleiderschrank nicht vergessen. Dazu eine Doppelgarage. und die Treppe in der Mitte hätte ich fast vergessen. Ob man damit was anfangen kann? Mit der Raumaufzählung vielleicht schon, mit dem Rest...:sleeping

    Fazit: Ich bin fasziniert was man mit Paint alles malen kann.
     
  14. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    vor kurzem war hier einer, der hat mit excel "grundrisse" gemalt....:biggthumpup:
     
  15. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Nachdem jetzt alle abgelästert haben:

    Machs mal anders. Nimm Miilimeterpapier, zeichne Deinen Wunschgrundriss (10mm =1m), scann das Ganze und stell es hier noch mal vor.
    Dann sehen wir weiter.
     
  16. Bauliesl

    Bauliesl

    Dabei seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architektin
    Ort:
    73230
    Ich lästere mal nicht mit.... ;-)
    Wenn ich mal unterstelle, dass der Eingang in Verlängerung dieses grauen Balkens liegt (der, so meine ich, die Treppe darstellen soll), dann finde ich den Grundriss gar nicht so übel. Zumindest das, was man erkennen kann.
    Ja, Frauen sind häufig empathischer als Männer..... ;-)
    Gruß,
    Liesl
     
  17. JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Der hatte vielleicht die Hoffnung, dass Excel dann die Flächen und den umbauten Raum automatisch ausrechnet ... :konfusius
     
  18. #17 Wiesbaden1974, 19. November 2013
    Wiesbaden1974

    Wiesbaden1974 Gast

    Danke für die bisherigen Antworten.
    Da viele aus dem "sehr bunten" Wirrwar nicht viel erkennen konnten habe ich mal versucht wenigstens das EG und das OG anders darzustellen und auch etwas zu beschriften und zu bemaßen. Habe auch schon angefangen das ganze mit einem "richtigen" Pogramm zu zeichnen.

    Das so ein Hausbau Zeit und Geld und zur Not auch sehr viel Nerven kostet ist mir bewusst. Nur da der Hausbau bei uns ansteht und nicht zu dem Architekt 1.0 ohne eine Vorlage gehen möchte hatte ich hier gehofft etwas konstruktive Kritik zu meiner Planung zu bekommen. Auf keinen Fall wollte ich hier jemanden nerven oder über die Geühr hinaus beschäftigen.

    Viele Grüße, Michael aus Wiesbaden.

    Grundriss EG.jpg Grundriss OG.jpg
     
  19. Gast036816

    Gast036816 Gast

    ... da muss man aber wenigstens 3D.excel haben.....
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast036816

    Gast036816 Gast

    1974 - die grundidee ist nicht so schlecht. geh am besten zügig zum architekten oder zu einer architektin oder zu einem guten gü und lass den entwurf noch ein wenig übearbeiten.
     
  22. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ich schliesse mich liesl an .. wäre die darstellung nicht so schlimm
    und der fussabtreter auf der richtigen seite der eingangstür (hmm ..
    wenn´s die denn ist..), gäb´s womöglich e. lobenende erwähnung ;)

    die positive anmutung mag betrachterstandpunktabhängig sein -
    viel erkennt man ja nun nicht, dafür kann man reininterpretieren,
    was man gut findet. insofern kann eine erkennbare darstellung
    schlimmstenfalls zur desillusionierung führen ..

    apropos lästern: ralf, du einzigartiger: twp2.0 ist rausgefallen,
    dafür erledigt gue0.9beta die komplette planung. aber wie das bei
    beta-versionen so ist, ist das mist - wenigstens hoai1-9 passt noch :p

    da die upgrades erker-seitlich und erker-hinten bereits implementiert
    sind, gibts nicht mehr viel planungsbedarf .. ausser einer dachlaterne :)
    wie die räumliche doppelbelegung mit küche und bedarfsweise technik
    (?) realisiert wird, kommt aus der scotty-beam-me-up-kiste, wird scho´
    werden...

    abseits solcher kleinlichkeiten: ich glaube, eine (endlich mal!)
    brauchbare verkehrswegeplanung erkennen zu können, treppe bzw.
    der flur im og könnte ausreichend und natürlich belichtet sein - nach
    den letzten "entwürfen" ist das ganz was neues. gut. weiter so.
     
Thema:

Grundriss Einfamilienhaus

Die Seite wird geladen...

Grundriss Einfamilienhaus - Ähnliche Themen

  1. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  2. In Berlin-Spandau stürzt Einfamilienhaus restlos ein

    In Berlin-Spandau stürzt Einfamilienhaus restlos ein: Haus in Staaken nach Gasexplosion eingestürzt Teilweise ist von Gasexplosion die Rede, der Pressesprecher der Feuerwehr in dem Video sagte aber,...
  3. Grundriss Bungalow mit Walmdach

    Grundriss Bungalow mit Walmdach: Hallo, meine Frau und ich ( plus 2 Kinder) wollen zweites mal bauen. Es soll ein Bungalow mit Walmdach enstehen ohne Keller. Im Plan sind noch...
  4. Entkalkungsanlage - Wasserversorgung Einfamilienhaus

    Entkalkungsanlage - Wasserversorgung Einfamilienhaus: wir bauen gerade und es neigt sich dem Ende (noch ca. 2-3 Monate) gerade wird Sanitär verlegt und die Fußbodenheizung. Nun habe ich vom...
  5. Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach

    Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach: Wir haben mittlerweile ein Grundstück gekauft und haben jetzt beim Architekten den ersten Kaffee zusammen getrunken. Die Chemie stimmt soweit. Von...