Grundriss kleines EFH - wie am besten machen?

Diskutiere Grundriss kleines EFH - wie am besten machen? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo, ich bin noch relativ am Anfang mit meinen Bauüberlegungen, daher bitte ich euch um Anregungen / Empfehlungen. Ich plane ein kleines...

  1. Cenith

    Cenith

    Dabei seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Wirtsch.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Wolfsburg
    Hallo,

    ich bin noch relativ am Anfang mit meinen Bauüberlegungen, daher bitte ich euch um Anregungen / Empfehlungen.

    Ich plane ein kleines EFH zu bauen. Mir gefällt der im Anhang hochgeladene Grundriss, obwohl ich mit dem Bauunternehmen (Franchiseunternehmen) nicht vorhabe zu bauen. Kurz noch die Maße und Infos zu dem Grundriss:

    Wohnfläche (nach WoFlV): 89,26 m²
    Außenmaße des Hauses: 7,63 m x 8,13 m

    Wohnfläche Erdgeschoss
    Wohnen 26,52 m²
    Küche 11,69 m²
    WC 1,60 m²
    Diele 6,69 m²
    HWR/HAR 3,13 m²

    Wohnfläche Dachgeschoss
    Schlafen 10,28 m²
    Kind 10,27 m²
    Gast 10,24 m²
    Bad 4,64 m²
    Flur 3,94 m²

    Grundstück möglicherweise 660 qm Westausrichtung

    Zu meiner persönlichen Situation:
    - werde das Haus vorerst allein bewohnen (nur am WE zu zweit)
    - Haus soll in Zukunft evtl auch mal für 1 Kind ausreichend sein
    - 3 Bauings. in der Familie aber ohne Vorlageberechtigung (?) und mit tw. begrenztem EFH-Wissen bzw. veraltet
    - ein Bauing. könnte das Bauvorhaben permanent betreuen (Vorruhestand)
    - Budget ca. 100.000 €

    Daher meine Fragen:
    1. Was haltet Ihr von dem Grundriss?
    2. Was würde solch ein Haus gem. HOAI für Leistungsphase 1 bis 6 kosten (ca.)?
    3. Ist die Überlegung sinnvoll, die Phasen 1 bis 6 vom Architekten ausführen und 7 bis 9 durch den familieninternen Bauing betreuen zu lassen? (Bauing. wäre auch schon bei allen Beratungen mit Architekt dabei)

    Danke für eure Kommentare!

    MOD: Anhänge wegen Copyright gelöscht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Dies ist das erstmal das entscheidende; d.h. es wird vorne und hinten nicht reichen. :(

    Gruß
    Frank Martin
     
  4. Cenith

    Cenith

    Dabei seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Wirtsch.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Wolfsburg
    Das Budget wäre nur für das Haus. Ist das tatsächlich zu gering? Der Bauunternehmer bietet es für ungefähr diesen Preis an...
     
  5. ManfredH

    ManfredH Gast

    Ich könnte mit so einer Konstellation durchaus leben,

    aber da:
    hätte ich Bedenken.
    Wenn ich mir überlege, was sich allein in den letzten Jahren an Kenntnis- und Vorschriftenstand geändert hat (z.B. EnEV, Luftdichtheitsanforderungen, Lüftungsanlagen, Wandbaustoffe und und und), glaube ich nicht, dass da der Vorruhrständler mit dem - wie du selbst schreibst - veraltetem Fachwissen die Idealbesetzung für die Bauleitung ist.
     
  6. Cenith

    Cenith

    Dabei seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Wirtsch.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Wolfsburg
    Schätze ich ähnlich ein und deshalb würde ich ihm auch nicht wirklich die Stufen 1 bis 6 zutrauen. Mit permanent meinte ich auch eher, dass er täglich auf der Baustelle sein könnte.

    @Manfred: Wie siehst du das mit dem Budget?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    für welche Leistungen muß das Budget ausreichen?

    Was für Leistungen erbringt der Bauunternehmer für 100.000?
     
  9. #7 BauBaer406, 9. Januar 2011
    BauBaer406

    BauBaer406

    Dabei seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Nordheim
    was ich mich immer wieder frage, ist, warum irgendwie alle so scharf drauf sind, beim gang aufs "wohnklo" an der haustüre vorbeizukommen.

    da unterscheiden sich die architekten- und kataloggrundrisse auch nicht wirklich.
     
Thema:

Grundriss kleines EFH - wie am besten machen?

Die Seite wird geladen...

Grundriss kleines EFH - wie am besten machen? - Ähnliche Themen

  1. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  2. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  3. Grundriss Bungalow mit Walmdach

    Grundriss Bungalow mit Walmdach: Hallo, meine Frau und ich ( plus 2 Kinder) wollen zweites mal bauen. Es soll ein Bungalow mit Walmdach enstehen ohne Keller. Im Plan sind noch...
  4. Software für kleinen Handwerksbetrieb

    Software für kleinen Handwerksbetrieb: Hallo zusammen, ich suche für mein kleines Handwerksgewerbe (1 Mann - Betrieb, Pflaster- & Trockenbauarbeiten) eine Software um primär...
  5. Kleine Drainage, große Sorgen

    Kleine Drainage, große Sorgen: Aufgrund einer kleinen feuchten Stelle in der Garage beschlossen wir im zuge der Außenanlagenverschönerung erstmal Drenaige neu legen zu lassen....