Grundriss- was denkt ihr darüber?

Diskutiere Grundriss- was denkt ihr darüber? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen! Wir haben einen ersten Grundriss vom Architekten erhalten. Unsere Änderungen waren die Fester, welche in den Schlafräumen und im...

  1. elli1983

    elli1983

    Dabei seit:
    26. Januar 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mama :)
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen!

    Wir haben einen ersten Grundriss vom Architekten erhalten. Unsere Änderungen waren die Fester, welche in den Schlafräumen und im Esszimmer auf 1,70m geändert werden müssen. Küche und Bad oben erforfdert ebenfalls eine Vergrößerung.
    Und dann ist die Frage des offenen Kamins, wo passt dieser hin?
    Der Platz unter der Treppe soll für Schuhe etc genutzt werden, da man einiges davon hat, vor allem wenn die Kinder größer werden.

    Was denkt ihr sonst über diese Planung? Im Obergeschoss müssen drei Kinderzimmer sein, ein Büro und das Schlafzimmer. Da wir ohne Keller bauen, brauchen wir im Erdgeschoss den Abstellraum.

    2.jpg 1.jpg


    Vielen Dank und bitte um ehrliche Meinungen :) Elli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ypg111

    ypg111 Gast

    Hallo Elli,
    ich kann leider sehr wenig erkennen, da die Bilder sehr klein sind.
    Aufgefallen ist mir allerdings, dass der Eingangsbereich sehr klein ist, Ihr sein ja wohl 5 Personen - mit drei Kids kann das sehr eng werden.
    Dafür scheint das Wohnzimmer sehr gross. Maße kann ich leider nicht erkennen....
     
  4. HelgeK

    HelgeK

    Dabei seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Hamburg-Finkenwerder
    Die bildliche Qualität der Screenshots ist nicht gut, schwer was zu erkennen.

    Grundstücksform, Himmelsrichtungen? Wie soll der Gang im OG beleuchtet werden - Dachschrägflächenfenster?
    Im OG würde ich versuchen Elternschlafzimmer und Kinderzimmer räumlich zu trennen (BaZi / Büro dazwischen).
     
  5. #4 Gast036816, 30. März 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wo ist norden? die 2 ohren links und rechts vom erdgeschoss - muss so etwas sein?

    gewöhnungsbedürftig ist für mich vom offenen wohnraum in den bereich der nebenräume - gäste-wc, technik, abstellraum - zu gelangen. den eingang finde ich sehr beengt. die treppe ist in ein eck gequetscht, da kann mehr mit gestaltet werden. durch das lang gezogene haus entsteht viel verkehrsfläche. in den grundrissen steckt mehr potential, da kann man mehr von machen.

    leider sind die grundrisse sehr blass dargestellt. eine vollständige vermaßung ist in diesem stadium nicht notwendig.
     
  6. elli1983

    elli1983

    Dabei seit:
    26. Januar 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mama :)
    Ort:
    NRW
  7. #6 Gast036816, 30. März 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    der eingang ist definitiv zu eng!
     
  8. elli1983

    elli1983

    Dabei seit:
    26. Januar 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mama :)
    Ort:
    NRW
    Wollte auch einen größeren Eingang. Die Küche will ich aber zur Strasse raus haben und sie muss mindestens 3,50 m lang sein. Zur Zeit steht diese bei 3,92m. Da wir keine Garderobe haben werden, dort im Bereich wird laut Plan 2,21m Platz sein direkt nach der Treppe.

    Offener kamin, wo würde dieser am besten hinpassen? Ich bin in diesem Bereich offen.
     
  9. ypg111

    ypg111 Gast

    2 Garagen bedeutet auch doppelte Hoffläche. Finde ich persönlich eine alberne Symmetrie. Eingang gefällt mir gar nicht. Effktiv habt Ihr eine Diele von ca. 4 bis 5 qm und nicht 9qm Flurfläche. Das geht bei zwei Erwachsenen, aber nicht bei einen Kinderhaushalt. HWR mit ca. 22 qm? Denn würde ich teilen, dann bekommt Ihr bestimmt auch ein Garderoben-Bereich hin.
    Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass man ab einer bestimmten Grösse es hinbekommt, einen Grundriss zu entwerfen, ohne die Treppe direkt an die Haustür zu setzen. Der Schmutz am Eingang ist nunmal da, da latschen dann auch die Kinder den Rest des Tages mit Ihren Socken durch :(
     
  10. HelgeK

    HelgeK

    Dabei seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Hamburg-Finkenwerder
    Wie ist die Aussage "keine Garderobe" gemeint? Bei 5 Personen bräuchte man im Winter mindestens 1,5m Kleiderstange und entsprechenden Platz für's Schuhzeug. Wenn häufiger Besucher kommen sollten, entsprechend mehr.

    Ich fände einen direkten Zugang von der Garage ins Haus praktisch.
     
  11. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Die zwei Garagen sind Quatsch. Noch dazu haben beide keinen Zugang zum Haus, so dass man bei Schmuddelwetter immer wieder draußen lang laufen muss.

    Ein Eingang, der mehr oder weniger direkt ins Wohnzimmer führt kann schön sein. Den hatte ich in meinem Mietshaus in Südfrankreich auch. Aber in Deutschland wollte ich so etwas nicht haben.
     
  12. HelgeK

    HelgeK

    Dabei seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Hamburg-Finkenwerder
    Nachtrag: Möblier doch mal das Wohnzimmer.
     
  13. elli1983

    elli1983

    Dabei seit:
    26. Januar 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mama :)
    Ort:
    NRW
    Für uns wird alles im Nebenraum, und Platz für Schuhe ist unter der Treppe. Ich mag keine Garderoben im Flur, deshalb kommt da nichts hin. Wir haben zur Zeit einen Garderobenraum von 1 mal 1,5 m, und dieses reicht vollkommen, sind noch etliche andere Dinge drinnen verstaut. Eine Leiste oben für Erwachsenen, die Kinder bekommen wie jetzt eine Stange in erreichbarer Höhe. Um Platz für Jacken etc mache ich mir keine Sorgen, Schuhe behalten Gäste grundsätzlich an, Schuhe von Kindern können in die Nische gestellt werden.
    Die Garage links bekommt noch einen direkten Zugang zum Haus.
    Zwei Garagen müssen sein.
    Einen Eingang direkt ins WOhnzimmer haben meine Eltern, einige Bekannte und ich finde dieses sehr schön, und möchte dieses auch unbedingt haben, deshalb ist auch alles offen im Erdgeschoss.

    Mir macht nur die Treppe zu schaffen, hatte eigentlich einen Eingangsbereich von ca 2 metern im Kopf. Wird nur unten etwas geändert, passt es oben wieder nicht und die obere Etage passt uns. Beinhaltet alles was wir wollen.
     
  14. elli1983

    elli1983

    Dabei seit:
    26. Januar 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mama :)
    Ort:
    NRW
    Das steht komplett frei. Eckcouch, Tisch, TV-Schrank, und mit der Zeit ein Schrank für Teller etc.
     
  15. HelgeK

    HelgeK

    Dabei seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Hamburg-Finkenwerder
    Ich würde im DG zumindest Büro und K3 tauschen. Gutenachtszenen wie die im Filmausschnitt unten sind nur nett, solange der Nachwuchs im nicht-Teenie-Alter ist und prinzipiell alleine schläft ...

    [video=youtube;cp7_u0kcQRo]http://www.youtube.com/watch?v=cp7_u0kcQRo[/video]
     
  16. #15 Gast036816, 30. März 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    der kamin kann platziert werden:

    - zusammen mit der möblierung des raums,
    - wenn ansichten und schnitt feststehen, oder möchtest du einen kamin, der zu früh platziert aber als 4 m spargel aus dem dach ragt?

    das thema garderobe würde ich mir bei dem grundriss genau überlegen - dreckige schuhe, nasser mantel, triefender schirm etc. mit all dem durchs wohnzimmer in den abstellraum. dann solltest du den grundriss geschickter wählen und direkt vom eingang aus in den abstellraum planen und nicht den umweg über den wohnraum.

    ich merke aber schon, dass hier praktikable verbesserungsvorschläge nicht willkommen sind, dafür interessiert dich der kamin anscheinend brennend, während die grundrisse noch heftig krampfen.
     
  17. ypg111

    ypg111 Gast

    Verstehe das, wer will. Zwei Einzelgaragen auf Kosten von Wohnfläche. Weiss ja nicht, wie alt Deine Kinder sind, aber erfahrungsgemäss brauchts ein paar Schuhe für eine Einzelperson (Gummistiefel, Sportschuhe, Alltagsschuhe). Da wirds dann eng und zum Anziehen für Spielplatz und Schule wird dann das Sofa im Wohnzimmer benutzt. Werden die Kinder älter, werden sie durch Wohnzimmer ins Duschbad laufen, um sich in Ruhe fertig zu machen. Entspannung vom Alltag gibt es dan nicht für die Eltern ;)
    Habt Ihr zwei Hochkaräter als Pkws, die unbedingt geschlossen stehen müssen, dann sollte doch auch das Haus passen.
    Wir haben auch den Flur offen in denWohnbereich, aber wir sind zu zweit, ein Einbauschrank reicht dann auch +grosse Dielenkommode für Schuhe.
    Ich empfinde den Eingang-/Nutzbereich als überarbeitungswürdig. Der Essbereich von ca. 9qm dient auch nur als Platzhalter, für einen 6er-Tisch braucht es wohl etwas mehr Wohnfläche....
     
  18. Lynx1984

    Lynx1984

    Dabei seit:
    30. September 2010
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kundenbetreuer
    Ort:
    Großraum Karlsruhe
    1.) Flur: Dringend umplanen! Viel zu eng und keine Staufläche! 10 Jacken und 2 Schulränzen blockieren alles! Ihr solltet mal drüber nachdenken die Treppe zu "drehen". Ich bin zwar ein ganz großer Freund von Stauraumlösungen unter der Treppe - Doch Ihr könntet dringend benötigte Garderobenfläche unter der Treppe gewinnen.
    Stauraum selbst habt Ihr ja in dem gewaltig großen HWR- und Hausanschluss- Raum. Bei geschickter Aufteilung dieses Raumes sollte Euch der "fehlende Stauraum" unter der Treppe nicht fehlen.
    Natürlich müsst Ihr auch im OG dann den Abstellraum umplanen bzw. "rumdrehen"...

    2.) Dusche / WC direkt am Wohnzimmer... Passt hier bitte mit den Geräuschen auf! Anschlüsse unbedingt auf der Hauswirtschaftsraum Seite hinlegen! Weil ein gefühlter Wasserfall während dem abendlichen Krimi kommt nicht gut...

    3.) Kamin: Ohne jetzt die Ansichten genauer studiert zu haben ist dies schwierig! Auch die Möbelierungswünsche von Euch würden helfen. Aber was ist mit der Stelle wo das Fenster im Essbereich "gestrichen" worden ist? Dort würde es meiner Meinung nach gut "wirken".

    Beste Grüße
     
  19. stevie

    stevie

    Dabei seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    nähe Bremen
    Was für eine Dachform erkennst Du denn, um jetzt schon einen 4m Schornstein zu prophezeien?

    @TE offenbar gibt es schon einen Schnitt - lad' den doch auch mal hoch.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. HelgeK

    HelgeK

    Dabei seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Hamburg-Finkenwerder
    Die Threadstarterin hat geschrieben, daß ein direkter Zugang von der linken Garage ins Haus ins Planung ist. Da dort dann in Gestalt des HWR auch die Garderobe wäre, würde die Garage zum eigentlichen Hauseingang werden (kann man bei vielen neuen EFH als unfreiwilligen "Trend" beobachten).

    Ich finde die im Nachbarthread verlinkten Bungalowgrundrisse aus Dänemark sehr interessant. Sind für mich Beispiele, wie man's besser lösen kann.
     
  22. #20 Heideblick, 30. März 2013
    Heideblick

    Heideblick

    Dabei seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Kfm.
    Ort:
    Düren
    Da entsteht ja etwas ganz in der Nähe :-) .

    Zum Grundriss: Selbst bei weniger als drei Kindern würde ich Waschmaschine und Trockner dahin bringen, wo Wäsche anfällt, ins OG. Bis die Treppe-Eingangssituation geklärt ist, kann man noch nicht viel sagen, besonders da die Nachbarschaftssituation unbekannt ist.
    Bei der Gebäudebreite kann man Essen-Kochen-Wohnen auch in einer Reihe zum Garten unterbringen, dann ist man für Eingang und Treppe komplett flexibel.
    Ansonsten auch an eine Hausanschlussnische denken, kann praktisch sein.

    Grüße
    HB
     
Thema:

Grundriss- was denkt ihr darüber?

Die Seite wird geladen...

Grundriss- was denkt ihr darüber? - Ähnliche Themen

  1. Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach

    Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach: Wir haben mittlerweile ein Grundstück gekauft und haben jetzt beim Architekten den ersten Kaffee zusammen getrunken. Die Chemie stimmt soweit. Von...
  2. Grundriss für Neubau in Hanglage

    Grundriss für Neubau in Hanglage: Servus, wir haben vor bauen zu lassen, und zwar Schlüsselfertig alles aus einer Hand. Wir hatten schon viele Überlegungen und Gespräche mit der...
  3. Grundriss EFH mit 280m² am Hang

    Grundriss EFH mit 280m² am Hang: Hallo zusammen, gerne würde ich möglichst viele Meinungen / Erfahrungen zu meinem aktuellen Grundriss einholen. Man baut schließlich (meist) nur...
  4. Grundriss Friesenhaus

    Grundriss Friesenhaus: Hallo zusammen, meine Frau und ich zerbrechen uns seit Tagen den Kopf über unseren Grundriss. Vorweg ein paar Eckdaten zu uns: Aktuell sind wir...
  5. Eure Meinung für unseren Grundriss

    Eure Meinung für unseren Grundriss: Hallo zusammen, wir haben eine Vorentwuf und ein Angebot von unsere Bauträger bekommen. Ich wollte gerne eure Meinung dazu wissen. Es soll ein...