Grundriss

Diskutiere Grundriss im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo, ich stelle mal meinen Entwurf zu einem Grundriß dar. Ich hoffe das ihr mir eventuell ein paar Anregungen geben könnt was besser zu machen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. raimo78

    raimo78

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Felixsee
    Hallo,
    ich stelle mal meinen Entwurf zu einem Grundriß dar.
    Ich hoffe das ihr mir eventuell ein paar Anregungen geben könnt was besser zu machen geht.
    So wie man auf das Haus schaut sind auch die Himmelsrichtungen. Im Süden verläuft eine kleine Straße mit relativ wenig Verkehr.
    Über dem Heizungs- und der Essecke wird die Dachschräge durchgezogen so das dies keine Räume im DG sind. Die Tür zur Speisekammer fehlt natürlich noch.
    Im Norden, hinter dem Haus, beginnte der Gartenbereich wobei der HWR als Dreckschleuse ins Bad dienen soll. Im Heizungsraum soll auch eine Garderobe zum aufhängen der Gartensachen sein.
    So, ich hoffe es ist net ganz so schlimm.....:eek:

    Danke Raimo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OM

    OM

    Dabei seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    Mittlerweile eingezogener Ex-Bauherr
    Hallo raimo78,

    falsch gehofft. Dein gesamtes Elaborat ist dermaßen gruselig, dass man gar nicht weiß, wo man anfangen soll. Deshalb lasse ich das auch hiermit bewenden. Wenn Du oder Ihr so überhaupt gar kein Sinn und Gespür für Gestaltung habt, dann lasst es bitte jemanden machen, der was davon versteht. Dem müsst Ihr nur sagen, wer ihr seid (flippig, dösig etc.), was ihr wollt (offene Küche, gerade Treppe), was euch gefällt (Treppenstufenbeleuchtung, dimmbares Licht, Hausformen, Farben etc.) und dann sollte der Planer daraus etwas machen können.

    Mit freundlichen Grüßen
    OM
     
  4. Pfriem

    Pfriem

    Dabei seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektronikentwicklung
    Ort:
    Karlsruhe
    Doch ist es :shades

    Mir hat es geholfen wenn ich meine virtuellen Schandtaten mit woanders gebauter Realität verglichen habe. So bekommt man schnell ein Gefühl für Dimensionen und wie was wirkt. Sehr hilfreich ist es immer einen Zollstock in der Tasche zu haben, wenn man sich andere Häuser oder Wohnungen anschaut.

    PS:
    Flur im OG ist nur was für Regenwürmer.:respekt
     
  5. #4 wolfgang69, 16. Januar 2009
    wolfgang69

    wolfgang69

    Dabei seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    A-3370 Ybbs/Donau
    Der Plan zwickt sich hinten und vorne.
     
  6. Uli R.

    Uli R.

    Dabei seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    [​IMG]
     
  8. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    so langsam kann ich die selbstgemalte ka..e hier im forum und die ewig wiederkehrenden naiven fragen (bitte um anregungen o. kritik) nimmer sehen!

    leute....
    wenn ihr den hier anwesenden fachmännern in sachen planung und entwurf einen gefallen tun wollt - postet bitte nur zeichnungen die auch nur den anschein haben als hätte sie ein fachmann gemacht!
     
  9. #8 HolzhausWolli, 16. Januar 2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    @ Raimo78: Ein ziemlich vernichtendes Urteil, stimmts?

    Aber mal im Ernst: Das kannst Du so nicht lassen und im Übrigen auch nicht wollen!

    Den Wettkampf

    "Wieviele Räume passen in ein Erdgeschoss ? "

    hast Du aber gewonnen. :respekt
     
  10. hirma

    hirma

    Dabei seit:
    28. Juni 2006
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Bayern
    Gehört in die Rubrik Humor. :winken
     
  11. Haringer

    Haringer

    Dabei seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informations- und Elektrotechnikermeister
    Ort:
    Wasserburg am Inn
    Also ich finds gar nicht so schlecht???

    Die Kritik wo Ihr im allgemeinen übt finde ich echt zum k.....
    Es kommt jemand, der um konstruktive Kritik fragt, aber Ihr macht Ihn zu nichte?

    Kann nicht der Umgangs-Stil eines guten Architekten sein. Im übrigen finde ich, daß man sehr viel Zeit haben muß, wenn man jedesmal den selbem Krampf schreibt.
    Ich würde gerne mal einen Grundriß eines Architekten hier zur Schaustellung und Bewertung sehen wollen!

    Also bitte: Wenn Ihr keinen Bock habt, dann schreibt auch nix, wollt Ihr dem Kerl helfen, dann bitte doch runter vom Gas und vorallem Konstruktive Kritik.

    P.S. Wir haben auch schon Häuser installiert, wo die Speis mit bodentiefem Fenster im Südwesten positioniert war. Das macht echt Sinn. War aber von einem Architekten geplant.
    Wir arbeiten zu 90% mit Bauträgern, Planern und Architekten zusammen, aber so richtig gefallen tut mir das auch nicht immer.

    Zum Grundriß: Hohe Anzahl von Räumen find ich praktisch, Speis größer machen, Eingang find ich nicht so toll, aber wird schon vom Grundstück nicht viel anders gehen.
    Wohnzimmer wird ein Unterzug nötig sein.
    OG: nochmal überarbeiten - Die Fenster-Ansichten zum EG abstimmen.
     
  12. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    @ Haringer

    dafür gibt es dann ja wiederum menschen wie dich,
    welche den größten bockmist gar nicht so übel finden... :respekt

    du willst doch nicht allen ernstes behaupten, daß du für
    so eine bude hunderttausende von € ausgeben würdest???

    konstruktive kritik? ja wo, was denn?
    das ist doch von vorne bis hinten ein witz.
    sorry, das ist eine kinderzeichnung, das hat doch nix mit architektur zu tun...
     
  13. #12 HolzhausWolli, 16. Januar 2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    @ Baumal: Meine vollumfängliche Zustimmung! :28:

    Und als Nachtrag: Diese Kritik ist der beste Ratschlag den man in diesem Fall geben kann.
     
  14. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Aber die Kinderzimmer...

    ... sind größer als das Elternschlafzimmer. Junge junge, 17 Zimmer (und Türen auch). sag mal, biste Schließer vom Beruf??:D
     
  15. raimo78

    raimo78

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Felixsee
    @sepp
    Wenn Dir hier alles zuviel ist lass es einfach und schreib nicht so ein Schrott.

    Wollte ne ehrliche Meinung und die habe ich von einige bekommen, Danke dafür.
    Aber wenn ich einige Antworten lese bekomme ich Fragen.
    Mehr will ich dazu nicht sagen.

    Gruß und Tschüß
     
  16. #15 Herr Berger, 16. Januar 2009
    Herr Berger

    Herr Berger

    Dabei seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Leipzig
    Bauherr 1.0

    Hallo raimo78,

    aber was hast Du denn erwartet? Du ziehst aus dem Netz / kaufst Dir für 5 Euro ein Programm "Bauherr 1.0 - der schöne Grundriss" oder ähnliches und schwartest drauf los. Der von Dir eingestellte Plan lässt sich von den Leuten hier, die etwas Ahnung davon haben als das erkennen was es ist. Ganz ehrlich gesagt würde ich abgesehen davon, dass es ein Haus werden soll den Rest der Idee grundhaft überdenken (wegschmeißen).

    Es ist Dir sicher besser geholfen (wenn Du tatsächlich vor hast etwas zu bauen) Du gehst an die Sache systematisch ran: qualifiziertes Raumprogramm, machbare Baukosten, Bebaubarkeit Grundstück etc.. und entwickelst dann den Grundriss und nimm Dir jemanden zur Hand der etwas mehr Ahnung davon hat.

    Ein Frage ist keine Klage, aber eine Frage kann auch schmerzen :o
     
  17. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Harte

    Worte sind das Einzige, was bei solchen "Entwürfen" angebracht ist.

    Das ist Schrott, bleibt Schrott und kann auch nicht mit ein "paar Anregungen" in etwas anderes verwandelt werden.

    Warum zum Teufel glaubt eigentlich jeder, der sich einen "Traumhausdesigner & Co" kauft, damit würde er zu einem Architekten?

    Die, welche glauben als Laie selbst entwerfen zu können, glauben doch auch nicht, dass ein Ungelernter den Beruf, den sie selbst erlernt haben, korrekt ausführen kann.


    Selbstüberschätzung scheint ein aktuelles Problem zu sein.


    Aber nicht verzagen, irgendein GU/BU wird sich finden, der diesen Murks auch noch baut.
    Denn technisch machbar ist es ja. (Auch ohne den Haringer-Unterzug).

    Übrigens:
    Nicht für viel Geld und gute Worte würde ich so einen Mist bauen! Wäre für die Reputation tödlich.
     
  18. Rinke

    Rinke

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Selm
    Na gut, dann mal meine ehrliche Antwort: Der Entwurf is so ziemlich das grottigste, was hier im Forum bislang vorgestellt wurde:

    Das fängt an bei der Kubatur des Hauses, der Anordnung der Räume, der Ausrichtung der Räume, der Vielzahl an Räumen:

    Warum ist Wohnen auf Südost und nicht Südwest?
    Warum ist der Eingang vom Flur abgetrennt?
    Wieso nicht Heizung und HWR in ein Raum?
    Was sollen die ganzen x Winkel im Bereicht HWR, Bad, Speise?
    Die Anordnung Küche, Wohnen ist miserabel.
    Was soll dieser Freisitz bei Wohnen?
    Warum im Arbeitszimmer 2 Fenster, in diesem mickrigen Raum, wo sollen die Regale stehen?
    Die Beleuchtung des Treppenhauses is auch nich das Gelbe.
    Warum ist über der rechten Ausbuchtung im EG (die eh Mist ist) keine Dachterrasse?
    Was soll die vom Bad begehbare Abstellkammer im OG?
    Was soll dieser fürchterlich enge Flur im OG?
    Was soll die schiefe Wand in der Ankleide? Warum ist dann nicht wenigstens die Tür in der schiefen Wand?

    So, das reicht und ist ungefähr 10 % von dem, was zu bemeckern wäre.
     
  19. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    - Der Schornstein mitten in der Wand ist auch nicht schlecht. :D
    - Im Bad OG gibt´s rechts eine Ecke in die man sich verkriechen kann...sofern man durch das Eingangsloch kommt.
    - EG, die Tür vom Flur in den HWR dürfte auch ein optisches Highlight werden.
    Wo ist der Radiergummi?

    Gruß
    Ralf
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Falsch

    Richtig: Festplatte formatieren oder (wenn schon mal ausgedruckt) Kamin.
     
  22. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    genau .. "tschüß" und komm wieder, wenn dir das bauen bzw. die planung und verplanung deines geldes ernst ist!
    mehr kann man dazu nicht sagen.
     
Thema:

Grundriss

Die Seite wird geladen...

Grundriss - Ähnliche Themen

  1. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  2. Grundriss Bungalow mit Walmdach

    Grundriss Bungalow mit Walmdach: Hallo, meine Frau und ich ( plus 2 Kinder) wollen zweites mal bauen. Es soll ein Bungalow mit Walmdach enstehen ohne Keller. Im Plan sind noch...
  3. Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach

    Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach: Wir haben mittlerweile ein Grundstück gekauft und haben jetzt beim Architekten den ersten Kaffee zusammen getrunken. Die Chemie stimmt soweit. Von...
  4. Grundriss für Neubau in Hanglage

    Grundriss für Neubau in Hanglage: Servus, wir haben vor bauen zu lassen, und zwar Schlüsselfertig alles aus einer Hand. Wir hatten schon viele Überlegungen und Gespräche mit der...
  5. Grundriss EFH mit 280m² am Hang

    Grundriss EFH mit 280m² am Hang: Hallo zusammen, gerne würde ich möglichst viele Meinungen / Erfahrungen zu meinem aktuellen Grundriss einholen. Man baut schließlich (meist) nur...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.