Grundriss

Diskutiere Grundriss im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; [ATTACH] Guten Tag an alle! Wir haben den Grundriss nun überarbeitet. Wie ist es jetzt? Bitte Meinungen der Experten!

  1. Serooo

    Serooo

    Dabei seit:
    5. Mai 2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kauffrau
    Ort:
    51491
    EG XII.jpg


    Guten Tag an alle!
    Wir haben den Grundriss nun überarbeitet. Wie ist es jetzt? Bitte Meinungen der Experten!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 feelfree, 8. Juni 2015
    feelfree

    feelfree Gast

    Es fehlen lesbare Maße und mindestens ein OG. Die Küche ist doch so eher ein Witz, oder?
     
  4. aladini

    aladini

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Augsburg
    schaut für mich aus wie ein Kataloggrundriss aus, viel kann man auch nicht erkennen.
     
  5. #4 Gast036816, 8. Juni 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    die küche ist unpraktisch geschnitten und schlecht möbliert.

    platz für eine garderobe ist kaum da, die einzige stelle die man dafür nutzen kann, ist klein und verengt den raum.

    trotzdem hat der grundriss einen hohen anteil an verkehrsfläche. die lage der treppe ist schlecht gewählt, da sie im obergeschoss kleine und verwinkelte räume erzeugt.

    nur den erdgeschossgrundriss zu bewerten, ist eigentlich sinnfrei. die weiteren grundrisse gehören ebenfalls dazu wie ansichten, schnitt und lageplan!
     
  6. Serooo

    Serooo

    Dabei seit:
    5. Mai 2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kauffrau
    Ort:
    51491
    OG XII.jpg

    Hier das Obergeschoss!
     
  7. #6 feelfree, 8. Juni 2015
    feelfree

    feelfree Gast

    Und jetzt noch so, dass man die Vermaßung lesen kann...
     
  8. #7 Frau Maier, 8. Juni 2015
    Frau Maier

    Frau Maier

    Dabei seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Bodensee
    Warum, zum Henker, nehmt ihr immer Bildchen im Handyformat? Ihr wollt sinnvolle Ratschläge, dann liefert uns bitte sinnvolle Bilder. So langsam fühle ich mich verarscht, dass ihr einfach Bildchen aus dem Internet von irgend welchen Bauträgerseiten heraus nehmt. Hättet ihr Pläne vom GU oder Architekten, könntet ihr die auch in einer vernünftigen Größe hier ins Forum stellen. :motz
     
  9. #8 jodler2014, 8. Juni 2015
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Genau !
    Immer die bösen Bauträger!


    Selbst bei 400 % Bildschirm-Vergrößerung ist das Bild noch unscharf !:shades

    :sleeping
     
  10. #9 Frau Maier, 9. Juni 2015
    Frau Maier

    Frau Maier

    Dabei seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Bodensee
    Nicht böse Bauträger, sondern Böse User, die sich Vorschaubildchen aus dem Internet holen und hier als Pläne präsentieren. Ja sicher, auf dem kleinen Streichelfon siehts rattenscharf aus, weil da eh keiner Maße liest, aber auf dem Computer-Bildschirm ist es ne Briefmarke.
    Wer von einem Planer Zeichnungen bekommt, der bekommt sie sicherlich nicht als kleine Briefmarke wo man nichts erkennt. Das können die einem anderen erzählen. Deswegen fühle ich mich verarscht. Da will keiner Hilfe, da will einer nur die wilde Schar hier zu neuen bissigen Kommentaren aufwiegeln. Und da geht die Motivation zu helfen gegen Null.
     
  11. feelfree

    feelfree Gast

    Frau Maier, einfach mal einen Gang zurückschalten. Der Plan kommt von einem Architekt, und nicht alle User sind technisch so versiert, dass sie daraus auf Anhieb technisch hochwertige, hochladbare Dateien hinzaubern.

    @Seroo:
    Vielleicht wäre es auch gut gewesen, im alten Thread zu bleiben. Zumindest das Obergeschoss scheint sich ja von inakzeptabel nach ganz vernünftig entwickelt zu haben...
    Und deine Wortkargheit solltest Du dir auch abgewöhnen, wenn du wirklich an Kommentaren interessiert bist.
     
  12. ziesel

    ziesel

    Dabei seit:
    21. September 2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Südniedersachsen
    Welchen zusätzlichen Nutzen habt ihr davon, dass der HWR mehr Ecken als üblich hat (6 statt 4)? Gleiche Frage für das Esswohnzimmer? Sind die Kinder groß genug und alle Bewohner ausreichend artistisch veranlagt, um allein aufs Klo zu turnen? Was für Zeug wurde beim Konzipieren der Küche geraucht? Warum ist das Schlafzimmer ein Durchgangszimmer? Wer will sich auf etwas mehr als einem Quadratmeter ankleiden? Kommt ihr wirklich mit so wenig Stauraum für Kleider aus? Warum ist die Treppe da wo sie ist? Warum muss man als Besucher außen erst mal halb ums Haus herum, ehe man eintreten darf? Wo stehen Autos, Mülltonnen,... Insbesondere die vom Nachbarn - in Relation zur eigenen Terrasse?

    Spannend find' ich ja, dass du immer gleich zwei Doppelhaushälften auswürfelst. Wie kommt's, dass du auch das Haus des Nachbarn nach deinen Wünschen mitmodifizierst? Sind wir hier gerade die Qualitätssicherung eines aufstrebenden Immobilienunternehmens?

    :yikes Bloß nicht! Sonst sieht man ja schwarz auf weiß, wie knapp das ist... Wer will denn unangenehme Fakten lesen müssen, gerade wenn es um den Traum vom eigenen Haus geht...
     
  13. SirSydom

    SirSydom

    Dabei seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur (Dipl.-Inf.)
    Ich schätze, weil das Forum nicht mehr als 750Pixel zulässt wenn man ein Bild einstellt.
    Da muss man entweder extern hosten (was nicht jeder User kann) oder eben ein PDF hochladen.
     
  14. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    irgendwie (frag mich nicht) kann man auch grössere
    bilder im bef speichern/verlinken und pdf beisst ja nicht ;)
    btw, die unsitte, jpg (oder docx) zu verschicken, gibts
    auch unter "profis" .. so viel zum planerhandwerk :p
     
  15. dilbert

    dilbert

    Dabei seit:
    23. Juni 2014
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwarearchitekt
    Ort:
    Karlsruhe
    Als Softwareentwickler kann ich sagen, dass die meisten Kunden schlicht damit überfordert sind, selbst ihre Anforderungen an ein Produkt so zu formulieren, dass man als Fachmann damit arbeiten kann. Der Endkunde weiß nicht (und muss auch nicht von alleine wissen), in welcher Form Fachleute Informationen brauchen. Selbst eingefleischte Kundenbetreuer bekommen es nach Jahren nicht hin, für Entwickler verständliche Bug-Beschreibungen zu formulieren.

    Was ein Architekt braucht, um eine Bauplanung bewerten zu können, scheint mir für Laien ebenso wenig selbstverständlich zu sein. Hier werden ja immer wieder die gleichen Punkte gefordert: Bemaßte Grundrisse, Schnitte, Ansichten, Lagepläne, Bilder der Umgebung etc.
    Für einen Architekten ist es selbstverständlich, dass man diese Dokumente braucht aber für einen Laien eben nicht. Und gemäß meiner eigenen Berufserfahrung wird das selbst beim dritten oder vierten Hausbau für den Bauherren noch nicht selbstverständlich sein.
     
  16. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    nicht schlecht, kann man drin wohnen.

    ist halt wie currywurst + pommes,
    macht satt, aber befriedigt nicht.
     
  17. Geodesy

    Geodesy

    Dabei seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Verm.
    Ort:
    NRW
    ohne Majo würd's mich auch nicht befriedigen :bef1002:
     
  18. #17 Beezle, 9. Juni 2015
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2015
    Beezle

    Beezle

    Dabei seit:
    7. August 2013
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Erlangen
    Schon die ankleide im og funktioniert nicht. Wo sollen da Schränke hin? Und wie so oft muss man nach dem ankleiden durchs Schlafzimmer zurück.
    Dafür ist das Bad kuschelig eng.... Als einzige Dusche mit 2 Kids: viel Spaß wenn die so 14-19 sind.
    Und wo sollen die Kinder ihre Schuhe und Schultaschen abstellen ohne das man immer drüber fällt?
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Frau Maier, 9. Juni 2015
    Frau Maier

    Frau Maier

    Dabei seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Bodensee
    Woher weißt Du das?


    In jedem modernen Bildanzeigeprogramm gibt es ein "Speichern unter" wo man u.a. als PDF abspeichern kann. Aber den Plan bekommt man sowieso schon vom Architekten als PDF.
     
  21. tillfisc

    tillfisc

    Dabei seit:
    19. September 2012
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Rottweil
    Im EG, die Ecke Diele/Küche/Essen ist Mist.
    Der räumliche Zusammenhang zwischen Küche und Essen/Wohnen ist nicht gut.
    Vor lauter Türen weiß man gar nicht, welchen Weg man gehen soll.

    Das geschlossene Treppenhaus steht mitten im Haus und bildet einen Kern, der es schwierig macht das EG vernünftig zu organisieren - mit einer offenen Treppe wäre das besser möglich.

    Wenn ein geschlossenes Treppenhaus gewünscht ist sollte dieses eher am Rand des Hauses liegen.

    Man sieht dem Grundriss halt an, dass er ohne tatsächliche Entwurfsidee erstellt wurde - das Fehlen von Lageplan, Ansichten und Schnitten belegt das zusätzlich.
     
Thema:

Grundriss

Die Seite wird geladen...

Grundriss - Ähnliche Themen

  1. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  2. Grundriss Bungalow mit Walmdach

    Grundriss Bungalow mit Walmdach: Hallo, meine Frau und ich ( plus 2 Kinder) wollen zweites mal bauen. Es soll ein Bungalow mit Walmdach enstehen ohne Keller. Im Plan sind noch...
  3. Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach

    Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach: Wir haben mittlerweile ein Grundstück gekauft und haben jetzt beim Architekten den ersten Kaffee zusammen getrunken. Die Chemie stimmt soweit. Von...
  4. Grundriss für Neubau in Hanglage

    Grundriss für Neubau in Hanglage: Servus, wir haben vor bauen zu lassen, und zwar Schlüsselfertig alles aus einer Hand. Wir hatten schon viele Überlegungen und Gespräche mit der...
  5. Grundriss EFH mit 280m² am Hang

    Grundriss EFH mit 280m² am Hang: Hallo zusammen, gerne würde ich möglichst viele Meinungen / Erfahrungen zu meinem aktuellen Grundriss einholen. Man baut schließlich (meist) nur...