Grundrissberatung benötigt

Diskutiere Grundrissberatung benötigt im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo Experten und die die es noch werden wollen:Brille ich bräuchte mal Hilfe in Richtung Grundrissplanung; sind bereits auf Architektensuche,...

  1. DerBertl

    DerBertl

    Dabei seit:
    17. August 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Laborant
    Ort:
    Bayern
    Hallo Experten und die die es noch werden wollen:Brille

    ich bräuchte mal Hilfe in Richtung Grundrissplanung; sind bereits auf Architektensuche, aber noch nicht wirklich schlüssig, wie, was, wo, warum...
    Generell soll es ein Haus 12 x 9m werden. Garage ist ostseitig angebaut (ca. 4m der Hausseite) Eingang wird auch ostseitig sein. An der nicht-maßstabsgetreuen Skizze zu erkennen. Ggf. könnte es auch ein Dreigiebelhaus werden.
    Das Dachgeschoss wird einen Kniestock von 1m bis 1,2m bekommen.
    Das ganze wird auch unterkellert, wobei das Kellergeschoss nicht ganz so wichtig in der Planung wird. Vielmehr wollten wir im EG: Küche, Wohnen, Essen, wahrscheinlich nicht mit Mauern unterteilt; Bad mit Dusche und WC, Arbeitszimmer, und wenn noch Platz, Vorratsraum (Speis).
    OG sollte: Schlafzimmer mit Ankleide und Bad/Dusche/WC, separates Badezimmer, Kinderzimmer(1-2; ggf. auch ein Kinderzimmer in den Keller!?)

    Ich will hier von Euch kein Hexenwerk, aber wenn sich jemand mal die Zeit nehmen möchte und mir nur ein Skizzchen zeichnen würde, würd mich das schon ziemlich freuen...:bounce:
    Falls noch Infos benötigt werden, liefere ich die natürlich, falls ich das kann.
    Vielen Dank schonmal
    Grüße Robert
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 25. August 2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    /\\
    [_]

    dasistdashausvonnikolaus ......:shades
     
  4. Goldbeere

    Goldbeere

    Dabei seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalterin
    Ort:
    Rheinland
    Du erwartest wirklich, dass sich hier einer der Architekten hinsetzt und Dir ein Haus entwirft? Mit den mageren Angaben? Ein "Skizzchen"? Und unentgeltlich?? :wow
     
  5. Bautz

    Bautz

    Dabei seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Hessen
    Da fehlt ja wohl der Keller.
    Hättest Dir ruhig etwas mehr Mühe geben können...:motz
     
  6. #5 Gast036816, 26. August 2011
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    @ Bertl - du benötigst keine grundrissberatung, du brauchst einen architekten.
    schreibe dein raumprogramm mit den ungefähr benötigten qm-zahlen und gehst damit zu einem architekten oder einer architektin.

    da werden sie geholfen!
     
  7. DerBertl

    DerBertl

    Dabei seit:
    17. August 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Laborant
    Ort:
    Bayern
    ich erwarte von einem Internetforum eigentlich garnix. Aber für ein "Bauexpertenforum" sind dann doch einige semiprofessionelle Beiträge dabei...egal.
    Habe schon viele der Grundrisse die zur Diskussion gestellt wurden durchgesehen und von den vielen Kommentaren die da immer wieder abgegeben werden sind verdammt wenige dabei, die die Bauherren dann auch verwerten können --> siehe Nikolaus!
    Ich dachte eigentlich an Hilfe in Richtung: Sieh zu dass du die Küche im Westen/Norden...machst; das Wohnzimmer muss mind. x m² haben... aber Danke dafür!
     
  8. stevie

    stevie

    Dabei seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    nähe Bremen
    Wenn Du schon soviele Grundrisskommentare durchgelesen hast, dann solltest Du
    dir doch auch selbst eine Liste erstellen können, wie Du dir deine Raumaufteilung wünscht.
    Wenn Du z.B. gern Deine Küche zur Straßenseite (z.B. im Osten)hättest, man dir aber schreibt:
    ist das für dich auch nicht hilfreich.

    Daher: Nochmal hier die verschiedenen Pro und Contras zu den Grundrissen durchlesen und
    dabei notieren was für dich auch bzw. gar nicht zutrifft und dann mit dieser Liste zu Archi.
     
  9. Goldbeere

    Goldbeere

    Dabei seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalterin
    Ort:
    Rheinland
    Aber das kann Dir hier überhaupt niemand sagen! Es kommt doch viel eher auf Deiner persönlichen Vorlieben und die Möglichkeiten auf dem Grundstück an. Da ist es mit pauschalen Aussagen nicht getan.

    Zum Beispiel: unsere Freunde haben ein 50 m²-Wohnzimmer. Wir bekommen 31 m². Und jetzt? Was sagt das aus?
    Oder: Viele sagen, eine Erschließung des Grundstückes von Süden her ist unglücklich, weil hier die Sonne scheint und am besten Wohnzimmer und Terrasse liegen. Eigentlich logisch. Unser Grundstück lässt sich aber nur ausschließlich vom Süden erschließen, da von hier die Straße darauf zuführt. Für den Hauseingang blieb dann nur die Wahl zwischen Süden oder Westen. Wir haben Süden gewählt und das Wohnzimmer nun zum Westen ausgerichtet.

    Zuerst solltest Du DEINE Wünsche und Vorlieben aufschreiben (Raumprogramm). In Verbindung mit einem (Deinem) Grundstück kann ein Architekt sicher ein tolles Haus für Dich entwerfen!

    LG,
    Goldbeere
     
  10. #9 jens17071980, 26. August 2011
    jens17071980

    jens17071980

    Dabei seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Pommersfelden
    Geh doch einfach mal auf Google und geb ein Grundrisse. Dann klickst du auf Bilder oben links und dann kommen 150000 Bsp wie ein Grundriss aussehen kann. Wenn du dann ein paar Anregungen gefunden hast kannst du dir im Internet so einen Onlineplaner kostenlos runterladen und ein bischen spielen.

    So haben wir es gemacht. Der Architekt setzt deine Ideen dann nur um und sagt dir dazu Vor und Nachteile...

    Dafür zahlst du dann aber auch...
     
  11. Dingo

    Dingo

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Sachsen
    Ein Architekt, der meine laienhaft zusammengestümperten Skizzen ins "Reine" zeichnen darf und dann noch erklärt warum etwas geht oder auch nicht??

    Dies kann nie und nimmer die für den Bauherren effizienteste Arbeitsweise seines Architekten sein.
    Ich möchte das volle Leistungspaket eines Architekten abfragen können, seine Begeisterung fürs Bauen und Entwerfen nutzen und ihm schon gar nie nicht durch meine Laien-Entwurfsdenke-schau-mal-was-ich-mit-Häuschendesigner 08/15.0-Zeichnungen die Kreativität nehmen.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 meinHaus500, 28. August 2011
    meinHaus500

    meinHaus500

    Dabei seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    NRW, Raum Düsseldorf
    Hast du eigentlich schon ein Grundstück und ist es sicher, dass du so bauen kannst wie du dir das vorstellst?
     
  14. #12 Hinkelstein, 28. August 2011
    Hinkelstein

    Hinkelstein

    Dabei seit:
    8. August 2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Deutschland
    Du weisst doch gar nicht wie Du wohnen willst! Woher kommt da dann ein Grundriss der's dann sein soll, noch dazu Du noch keinen Architekten hast?
    Find heraus was Du brauchst, dann kann's weitergehen.
    Claus
     
Thema:

Grundrissberatung benötigt

Die Seite wird geladen...

Grundrissberatung benötigt - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei älterer Armatur benötigt!

    Hilfe bei älterer Armatur benötigt!: Hallo zusammen, erstmal vielen Dank an die Admins dieses Forums; echt toll, dass es solche Sachen gibt! Ich habe folgendes Problem: die...
  2. Wieviele Baustützen werden benötigt ?

    Wieviele Baustützen werden benötigt ?: Hallo, ich habe mir durch einen Statiker ausrechnen lassen was für einen Stahlträger ich fürs entfernen der tragenden Wand 30cm benötige....
  3. Gibt es eine Faustformel für die benötigte Leistung einer Gastherme?

    Gibt es eine Faustformel für die benötigte Leistung einer Gastherme?: Hallo Experten! Ich möchte mir in meinem Haus eine Gastherme installieren. Wie kann ich denn sicher herausfinden wieviel Leistung meine...
  4. Verschluss nicht mehr benötigte Zuluftkanäle

    Verschluss nicht mehr benötigte Zuluftkanäle: Hallo zusammen, ich habe seit Jahren eine Schiedel Aera Classic Lüftungsanlage im Gebrauch. Jetzt habe ich vor kurzem mal ein Experiment gewagt...
  5. rechtliche Hilfe benötigt

    rechtliche Hilfe benötigt: Hallo, ich hab eine echt wichtige Frage. Ich habe für mein Bad ein Angebot bekommen vor geraumer Zeit... dieses sah eigentlich nicht schlecht...