Grundrisse-Ansichten = Tipps und Meinungen :-)

Diskutiere Grundrisse-Ansichten = Tipps und Meinungen :-) im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo ihr Lieben, ich brauche eure Hilfe :-) Anbei findet ihr mal Ansichten und Grundrisse für unser bisher geplantes Haus. Das Grundstück ist...

  1. Jenny321

    Jenny321

    Dabei seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dozent
    Ort:
    Ulm
    Hallo ihr Lieben,

    ich brauche eure Hilfe :-)
    Anbei findet ihr mal Ansichten und Grundrisse für unser bisher geplantes Haus. Das Grundstück ist 900qm groß und hat Südhanglage. Ich wäre euch unglaublich dankbar, wenn ihr mir alles nennt was euch dazu einfällt! 18 Augen sehen mehr als 2 :-)
    Bitte gebt mir Tipps und Anregung - aber schreibt gerne auch was ihr gut findet, denn dann weiß ich auch woran ich festhalten soll! Und ich weiß, dass wir grob auf dem richtigen Weg sind.
    Ihr helft immer soooo unglaublich toll - da bin ich mir sicher, dass ihr mich auch diesmal nicht im Stich lasst!
    Ihr seid echt der absolute Hit!!

    Ich drücke euch und bedanke mich schon gaaanz arg im Voraus

    Eure Jenny
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jenny321

    Jenny321

    Dabei seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dozent
    Ort:
    Ulm
    Anbei noch der Grundriss vom UG
     

    Anhänge:

    • UG.jpg
      UG.jpg
      Dateigröße:
      25,5 KB
      Aufrufe:
      1.257
  4. Jenny321

    Jenny321

    Dabei seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dozent
    Ort:
    Ulm
    Achja, ich hoffe man kann es im 2d-modus erkennen: Das im OG wird eine Dachterrasse. Aber ich glaube die Balken obenrum ( "offenes Rechteck") schenk ich mir :-)
     
  5. Gast036816

    Gast036816 Gast

    die ansichten 3 und 4 gefallen mir, die ansichten 1 und 2 passen irgendwie nicht in diesen stil.
    die 11,5-er trennwand der einliegerwohnung zum flur kg muss dicker werden. wie kommt man zum eingang der einliegerwohnung? schlafen einlieger ist etwas knapp bemessen für ein doppelbett, von der größe eher nur ein französisches bett.
    auf diese speisekammer würde ich zugunsten einer funktionierenden kücheneinrichtung verzichten.
    kochen + essen unten, wohnen oben - wer es mag.
    schlafen og mit fenster über der garage ist nicht berauschend da wäre eine bessere lösung zu bevorzugen.
    ansonsten - viel keller, viel garage, wenig wohnen, das verhältnis gefällt mir nicht. es ist ein brauchbarer und verbesserungswürdiger ansatz.
     
  6. Oliver82

    Oliver82

    Dabei seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    BW
    Hat der Einliegerbereich einen gewissen Hintergrund? Rein von der Größe ist es in meinen Augen jetzt nicht gerade der Bringer als Mieter und für einen armen Studenten vermutlich zu teuer... für ein großes Kind/jungen Erwachsenen der noch im Elternhauhalt lebt dagegen genial...

    Wenn es zum Vermieten gedacht ist, wäre es dann finanziell nicht evtl besser komplett auf die Einliegerwohnung zu verzichten und dort einen Kellerraum einzurichten und die Garage auf Bodenplatte zu setzen?
    Dann hätte man auch keinen Ärger mit Mietern bzw hätte seine Ruhe im Haus...
     
  7. trekkie

    trekkie

    Dabei seit:
    11. April 2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Sachsen
    Zugang Kochen/Essen über Schiebetür finde ich etwas gewöhnungsbedürftig, aber gut, warum nicht.
    Den Kamin würde ich probieren im OG/Terrasse auch äußerlich zu zeigen um eine Art Durchdringung zu erzeugen, die der Ansicht 1 gut täte, ggf. auch mal mit anderer Lage probieren
    Den oberen Terrassenabschluß (Ansicht1/2) finde ich viel zu schmal, der braucht imho mehr Fleisch.

    Ansonsten schöner Ansatz.
     
  8. Jenny321

    Jenny321

    Dabei seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dozent
    Ort:
    Ulm
    WOW! Genauso habe ich mir das vorgestellt!! Ihr seid echt der Hit!! Bitte weiter!! :-) Bin für jeden Tipp und Meinung dankbar!!
    Also die Einliegergeschichte ist nicht für einen Einlieger gedacht - wird nur Partyraum oder später evt. mal Kinderzimmer für Teenie :-)
    Interessante Idee mit dem Kamin! Würdest du ihn dann zwischen Wohnzimmer und Dachterrasse packen?
    Wie meinst du das mit dem Abschluss? Zugang Essen/Kochen wird wohl doch feste Glastüre werden.
    @ Rolf: Vielen Dank für deine super schnellen und hilfreichen Tipps! Ja, hast schon Recht, bin etwas Stauraum-fetisch :-) UG wird noch größer (Wohnraum) Und Wohnen wollen wir extra separiert haben (somit gibt es eine Erwachsenen-Oase im OG) :-)

    Vielen Dank bisher!!
    Jenny
     
  9. trekkie

    trekkie

    Dabei seit:
    11. April 2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Sachsen
    Ja zwischen Wozi und DT, wo er ja im Prinzip bereits schon ist, mit der Lage würde ich mal spielen, ggf. mehr wandmittig (wo jetzt TV? ist).
    Mit dem oberen Abschluß meine ich den Skelettrahmen der DT, der ist oben zu schmal.
    Aber by the way, ich würd versuchen einen Teil der DT zu überdachen, dass man mal bei Regen draussen sitzen kann, was unterstellen kann etc. Führt aber zu einer anderen Ansichtssituation bei 1+2, könnte spannend(er) werden als jetzt.
     
  10. LaSina

    LaSina

    Dabei seit:
    4. Februar 2012
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buero
    Ort:
    MA
    Gefällt mir gut.
     
  11. papeFT

    papeFT

    Dabei seit:
    31. August 2010
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Fuldatal
    Benutzertitelzusatz:
    THZ 403 SOL - Nutzer
    Ich kann nicht sagen wie es zu lösen wäre - aber bei später gewünschtem Nachwuchs würde ich die Planung mal auf diese Frage hin abklopfen. Aus eigener Erfahrung ist mir in Erinnerung, dass Küche/Essen und dann Kinderzimmer weit weg (Treppe nach unten oder oben) ziemlich anstrengend war, letztlich schliefen die Kinder in den ersten Jahren neben den Eltern. Spielzimmer war in der Zeit noch nicht gefragt - die Bauklötze flogen durch Küche und Esszimmer.
    Bei der Küche fällt mir auf, dass das Fenster bei Nord-West-Ausrichtung recht niedrig ist. Ist Geschmacksache, je nach Kommunikationsfreudigkeit!
    Wie soll geheizt werden? Weiter gute Einfälle - Helmut
     
  12. Jenny321

    Jenny321

    Dabei seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dozent
    Ort:
    Ulm
    Juchuu! Ihr seid genial! Tipps und Anregungen sind soooo wertvoll, da man oft den Blick verliert oder diese Dingen ein Haus total aufwerten! Es tut aber auch gut zu hören, dass es so schon gefällt (danke LaSina!) denn man gerät auch doch sehr ins Zweifeln umso mehr man sich damit beschäftigt!
    Also die Dachterrasse würden wir bisher so abändern, dass wir sie nicht mit Geländer sondern einer Brüstung versehen (Sichtschutz). Das komplette Skelett darüber würden wir wohl komplett weglassen und es lediglich als "Einschnitt" vorsehen (denke das wird dann auch architektonischer schöner und "luftiger"). Die Idee mit der tlw. überdachung schau ich mir jetzt mal an und überlege ich mir - interessanter Ansatz!
    Weiter so ihr Lieben! Helft mir :-)))
     
  13. Jenny321

    Jenny321

    Dabei seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dozent
    Ort:
    Ulm
    @Helmut: Vielen lieben Dank! Bzgl. Kinderzimmer dachten wir, dass wir evt. (sollte es kommen) die ersten Jahre beide runter gehen und nebenan sind (wird noch großzügiger unten) später (und so kennen wir es beide von zu Hause) finden wir es super, wenn Eltern und größere Kinder auch eine räumliche Trennung haben und der mittlere Bereich (EG) als Gemeinschaftsetage dient. Bzgl. Küchenfenster finden wir diese länglichen über Eck laufenden Fenster recht schön, da sie ja eh nur über der Küchenzeile sind und das Licht durch die bodentifen Fenster im Süden und Westen kommt. (-> muss ja auch nicht jeder von außen meinen Saustall sehen ;-))
    Heizungsmäßig haben wir uns eine Luft-Wärmepumpe überlegt. Wissen aber noch nicht ob innen oder außen (wohl eher außen). Aber ohne Lüftungsanlage (hoffentlich ist das die richtige Entscheidung: sind hier hin- und hergerissen)

    GLG, Jenny
     
  14. Jenny321

    Jenny321

    Dabei seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dozent
    Ort:
    Ulm
    Achja: Unten im UG wird es keinen Flur im Westen geben -> das wird alles "Zimmer". Es gibt dann 2 gleich große und geräumige Zimmer. Dann sieht es auch wieder etwas besser aus Rolf.
     
  15. Gast036816

    Gast036816 Gast

    um himmels willen - lass das terrassenskelett, das gibt dem haus die note, sonst sieht das so aus, als hättest du unwillkürlich etwas aus einem würfel rausgeschnitten. die brüstung dann massiv mit einem handlauf oben als abschluss, dass wäre es.
     
  16. Gast036816

    Gast036816 Gast

    der schornstein hängt in allen etagen wie ein appendix an irgend einer wand rum. das muss unbedingt gelöst werden.
     
  17. Jenny321

    Jenny321

    Dabei seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dozent
    Ort:
    Ulm
    @Rolf: Erstmal vielen lieben Dank für deine Hilfe und Zeit die du dir nimmst!!
    Echt? Das erste was mir als Laie sonnenklar war, war dass das Skelett auf der DT weg muss?? Kann mir das irgendwie überhaupt nicht vorstellen, dass das gut aussieht?! Brüstung massiv mit Handlauf finde ich die perfekte Idee!!! Wird genauso umgesetzt :-)
    Man das mit dem Skelett macht mir jetzt doch wieder Sorgen...weg...hin...weg...hin :-) Muss mal schauen, ob ich passende Bilder finde, vielleicht hilft das ja :-)
    Zum Kamin: Ich möchte den Eigentlich im EG haben als Heizkamin mit großer Glasscheibe -> gemütlich :-) Oben brauche ich den eigentlich weniger. UNd im EG gibt es leider keinen anderen Platz als da :-(
     
  18. Gast036816

    Gast036816 Gast

  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Jenny321

    Jenny321

    Dabei seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dozent
    Ort:
    Ulm
    @Rolf: Du bist ja der Wahnsinn!!!! Vielen herzlichen Dank!! Kommst bestimmt mal in den Himmel, wenn du so viele Gute Taten machst! :-) Ich bin dir echt dankbar!!! Bilder sagen mehr als 1000 Worte! :-)
    Ganz ehrlich, ich finde das sieht doch so super genial aus!!?? Meinst du mit Skelett würde das NOCH besser aussehen? Ich finde es so super!
    P.S. Wie wurde die Fassade denn da so gemacht? Sind das Platten? Sieht sauteuer (aber schön) aus :-)
     
  21. Gast036816

    Gast036816 Gast

    welche fassade meinst du jetzt? beispiel 1 oder 2?
     
Thema:

Grundrisse-Ansichten = Tipps und Meinungen :-)

Die Seite wird geladen...

Grundrisse-Ansichten = Tipps und Meinungen :-) - Ähnliche Themen

  1. Terrassenanschluss nicht Normenkonform - Eure Meinung?

    Terrassenanschluss nicht Normenkonform - Eure Meinung?: Hallo Leute! Hätte eine Frage an euch. Es geht um den Sockelanschluss an ein Fertigteilhaus. Ich kenne - leider erst jetzt in Nachhinein- die...
  2. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  3. Grundriss Bungalow mit Walmdach

    Grundriss Bungalow mit Walmdach: Hallo, meine Frau und ich ( plus 2 Kinder) wollen zweites mal bauen. Es soll ein Bungalow mit Walmdach enstehen ohne Keller. Im Plan sind noch...
  4. Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach

    Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach: Wir haben mittlerweile ein Grundstück gekauft und haben jetzt beim Architekten den ersten Kaffee zusammen getrunken. Die Chemie stimmt soweit. Von...
  5. Kellerräume sanieren – mehrere Meinungen von Handwerkern eingeholt

    Kellerräume sanieren – mehrere Meinungen von Handwerkern eingeholt: Hallo liebe Gemeinde, ich habe ein paar Fragen zum Thema Sanierung der Kellerräume, da ich diverse Handwerkermeinungen eingeholt habe, die sich...